DPD ...

Beiträge
4.107
Ort
27211 Bassum
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Flevo GreenMachine
Wird die Summe der Zeitfenster aller schon zugestellten Pakete überschritten (zum Beispiel aufgrund eines Verkehrsstaus oder einer Baustelle, wo der Paketbote nicht weiterfahren konnte), werden die noch nicht zugestellten Pakete von der Software aus dem Scanner des Paketboten gelöscht,
Danke für des Rätsels Lösung.

Wir saßen auf der Terrasse als der Paketwagen am Haus vorbei fuhr. Bereits eine Minute vorher sah ich ihn online auf der Tracking-Karte eintreffen. Er setzte dann wieder zurück und suchte 10 Minuten nach meinem Paket, welches er dann in den Händen hielt. Den seltenen Firmenaufkleber konnte ich deutlich sehen. Ich ging dann zur Tür, während meine Frau beobachtete, wie er eine gefühlte Ewigkeit an seinem Scanner herumfummelte. Schließlich stieg er wieder ein und fuhr weiter:mad:. Mein Laptop zeigte an "Kunde wurde nicht angetroffen, Paket wird im nächsten Paketshop hinterlegt." (Oder so ähnlich):mad::confused::( Eine Karte im Briefkasten????. Scheinbar nicht nötig, wahrscheinlich wusste er, dass wir ihn beobachtet hatten.
 
Beiträge
5.537
Ort
31174
Bei uns wechselt die Zuverlässigkeit der Paketdienste, am schlimmsten im Moment DHL wenn es mal kein Paket von Amazone Prime ist denn dann bleiben die Pakete gern mal im Wagen weil ja noch Prime ausgeliefert werden muss. Am besten im Moment Hermes dann DPD.
 
Beiträge
3.876
Ort
48317 Drensteinfurt
Velomobil
DF XL
Liegerad
Troytec Revolution
Hast du über Amazon bestellt?
Nein, das war völlig gemischt. Ein privates Paket, eine Nachlieferung aus einem Kickstarter, eine Bestellung fürs Büro, ebenfalls bei einem Nicht-Amazon-Handel.
Amazon? Die müssen soviel verschicken, dass Sie ihre Versandzeitversprechen in vielen (ich würde sogar schätzen, den meisten) Fällen nicht mehr einhalten können. Auch Prime-Lieferungen kommen zu einem nicht geringen Anteil ein bis zwei Tage später als versprochen.
 
Beiträge
6.432
Ort
bei München
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fiero
Meine Frau ist Amazon quasi synonym mit 'Bestellen im Internet'. Hat einen neuen Staubsauger bestellt, den so eine arme Wurst gerade bei uns abgeliefert hat. Samstag abend um kurz vor 9? Geht's noch?o_O Das mit dem Prime-versprechen ist mir so was von egal - um die Zeit sollen die Zusteller gefälligst bei Ihren Familien sein.
 
Beiträge
605
Ort
23701 Eutin
Liegerad
Rainbow Lyric
Die Geschichte mit DHL/Post ohne MwSt. kommt wohl noch aus Zeiten vor Auflösung des Monopols bzw. aus der Zeit der "Postbeamten" nicht aus der Zeit der Lohnknechte mit prekären Arbeitsverhältnissen.
Von den Lieferdiensten hatte ich bisher noch mit keinem ernsthafte Probleme. Hermes ist manchmal 1-2 Tage langsamer, das liegt aber ganz sicher nicht an dem mit den Geflügelten Schuhen, welcher die Pakete ausliefert. Der kommt auch oft noch um 19 oder 20 Uhr angejoggt. Ich dachte auch erst: Oh Gott, wenn der morgens anfängt und jetzt immer noch am Joggen ist - ich würde nicht jeden Tag ein Brevet fahren wollen :( . Mein Nachbar hat ihn aber mal darauf angesprochen, dass er immer so spät unterwegs ist. Er sagte, wenn es geht, fängt er erst am Nachmittag an zu arbeiten - dann sind die meisten Leute zu hause.

Unser DHL- und Postbote ist sowieso der Knaller. Während unseres Umzugs (300 m weiter gezogen) stand er auf einmal bei unseren Renovierungsarbeiten mit einem großen Paket auf der Baustelle - "Hallo, ich hab ihr Auto an der Straße gesehen, darum bin ich mal zu Ihrem Haus gekommen, soll ich das Paket hier gleich abstellen oder rüber in die alte Wohnung bringen". War total glücklich, weil es eh für die neue Bude war und habs natürlich gleich angenommen. Erst danach wurde mir klar, dass ich nie mit ihm über das Haus (geschweige denn überhaupt mehr als "Guten Tag, Danke, ja kann ich auch gern annehmen, nein Zettel tut nicht not, ich treff mich nachher noch mit meinem Nachbarn, o.ä.") gesprochen habe und auch kein Namensschild irgendwo hing und auch auf meinem alten Parkplatz kein Namensschild stand. Aufmerksamer Kerl.

Vor ein paar Wochen habe ich dann nach 10.000senden € im lokalen Baustoffhandel einiges im Internet bestellt. In Summe 250 kg für den Preis eines halben Liegerads und dem Volumen von mindestens 1,5 VMs. Bei der Bestellung stand nur "Versand oder Spedition nach Bedarf" und es war kostenfrei, ab 1/4 Liegerad.
Ich dachte, dann bekomm ich ja bald Bescheid von Kühne&Nagel oder so und war etwas verwundert über 11! neue Mails von DHL in meinem E-Mail Postfach am Freitag. Da haben die Witzkekse die Lieferung auf 11 Pakete a knapp 25kg verteilt. Zum Glück habe ich den Postboten am Freitag noch beim Briefe verteilen getroffen und konnte ihn vorwarnen und dass er einfach die Einfahrt rauffahren soll (parkt sonst immer an der Straße 40 m vorn) und ich ihm natürlich helfe beim Ausladen und mir das total Leid tut. Er ist dann morgens eine Extratour gefahren nur mit meinen Paketen (hat nur nen Caddy, da ist die Zuladung und der Platz auch begrenzt) und meine Frau hatte noch ne große Tafel Merci besorgt. Ach so … der gute Mann ist knapp über 60 und macht das schon 40 Jahre.

In Summe habe ich mit allen Ausliefernden Mitarbeitern nur gute Erfahrung gemacht, die tun bei mir zumindest alles was sie können. Der Herr von der DHL hat wahrscheinlich noch einen vernünftigen Arbeitsvertrag, der Götterbote wahrscheinlich gerade das gesetzlich notwendige. Auch wenn es mal nicht so läuft wie gewünscht, oder ein Paket erst am nächsten Tag ausgeliefert wird, … Erhängt (NICHT!) den Boten. Letztendlich bleibt nur zu hoffen, dass es irgendwann ein Einsehen der Politikhanseln gibt, dass 8,85 oder Subsubunternehmer mit Ausbeuterverträgen nicht (Deutschland geht es) gut zum leben sind. Dann dürfen von mir aus auch die Versandkosten steigen - die Innenstädte wird's freuen.
 
Beiträge
6.907
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Ich hatte bisher nur mit DPD Ärger, daher habe ich versucht, die Ursachen heraus zu bekommen.
Nach meiner Erfahrung hängt viel von den Boten ab. Ich versuche zwar selber auch, Kleinkram-Lieferungen zu vermeiden, aber erstens tut meine Frau das nicht, zweitens bestelle ich gelegentlich im Auftrag einer Firma, und drittens bin ich dank 60% Homeoffice derjenige von den sechs Parteien im Hauseingang, der meistens da ist.
Der DHL-Mann ist seit 4 Jahren derselbe; der kennt mein Liegerad und stellt sein Auto immer so hin, dass ich vorbei könnte, und er opfert auch mal 'ne Minute, um mit mir ein paar Worte zu wechseln. DPD wechselt ständig sein Personal; manche sind freundlich, manche können nichtmal Namen so vom Klingelschild abschreiben, dass man sie wiedererkennt, und einer hat schon, nachdem ich drei Pakete quittiert hatte, noch zwei für den Nachbaraufgang geholt und mir vor die Tür gestellt (hab sie dann Stunden später entdeckt), am vorigen Wohnort hat der auch schonmal ein Paket unter den Balkon des Nachbarhauses geschmissen, statt es zuzustellen. Hermes ist so lala, zwar meist korrekt in der Ausführung, aber der derzeitige Bote (der zweite, den ich gesehen habe) geht schonmal ruppig mit der Ware oder den Leuten um - und klingelt immer bei allen sechs Parteien und fährt die, die's nicht betrifft, an, was sie von ihm wollen. Der vorher war in diesen Punkten besser, aber er hat oft keine Benachrichtigungen hinterlassen, da musste ich abends selber nochmal eine Runde klingeln gehen, wenn ich die Sachen nicht drei Tage im Flur stehen haben wollte. GLS und UPS kommen hier nur selten vorbei.

Über UPS und DHL Express kamen gern die Sachen, die ich für die Firma bestellt hatte. Die beiden halte ich für Leute mit normalen Arbeitszeiten für ungeeignet. Sie wollen unbedingt den bezahlten Service der Haustürlieferung einhalten, und das geht tagsüber eben zuverlässig schief. Ich glaube, es war UPS, der auf der Benachrichtigung immer ankreuzt "wir kommen am nächsten Tag wieder". Dank Homeoffice klappt sowas bei mir jetzt meistens, früher hab ich da nach dem ersten Versuch angerufen und vereinbart, dass das Paket am nächsten Tag im Verteilzentrum bleibt, damit ich's selber abholen kann. Aber die Zentren sind 10 bzw. 20km weg, deutlich schlechter zu erreichen als die nächsten Filialen oder Paketshops der anderen - wenn ich nicht sicher weiß, dass das Paket auf's Rad passt, kommt da das Auto raus.
 
Oben