Die Schräge-Liegeräder-Galerie

Beiträge
2.115
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
...und nicht zu vergessen, das hölzerne Trike mit Dampfmaschinen-Antrieb, bei 8:15 (wurde im Forum schon verlinkt).

Grüße,
Christian
 

Lutz/Co

gewerblich
Beiträge
1.462
Ort
96450 Coburg
Velomobil
Milan
Liegerad
Manufactory 1.1
Trike
ManufactoryTrike
Im Ansatz interessant. Die mitgeführte Donnebüchs sollte sich idealerweise aber beim Lenken mitbewegen können. Das würde das Handling beim Fahren und gleichzeitigem Zielen deutlich erhöhen. Mit Einbeziehung einer Höhenachse würde es weitere Einsatzgebiete auch gegen größere Verkehrsteilnehmer oder tieffliegende Luftziele geben.
Immerhin verbietet der Gesetzgeber ja ausdrücklich das Handydaddeln aber nicht das Schiessen während der Fahrt.
in die luft schiessende Grüße
Der Lutz
 
Beiträge
1.577
Ort
aus der Pfalz ;-)
Nicht wirklich Liegeräder aber immerhin auf halbem Weg zum Sesselrad und das Bild des Ständers im verlinkten Artikel ist es auf jeden Fall wert hier verewigt zu werden:


Die Hupe von Robert-Alexander ist über 100 Jahre alt und so laut wie die eines Lkw (Thx4photo, &LOVE! @ Siegfried Purschke ... )
 
Beiträge
7.573
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Beiträge
1.116
Ort
Fränkische Schweiz
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Optima Lynxx
Die deutsche Welle entdeckt schräge Liegeräder - naja, ein Fahrrad, in dem man liegen kann. Und das schwimmt. Und eigentlich ein E-Bike ist. Aber schräg allemal :)

Gruß,

Tim
Geht 2021 in Serie, siehe hier. Vorbestellungen sind bereits möglich. Ich finde das Konzept so interessant, daß ich mal den Newsletter abonniert habe.
Was mich dabei interessieren würde: Darf das Gefährt auf deutschen Straßen als 25 km/h Ebike gefahren werden? Es hat 2x250W Motoren... möglicherweise kann der Hersteller aber eine Zulassung nach EU-Standards erreichen...? :unsure:
Jedenfalls ein sehr gutes Konzept, das mich tatsächlich fasziniert, auch wenn der Preis mit 10.000+ € angegeben wird.
 
Oben