Die Schräge-Liegeräder-Galerie

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Angstbremser, 27.04.2010.

  1. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    2.745
    Alben:
    5
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    Servus Forum,

    auf der Bilder-Suche nach einem echten Tieflieger bin ich auf eine Konstruktion vom Meufl gestoßen, die auf Werner Stiffels Seiten*) unter "Exoten" zu finden ist, die Galerie dort zieht sich über mehrere Seiten.

    Gruß
    Felix

    *) Wurde hier sicher schon mal verlinkt, aber ich bin jetzt erst drauf gestoßen.:oops:
     
    wormwood, Kurt, Archetyp und 6 anderen gefällt das.
  2. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.858
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    schon lustig, was da so alles erdacht und gebaut wurde...
     
  3. einrad

    einrad

    Beiträge:
    5.289
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    spreehertie, w_v5pl und 24kmh_sammler gefällt das.
  4. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    8.435
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Schräg(y). Vor allem die Bezeichnung "Organisches Liegerad":confused: hat das Leber- und Nieren-Antrieb?
    Akkuschrauberrennen klingt spassig.
     
    StSchiwy und 24kmh_sammler gefällt das.
  5. 24kmh_sammler

    24kmh_sammler

    Beiträge:
    677
    Ort:
    Frankfurt
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Ja - so ähnlich, wie es in meinen Schuhen steht, die ich neulich bei meinem Zweitdiscounter käuflich erworben habe: "LIVERGY" - auf Deutsch: "Die Kraft, die aus der Leber kommt"... :whistle:
     
  6. stgo

    stgo

    Beiträge:
    211
    siehe auch in der 25 Jahres Chronik des HPV, Seite 43:
    https://issuu.com/ld-verlag/docs/hpv_chronik_25_jahre/43

    Der Pinguin ist ähnlich gewesen, war aber ein paar Jahre später IIRC:
    https://www.velomobilforum.de/forum...r-suche-nach-expertenhilfe.13589/#post-138310

    Edit: Yep, 1995:
    https://issuu.com/ld-verlag/docs/hpv_chronik_25_jahre/50 ff.

    Gruss Stefan
     
    Krischan gefällt das.
  7. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.858
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    die haben doch für ihr organisches Dingens einfach einen Dinosaurierkopf ausgegraben, gereinigt und ein Fahrzeug draus gebaut... : )
     
    w_v5pl, einrad und Klaus d.L. gefällt das.
  8. Morgenfrost

    Morgenfrost

    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    48157 Münster
    Liegerad:
    Optima Baron
    Die Sitze fehlten leider. Mir hat die elegante Lenkung sehr gefallen.
     

    Anhänge:

    StSchiwy, oDKo, Racertje und 4 anderen gefällt das.
  9. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    2.745
    Alben:
    5
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    ich glaube aber bei der Konstruktion (steiler Steuerkopfwinkel, kurze Hebel bei der indirekten Lenkung mit ungewohnten Lenkbewegungen) nur solange, bis Du einmal damit gefahren bist. Da lobe ich mir klassische Knicklenker wie meinen Flevo Racer, der jetzt auch bald mal wieder an die frische Luft sollte.

    Gruß
    Felix
     
  10. rikschaprofi

    rikschaprofi

    Beiträge:
    1.920
    Ort:
    23564 Lübeck
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Eigenbau
    Hallo,
    Weil man die einzelnen Lenkergriffe so schön über den Totpunkt bewegen kann und das Aussteigen dann nicht mehr durch den Lenker behindert wird?...

    An den fehlenden Sitzen waren vermutlich auch noch weitere Verbinungsstangen.

    Gruß Heiko
     
  11. StSchiwy

    StSchiwy

    Beiträge:
    731
    Alben:
    4
    Ort:
    59387 Ascheberg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Eigenbau
  12. Marc

    Marc

    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    22043 Hamburg
    Velomobil:
    Milan
    Trike:
    ICE Vortex
  13. Krischan

    Krischan

    Beiträge:
    4.054
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Ohne Kette ist es rein elektrisch... Schick, aber funktionslos :( Kein Liegerad...
    Gruß Krischan
     
  14. Urs

    Urs

    Beiträge:
    691
    Ort:
    67823 Obermoschel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Nöll SL5 Fully
    Trike:
    HP Scorpion fx
    die Hosen sind so … hamsterbackig : - D

    Das Eisen steht schon seit ein paar Wochen bei eBay-KA; mich stört am meisten der radial eingespeichte Motor. OK, der flöge sowieso als erstes raus; aber: Wer so was verbockt, der pfuscht an anderen Stellen ziemlich sicher auch recht ungeniert.

    Die Idee, das Go-One 3 komplett zuzumachen - also auch hintenrum - trieb ja schon viele um. Hier hat's endlich mal einer gemacht. Ich find's gar nich' sooo schlecht. Bleibt die Frage, ob der gewonnene Raum denn für Gepäck nutzbar ist (ich fürchte eher nicht; das dürfte für Motor und Tank vorgesehen gewesen sein).
    Aber da ich es sowieso nicht haben will, hab' ich mir auch *die* Frage verkniffen …

    Ist der Anbieter zufällig hier im Forum aktiv?

    Grüße

    Urs
    --- Beitrag zusammengeführt, 22.04.2019 ---
    ich seh' da eine
     
  15. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    2.076
    Alben:
    11
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    @kallesvensen vielleicht?
     
    Urs gefällt das.
  16. Krischan

    Krischan

    Beiträge:
    4.054
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Ich auch, mein Beitrag bezog sich auf irgendein Video von einem Osteuropäer, ich meine, das hätte hier gestanden... rätsel... wurd hier womöglich was entfernt?
    Es war so ein Monsterdesign-VM mit vorne draußen liegenden Rädern (Tadpole) und meiner Wahrnehmung nach motorisiertem Heckantrieb. Mit Tretlager, aber ohne Kette...
    Wieso hätte ich sonst hier antworten sollen?
    Man weiß es nicht, Kopf kratz...
    Gruß Krischan
     
  17. Archetyp

    Archetyp

    Beiträge:
    907
    Alben:
    2
    Ort:
    33602 Bielefeld
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1
    Es gibt einen weiteren Hersteller von einem Liegeradtypen der besonderen Art: Tecta.
    Das Modell F41E, entworfen von Marcel Breuer (Ja, der, der auch den Wassilysessel entworfen hat), ist vierrädrig, mit sehr flacher Liegeposition, allerdings recht langsam durch den Handantrieb, aber für den Einsatz im Garten recht gut geeignet.
     
    oDKo, Eilemitweile, berbr und 2 anderen gefällt das.
  18. rallef70

    rallef70

    Beiträge:
    415
    Ort:
    55118 Mainz
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
  19. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    7.954
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    .. ineffizient. :D

    Viele Grüße
    Wolf
     
  20. rallef70

    rallef70

    Beiträge:
    415
    Ort:
    55118 Mainz
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Weiss ich doch. Aber trotzdem. Die Aussparung hinten schreit geradezu danach.
     
    TitanWolf gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden