Die alte HeX

Wer ist interessiert?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    34
  • Umfrage geschlossen .
Beiträge
1.020
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
DF XL
Nun wird es ernst.
Wer sich anmelden möchte bitte per PN an mich.

Anreise ist bereits am Donnerstag möglich (@24kmh_sammler, @Cars10?), wenn man z.B. mit seinem VM schon anreisen will und sich noch einmal ausschlafen möchte oder keinen Zeitdruck haben will oder oder oder.

Wenn wir um 16:00 h starten, halte ich eine Anreise um 12:00 h für sinnvoll.
Ankommen, einchecken, etwas essen und trinken,
Fahrzeugcheck mit Johnny Controlletti von der Maafiaa
Einbremsen 2 Stunden vor dem Startschuss. Letzte Einstellungen treffen
Einweisung


Bei den Betten geht es nach Anmeldung.
@24kmh_sammler hatte allerdings als erster zu Beginn schon den Finger gehoben und ist somit Nr. 1 falls er dabei bleibt.

Für Verpflegung nehmen wir eine Umlage und ihr könnt soviel Essen und Trinken wie ihr könnt und wollt. (Hoffentlich ist keiner dabei wie ich. :) )
Spezialverpflegung müsst ihr selbst mitbringen oder ansagen, falls im VM nicht soviel Platz ist, und wir rechnen gesondert ab
Wer am Donnerstag Abend anreist und bis Sonntag bleibt würde in meinem Falle ungefähr 10x hier essen. Am Donnerstagabend würde ich den Holzbackofen feuern und Pizza backen (immer beliebt). Samstagabend nach der Fahrt wird frühzeitig gegrillt. Frühstück, Mittag usw. gibt es. Wer auf den OWL-Treffen war, weiß dass jeder reichlich zu essen und trinken bekommt.
Manch einer wird freitags kommen und schon samstags fahren wollen. Wenn man nicht einen Fahrer für den Samstag hat, würde ich das nicht tun. Ausschlafen ist besser und dann am Sonntag abreisen.

Frage: Welche Pauschale würdet ihr für gerechtfertigt halten?
 
Beiträge
3.468
Ort
BELGIEN
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Gaucho
Trike
Velomo HiTrike Pi
welche auf einen anderen Termin gehofft haben, kann ich nur auf nächstes Jahr vertrösten.
So werden Traditionen geboren...
News-Flash 2045: Bereits zum 25ten Mal treffen sich Velonauten in der August-Vollmonnacht und umkreisen mit ihnen non-elektro(!)-Fahrzeugen den Hexen-Berg und rufen: "Wille-bald-Essen"". Dieses Jahr sind es bereits mehr als 2500 ...
Termin ist notiert.
OK, muss wohl mit Training anfangen. Corona hat mich etwas aus dem Zeitplan gebracht ... Wo finde ich hier nur die nötigen Höhenmeter?
1592834977703.png

Antwort: Bauchgefühl sagt, je nach Umfang (des Bauches, ;) ähm des Angebotes), sollte um die 100 Euro plus-minus 30% angemessen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
889
Ort
Frankfurt
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
Ach komm. Donnertag abend gemütlich ankommen, ordentliche Portion Nudeln oder eine Pizza aus dem Holzbackofen, ein alkoholreies (!!) Bierchen und ein warmes Bettchen. So geht es am Freitag gestärkt auf die Runde.
Wir würden uns freuen.
Genau das ist ein guter Plan
[ein alkoholreies (!!) Bierchen] Oh Schreck! Ich schwöre, ich hatte noch keinen Tropfen Alkohol getrunken, als ich das geschrieben habe.
Vielleicht war ja genau das die Ursache :p Ich würde mich am Donnerstag auf ein Bier oder vier (alkoholreiche) als Narkotikum freuen, lang auf bleiben, und am Freitag noch länger schlafen.
Aus einer Spontanidee am Samstag heraus, dachte ich der längste Tag ist wunderbar geeignet, die gesamte Tour doch einmal auszuprobieren.
Das ist auch eine gute Idee - tolle Tour, schöner Bericht, sehenswerte Fotos
Die "alte Hexe" findet vom 28.-30.08.20 statt.
Ist zwar für mich das am wenigsten gut passende Wochenende, weil es am Mittwoch drauf gleich auf große Reise gehen wird, aber ich habe ja am Mo und Di dann noch 2 Tage zur Erholung.
dass ich jetzt endlich schreibe, wann die Hexe kommt.
Bei mir kam sie schon Anfang Mai vorbei und hat mich abgeschossen, danke, das genügt...
Und @madeba sein Argument
Ah, der hessische Genitiv
mit dem Vollmond fand ich auch sinnvoll
Aus Erfahrung mit 24h-Läufen: Das ist es auch.
Eine Fahrt durch die Nacht hat immer etwas Besonderes an sich - vor allem wenn sich so eine Morgenstimmung anschließt.
Absolut. Ist beim Wandern wohl noch intensiver, weil das Windgeräusch nicht da ist, aber den Tag beim Erwachen zuzuschauen, ist ein Erlebnis.
Der Termin klingt gut. Jetzt muss nur noch der passende fahrbare Untersatz gefunden werden...
Ich hätte ja noch ein Mango+ hier stehen, aber das willst du weder von Ffm nach Willebadessen fahren, noch bergauf treten, noch bergab über 60km/h rollen lassen und erst recht nicht spontan abbremsen. Bei der SMGT sieht das anders aus, gemütlicher Reisetourer, 300km wären machbar.
Anreise ist bereits am Donnerstag möglich
Das ist gut. Das ganze 1 Tag später wäre schon erheblich knapp geworden.
wenn man z.B. mit seinem VM schon anreisen will und sich noch einmal ausschlafen möchte oder keinen Zeitdruck haben will oder oder oder.
So werde ich das tun.
Bei den Betten geht es nach Anmeldung.
@24kmh_sammler hatte allerdings als erster zu Beginn schon den Finger gehoben und ist somit Nr. 1 falls er dabei bleibt.
Tut er, [x] gebucht (y):D
Für Verpflegung nehmen wir eine Umlage und ihr könnt soviel Essen und Trinken wie ihr könnt und wollt.
Klingt gut, ihr sollt auf keinen Kosten sitzen bleiben
(Hoffentlich ist keiner dabei wie ich. :) )
Mutmaßlich nicht, im Gegensatz zu dir haben wir HUNGER :eek:
Spezialverpflegung
Habt ihr was für Allesfresser dabei?
Wenn man nicht einen Fahrer für den Samstag hat, würde ich das nicht tun. Ausschlafen ist besser und dann am Sonntag abreisen.
Das unterstütze ich ausdrücklich
Frage: Welche Pauschale würdet ihr für gerechtfertigt halten?
Aus Erfahrung von Wochenenden mit ähnlicher Teilnehmeranzahl kann man mit ca 5€ pro warmer Mahlzeit und 3€ pro kalter rechnen. 100€ für Verpflegung für das Wochenende sind sicher mehr als ausreichend (zumindest mit Metro-Ausweis).
Antwort: Bauchgefühl sagt, je nach Umfang (des Bauches, ;) ähm des Angebotes), sollte um die 100 Euro plus-minus 30% angemessen sein.
Erfahrung sagt: -50% reichen. Aber ich werfe gerne €100,- in den Ring, denn ich habe eine Ahnung, wohin ein eventueller Rest nach Abzug wirklich aller Kosten (Reifenverschleiß für Probefahrten nicht vergessen) gehen wird!
Um den 21.07 herum hätte den Vorteil der kurzen Nacht. Ansonsten habe ich noch keine Präferenzen.
Der "Lauf der Verrückten", der ja auch durch 2 halbe Nächte geht, findet nicht ohne Grund zwischen Mitte Mai und Mitte Juni statt (traditionell im Frühjahr, auch weil es später eher heiß ist, aber insbesondere, weil Schulferien stören). Das hat sich in > 25 Jahren bewährt. Im Bezug auf das Licht ist Mittsommer +- 6 Wochen sicher eine gute Idee.
So werden Traditionen geboren...
Die Hoffnung besteht (y)
Werkzeugkid müsst ihr mitbringen.
Wo soll ich das denn noch hinpacken? Ok, es könnte das Mango nehmen, aber ob der Bengel den Service leisten will, nur damit Vaddern mal Radfahren kann? Ich glaube, ich schraube im Fall der Fälle lieber selbst und nehme dafür ein Werkzeugkit mit :p

Was wir gemeinsam organisieren sollten sind ausreichend Akkus für die Nacht, so dass jeder mit einem frisch geladenen Akku auf die nächsten 100km fahren kann. Dafür sollte jeder auch die technischen Geräte kennzeichnen, damit @Fritz und @Stokerin nicht auf so vielen Akkus und Ladegeräten sitzen bleiben, die sie nicht mehr zuordnen können.

Ich muss definitiv bis dahin noch Adapter für meine anderen Akkus beschaffen.

Also: Ich bin dabei!

Anreise am Donnerstag 13h ab Frankfurt (220km) oder 14h ab Friedberg (190km, muss noch schauen, ob ich Homeoffice habe) auf eigenen Füßen, Rückfahrt am Sonntag, Mitfahrer erwünscht.

Und ich freue mich schon darauf, weitere Verrückte kennen zu lernen (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.020
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
DF XL
Tut er, [x] gebucht
3 Verrückte haben sich bisher klar angemeldet.

Termin ist notiert.
@Cars10 würde gerne, muss aber noch trainieren, bis er sich sicher ist. Man muss nicht alles fahren. Deshalb kommt man ja immer wieder zurück, um dann noch eine Wahl zu haben. Das ist etwas für Entscheidungsfreudige. Ständig muss man sich entscheiden.

Wo finde ich hier nur die nötigen Höhenmeter?
Habt ihr keine Autobahnen und Eisenbahnen mit so Brücken zum drüber fahren? :)
Oder du machst mal eine Ardennenoffensive.

Reitzen würde mich die Aufgabe durch meine alte Heimat Ostwestfalen
Wäre schade auf so einen reitzenden Velonauten zu verzichten. Du würdest in der Sammlung fehlen.

Habt ihr was für Allesfresser dabei?
Wir sind auch Omnivoren.

nehme dafür ein Werkzeugkit
Darauf hat mich schon @Stokerin hingewiesen und ich habe es erst nicht kapiert. Jetzt ist es aber sicher angekommen und hoffentlich schreibe ich es nicht mehr falsch.
 
Beiträge
3.468
Ort
BELGIEN
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Gaucho
Trike
Velomo HiTrike Pi
@Cars10 würde gerne, muss aber noch trainieren, bis er sich sicher ist.
LOL, ich habe gestern schin mal die Regierung von meinen Vorhaben unterrichtet. Ihr Veto-Recht hat sie nicht genutzt (y) Urlaubsstage sind auch noch vorhanden.
Oder du machst mal eine Ardennenoffensive.
Hatten unsere Vorfarhen dass nicht schon mal versucht und sind dabei gescheitert?
Aber ja, ich habe mir gestern auf Komoot Strecken in der Nähe von Lüttich rausgesucht. 1100hm auf 60 km klingt gut machbar.
Anreise ist bereits am Donnerstag möglich
So wie ich hier umworben werde, erschleicht sich bei mir langsam das Gefül, dass ihr meine Zusage bräuchtet um irgendwelche Subventionen abgreifen zu können auf Grund der internationalen Teilnehmer ...
 
Beiträge
1.020
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
DF XL
meine Zusage bräuchtet um irgendwelche Subventionen abgreifen zu können auf Grund der internationalen Teilnehmer
du bringst uns auf Ideen. Es gibt Organisationen (VM, LR), die EU-Subventionen für Veranstaltungen bekommen, wenn ein Logo auf den T-Shirts ist usw. Du bist doch in der Nähe von Brüssel (In Belgien ist alles in der Nähe von Brüssel). Fahr doch mal nach Brüssel und frag bitte nach, statt nach Lüttich zu fahren. Dann bringst du für alle Teilnehmer noch ein paar leckere Trüffel und ´ne Kiste belgisches Bier mit. Auch das trainiert ganz gut.

unsere Vorfarhen dass nicht schon mal versucht und sind dabei gescheitert?
Stimmt, aber manchmal braucht man mehrere Anläufe. Nicht aufgeben ist das Motto aller Langstreckenfahrer.
 
Beiträge
306
Ort
42659 Solingen Burg
Velomobil
DF XL
Trike
Velomo HiTrike GT
Moin,
ich muss mal sehen, wie langstreckentauglich ich bin. Das zeigt sich in drei Wochen, wenn ich Richtung Norden fahre. Wenn das so geht, wie ich hoffe, bin ich dabei. Die Regierung hat schon ihr OK gegeben. Schlafen kann ich zur Not im Auto oder Zelt.
 
Oben