DF-Erfahrungsberichte

Beiträge
263
Hallo DF-Jünger,

mich arbeite gerade daran, eine angenehmere Armhaltung im DF zu finden. Ich fahre bisher ohne Armstützen, würde diese ggf. als Oberarmstütze nutzen wollen…

min diesem Zusammengang suche ich hilfreiche Informationen zur Aufhängung des Tiller, diese sind im Forum jedoch nur sehr verstreut zu finden…

welche Erfahrungen habe ihr gemacht, sorgt die Aufhängung für eine angenehmere Armposition? Wie genau sieht eure Aufhängung aus (Bilder sind noch rarer gesät als die Textfragmente…

Ich habe zwei verschiedene Aufhängung gefunden, wenn ich es richtig sehe:
-a) Aufhängung mit Drachenschnur o.ä., befestigt an den Schrauben der Spiegel (wie reguliert man da am besten die Höhe des Tiller oder
b) Bohrung am Süllrand mittig und Höhenverstellung über Spanngurt oder ähnliches…

für sachdienliche Hinweise, best Practice und vor allem Bilder wäre ich echt dankbar!

vielen Dank und viele Grüße
Christoph
 
Beiträge
7.218
Ort
78465 Konstanz
Wir haben ein dickes Elastikseil am Ausleger befestigt und irgendwo am oberen Drittel des Tillers befestigt. Das ist von der Elastizität sehr angenehm, die Hände spüren etwas Zug, aber nicht zuviel.

Armstützen habe ich schon immer, bis letzte Woche habe ich mit den Ellenbogen aufgesetzt. Anna hat letzte Woche auch endlich mal Armstützen eingebaut und ärgert sich, dass sie das nicht schon viel früher gemacht hat. Sie hat sie gleich schräg eingeklettet, so dass sie unter dem Trizeps sitzen, und genauso habe ich das jetzt auch umgestellt. Ist sehr angenehm. So kann man die Schultern hochziehen oder entlasten, ohne dass man mit den Ellenbogen einen festen Anschlag hat, aber nach hinten haben die Arme ein Gegenlager, so dass man keine Kraft aufwenden muss, um den Tiller zu halten. In Kombination mit dem Elastikseil ist das wunderbar.

1619545819882.png
 
Beiträge
7.218
Ort
78465 Konstanz
Richtig, das Seil kommt von unten schräg nach oben. So war es beim alten DF:

1619546339830.png

Die Matte ist von Ventisit, die gibt es auf der Webseite als Produkt auswählbar. Man bestellt einfach etwas für €39,99 und schreibt in den Kommentar, was man wirklich haben will: Intercity Bike Drysit Floor mat 128x62 cm DF and DF XL.
 
Beiträge
3.533
Ort
Konstanz
In den alten DFs hatten wir dickes Gummiseil einfach verwendet, in den neuen dünneres Seil doppelt. Das dickere Seil ist von der Elastizität und Rückholkraft besser, aber muß mit Kabelbindern befestigt werden (Knoten wären zu dick), das hat den Nachteil das man den Tiller nicht einfach mal so davon trennen kann falls man den Tiller flach liegend braucht. Das dünnere, doppelte Seil ist einfach über den Bremsbügel gehängt und kann einfach ausgehängt werden, ist aber nicht so elastisch wie das dickere Seil.
 
Beiträge
277
Ort
48341 Altenberge
Ist das Eigenbau, gibt es eine Vorlage oder kann man das gar erwerben?

Ich bin sicher, dass man diese Reinigungsmittel-Flasche erwerben kann! ;)

Sie ist mit einem Loch über den Federbein-Kopf gestülpt und mit Klett an der Seitenwand befestigt. Das weiche Material stört überhaupt nicht, und gibt nach, wenn ich ab und zu mit dem Knie dagegen stoße. Neuerdings habe ich im dem Deckel sogar einen Einkaufswagen-Chip stecken ...
 
Beiträge
200
Ort
07586 Kraftsdorf
In meinem DF hab ich den Tiller mit einem Bowdenzug an der Rutsche/Masthalter befestigt. Achtung, hier Karosseriescheibe beilegen, da das Carbon nicht sonderlich dick ist.
IMG_20210428_113717.jpg

Armstützen habe ich mir selbst laminiert mit Staufach, die gibts auch so bei den Düsentriebs zu kaufen. Meine Armstützen sind auch fest eingeklebt. Ich mag die fixe Position von Tiller und Armauflage.
IMG_20210428_113729.jpgIMG_20210428_113802.jpg
 
Beiträge
200
Ort
07586 Kraftsdorf
Das ergibt einen sehr spitzen Winkel (Tiller-Seil), sprich hohe Kräfte auf den Mastfuß, (wenn man dran zieht)...
korrekt, deswegen eine größere Scheibe unter die Schraube, damit es die nicht aus dem Carbon reißt. Dolle dran ziehen will ich ja aber auch nicht, nur meine Arme auflegen. Ich möchte aber halt auch nicht, dass die Position des Tillers wandert wie beim Gummiseil.
 
Beiträge
1.080
Ich finde ja diese Variante mit Riemchen immer noch sehr praktisch, die ich bei mir auch so umgesetzt habe: erlaubt sowohl Hochstellen des Tillers beim Aussteigen als auch Fixierung wie auch schnelle Änderung der Höhe des Tillers beim Fahren.
 
Oben