1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DF Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Jupp, 24.10.2014.

  1. yirgacheff

    yirgacheff

    Beiträge:
    185
    Ort:
    NL
    Velomobil:
    DF
    With the following setting, here are the speed I can reach by far temperatures (20°c), no wind and smooth asphalt, no traffic (no car in front or behind)
    *Front tire: Continental Grand Prix Erlköning + latex tube at 8 bar. No disc on the wheel
    *Rear tire: Vittoria Corsa speed 23-622 tubeless at 8 bar. No disc on the wheel
    *Racecap + small lamp on top of it
    *1 mirror
    *the pants to cover the front wheel
    *65 tooth chain ring
    *Standard suspensions (not lowered)

    50km/h @ 110Watts
    60km/h @ 190 Watts
    70km/h @ 280 Watts

    As far as I know, Marnix's DF has a flag mounted on the back. That's increasing enormously the drag
     

    Anhänge:

    ChristianV, bumfidel, dooxie und 6 anderen gefällt das.
  2. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    4.509
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Finde die Frage wie schnell ein DF mit Motor ohne zu treten fahren kann völlig irrelevant.
    Damit könnte man besser das Porscheforum zuspammen.
     
  3. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    1.994
    Alben:
    2
    Ort:
    Broager
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Laut wie ein kaputter Porsche ist mein Df seit ein paar Tagen.
    Grund die Gummiringe an den Umlenkrollen sind durch.
    Hat einer Maße zum nachordern?
    Vielen Dank schonmal.
    Björn
     
  4. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    3.779
    Alben:
    1
    72x3mm
     
    flensboards und Guzzi gefällt das.
  5. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    7.959
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Gleiche oringe wie im evok? Die brauch naemlich auch
     
  6. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    3.779
    Alben:
    1
    Scheinen gerade sehr beliebt zu sein die Gummiringe, hatte es heute gerade in einer PN drum habe ich bei Alligt mal nachgelesen.
     
    crummel gefällt das.
  7. Podbiker

    Podbiker

    Beiträge:
    643
    Alben:
    3
    Ort:
    47807 Krefeld
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    @flensboards Ringe gibts auch bei ICB für 1€ pro Stück.
     
  8. Beinarbeit

    Beinarbeit

    Beiträge:
    94
    Ort:
    Dresden
    Was Du dann erst mit einer 5-Meter-Rolle rausholen könntest!
     
  9. mbonsai

    mbonsai

    Beiträge:
    814
    Ort:
    Kostheim
    Velomobil:
    DF
    Koentest Du das fuer einen Buerohengsten wie mir vlt mit einem Foto darlegen ;-) wie hast Du angesenkt?
     
  10. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    7.959
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    wie sollen Leute im Porsche-Forum bei der Frage, wie man das DF schneller macht helfen können ? die kenne weder Velomobil, schon gar nicht wissen sie was ein df ist
    Pedelec-Forum? wie sollen die bei der Frage, ein df schneller zu machen helfen können? da fährt niemand ein df

    es ging ja nicht darum den Motor schneller zu machen, sondern das df ansich..
    (ja, mein Einwand mit dem Boosterakku... ich denke halt, bevor man 700 Euro für Hosen ausgibt, probiert mans mal lieber mit 20 Euro für nen Booster... deshalb hab ichs erwähnt
    das es in Australien scheinbar kein Geschwindigkeitslimit gibt und nur die Leistung zählt (hätte ich nicht gedacht, da England diesbezüglich eines der strengsten und eingeschränkesten Gesetze hat).. wusste ich nicht.. ist natürlich dann was anderes... dann muss Motor so bleiben und wirklich nur am df selber (Reifen, Hosen, Schlitze zukleben (?), tiefer legen (?), Heck verlängern (?), und vor allem Flagge weg helfen)
    und hier ist man hier genau richtig...

    hier wurde schon gefühlt 100mal diskutiert wieviel Watt ein df bei 50km/h braucht (oder Milan), oder mit Logs gezeigt, wieviel Watt Tretleistung für 89km/h mit Milan SL gebraucht werden...
    demnächst werden wir wohl wieder einiges zu sehen kriegen, wieviel Watt ein Alpha7 für xy km/h benötigt... (y)(y)(y)(y)
    Marnix will halt wissen, wie schnell er mit 300Watt werden kann :)

    viele die sich ein df kaufen, wollen halt wissen wie schnell es mit wieviel Leistung zu bewegen ist...
    Leute die sich ein Q4 kaufen wollen halt wissen ob sie 152 oder 154 Bierflaschen reinkriegen ;) ;)
     
    Ich und Udo gefällt das.
  11. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    2.659
    Alben:
    3
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Diese Bohrung: CLICK
    Mit einem 90° Kegelsenker. Dazu muß das Schaltwerk ausgebaut sein, sonst kommst du nicht ran. Aber vorsichtig, da ist nicht viel Material.
     
  12. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    4.509
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich kann es bald nicht mehr hören, diese Motorhuberei.
    Jetzt muss schon die Effizienz eines DF mit Motorkraft optimiert werden. Was für ein Blödsinn! Solange Marnix keine 300 Watt dauerhaft treten kann, kann es ihm völlig gleichgültig sein, wie schnell eine DF wäre wenn er es könnte.
    Nimmt man halt mehr Watt und packt ein paar mehr Ampèrestunden in den Akku. Was brauchen wir das in einem Forum in dem es um muskelgetriebene Fortbewegung geht?
     
    Uleb, veloeler, schpochtsfreund und 6 anderen gefällt das.
  13. Ich

    Ich

    Beiträge:
    514
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Sehe den Punkt nicht. Wenn sein DF mit 300 W Motorleistung 70 laufen würde (oder was auch immer), dann würde es das wohl auch mit 300 W Muskelleistung tun.
     
  14. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    4.509
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Ja und?
    Welche Erkenntnis habe ich damit gewonnen?
     
  15. Ich

    Ich

    Beiträge:
    514
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Na es interessiert halt einige Leute, wie weit sie mit ihrer körperlichen Kraft kommen. Inklusive mich.
    Andere interessiert halt wieder was anderes. Wie schon Kräuterbutter schrieb:
     
  16. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    4.509
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Dieses Thema habe ich vor längerem begonnen um Erfahrungen mit dem damals neuen DF zu bündeln. Das hat insgesamt auch gut geklappt.
    Das es nun von der Motorfraktion gekapert wird gefällt mir überhaupt nicht.
    @Reinhard, bitte ...
     
    flensboards gefällt das.
  17. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    11.045
    Antriebsleistung oder Leistungsaufnahme? Nein ein Motor im vm macht immer zwingend langsamer als ein Vm ohne Motor. Wo und wie seine 300watt anliegen ist fraglich.
    Zudem ist es besser nicht auf dem Feldweg zu testen
     
    dooxie gefällt das.
  18. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    7.959
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    nach 150 df ohne motor wäre es halt auch interessant mal zu erfahren wie das ein mit motor läuft...
    was daran so böse sein soll ein effizientes Fahrzeug so auszurüsten... darf man nur "ineffiziente" Fahrzeuge...
    egal...

    mich persönlich würd sowieso eher interessieren, wieviel diese Flagge an Geschwindigkeit kostet...

    die ist ja recht groß wie man am Video "Sicherheit von vm erhöhen" bei SAukki sehen kann...

    ich glaub auch, dass die Argumentation von Saukki im Video (für mich) eher zutrifft
    bergab hab ich mit meinem Evo-K (das dem df ja ähnlich ist was Windwiderstand etc. angeht) jedenfalls bemerkt, dass ein rausgestreckter Arm schon definitiv geschwindigkeit vernichtet...

    ob die Flagge mehr an Speed kostet, als z.b. Hosen bringen ?
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.02.2018 ---
    ??
    nur wenn er irgendwie regulatorisch begrenzt wird...
    ansonsten macht er natürlich schneller...
    egal ob da ein 100Watt tretender drinnen sitzt oder ein 400Watt tretender DD
     
  19. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    11.045
    Nee ein Df wenn du willst ist logisch mit 300watt langsamer als ein Gleiches Vm mit 300getretenen watt.
    Oder wiegt das zeugs nix. Gerade auf einem Feldweg kostet gewicht nochmal extra mehr.
    Ich hoffe ich muss das nicht erklären.
    Ich hab nix gegen dem Motor, nur unüberlegte Fragen bin ich nicht recht willig zu beantworten
     
    flensboards gefällt das.
  20. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    7.959
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Reinhard brauch gar nix mehr machen..
    Thema is doch eh bereits fertig...
    der Typ aus Australien soll gefälligst selber 300Watt treten, sonst hat ihm das optimieren seines VM gar ned zu interessieren.. punkt
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.02.2018 ---
    aso.. ja, das natürlich...
    allerdings hat er auch noch Kurbeln drinnen... und man kann beides gleichzeitig...