Der seltsame VM-Geräusche-Thread

Beiträge
381
Hier soll es um nicht-technische Geräusche gehen.
Fupp-Donk: Fupp=Hund zwischen den Vorderrädern unter dem Unterboden durch
Donk=Hund unter Hinterrad
(Hund heute wieder getroffen - hat damals nur Prellungen erlitten und war guter Dinge)

Muwiek=Nase von Reh rutscht auf Seitenscheibe der df-Haube entlang.
Das Reh wollte den Radweg queren, es konnte noch gerade so bremsen, die Nase hat dabei meine Scheibe berührt und ich bin quasi an der Nase entlanggefahren. Das Geräusch ist sehr leise, direkt neben den Ohren aber hörbar. Ob das Reh das ebenso witzig fand? Keine Ahnung. Unser Pferd fand es immer sehr witzig an der Scheibe vom Stallfenster "Musik" zu machen.
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.398
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Hoffentlich wird der Threadschwerpunkt nicht in Unfällen mit Tierschäden münden.

Seltsame Geräusche im VM.. Ach, ich lese gerade - nicht technische Geräusche.. Na, da bleibt nicht viel übrig:

TschackAU! = Unfreundliche Warnung, dass sich ein Pedalgewinde löste.
DonkAU! = Bodenhubbel bei > 40 km/h mitgenommen und mit Kopf gegen robustes Dach geflogen.

Freundliche Grüße
Wolf
 
Beiträge
5.508
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Irgendwann gab's mal ein Posting von jemand, der mit dem VM durch die tiefe Pfütze in der Unterführung mit Schwung durch wollte...
... und vergessen hatte, dass das VM, in dem er gerade saß, Fußlöcher hatte.

Die Geräusche wurden aber nicht mit überliefert.
 
Beiträge
2.441
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
Gestern auf der Critical Mass:
Plötzlich ein rhythmisches, leises Quitschen vorn. Unter der Haube schwer zu lokalisieren. Könnte vom rechten Vorderrad kommen, aber auch vom linken oder dem Tretlager. Ich lass das VM ein wenig rollen... Hmm, scheint doch eher von rechts zu kommen. Mist! Was ist das?
Ein wenig nach links und rechts gelenkt. Das Quitschen bleibt gleich.

Ein bisschen angebremst, keine Änderung... Haube einen Spalt hochgeklappt. Es quitscht definitiv rechts. Neben mir! Ich schau nach rechts.
Neben mir fährt ein Lastenrad und dessen vordere Scheibenbremse macht: Quiiik, quiiik, quiiik, quiiik... :rolleyes::ROFLMAO:
 
Beiträge
106
Ort
66869 Kusel
Velomobil
Strada Carbon
Auch nicht im Velomobil sondern Fahrrad ...

... einmal so ein komisches Rascheln im Laub und eine Bewegung auf 6 bis 7 Uhr wahrgenommen. Da bewegte sich am Wegesrand eine große Ringelnatter im Laub. o_O

... wo anders fuhr ich so mit 30 Sachen und plötzlich hatte ich ein bbrrrzzzzz/flupp an der Oberlippe. Zum Glück ging dieses Ungetüm nicht in den Mund ... aber gelangte unbemerkt auf den Oberarm unters T-Shirt ... was in einem gedanklichen AUUUUUAAAAAAA vendete ... danach ein Schnipp und die Hornissenkönigin war weg. Oberarm war innen rot, geschwollen und es war ein drückender Schmerz. Narbe an der Bissstelle nach 12 Jahren sichtbar.

... und einmal kam von der Seite ein kräftiges Rauschen in kurzen Intervallen ... das Geräusch war schon etwas bedrohlich aber wenn so ein Storch fast neben mir abhebt und seine Flügel ausbreitet ist noch beängstigender :oops: aber irgendwo auch majestätisch :love:
 
Beiträge
2.441
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
Vor ein paar Wochen:
Ich fahre zu hause los und ab mittlerm Lenkeinschlag schabt es im linken Radkasten. Nicht dieses dröhnende Rubbeln wenn die Reifenflanken den Radkasten berühren, eher so ein feines, papierartiges Schubbern. Hmm...
Angehalten und in den Radkasten geschaut. Ein trockenes Eichenblatt hat sich vorn im Radkasten festgesetzt.
 
Beiträge
749
Ort
Frankfurt
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
Beiträge
1.474
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
An meinen holzvelomobil gibt es so einen fussluke ahnlich wie beim Quattrovelo. Der war anfangs nur mit der federkraft vom sperrholzbefestigt. Dan SSSSSCCHRGGGGGGggggg. Ungefahr das gerausch was mann kriegt wen die luke einseitig aus seiner befestigung gerutscht ist und jetzt uber denn boden schleifft. Jetzt sind doch einige schrauben drin.

Auch bekannt is das ssschrrBENG wenn der drempel doch etwas hoher ist als der nase ertragen kann.

Grusse, Jeroen
 
Beiträge
5.508
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Brrrrr=elektrische Zahnbürste
Das geht noch schlimmer. Ist aber OT, daher nur ein Link: KLICK

Ringelnatter im Laub.
Kroatien, klassische Schlangengegend im Frühsommer, mit dem Rennrad auf einer kleinen Schotterstraße.
Ich bleibe bei einigen gröberen Steinen stehen und lausche. Es zischt.
Als das Zischen dann weniger und weniger wurde, war's klar, dass es ein Snakebite am Vorderreifen war und nicht aus den Büschen vom Straßenrand kam...
:(
 
Beiträge
215
Ort
24232 Schönkirchen
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
Flux S-900
Auch bekannt is das ssschrrBENG wenn der drempel doch etwas hoher ist als der nase ertragen kann.
Das funktioniert auch mit "invertierten Drempeln" - Drainagerinnen quer zum Weg. Bei passendem Tempo setzt das Fahrwerk am "Gegenhang" wieder auf, kann den Aufprall des Unterbodens hinter der Rinne aber nicht mehr verhindern. PANG! ohne einleitendes Schrappen. Mein Alleweder ist dort eh verschrammt, aber das Geräusch war beängstigend. Langsam durchrollen klappte bei den nachfolgenden gleichartigen Rinnen ohne Aufsetzen...
 
Beiträge
381
Fiffi (Name vom Schreiber geändert), Fiffiiiiii, Fiiiiiiiffiiiiii... (leise verklingend hinterm VM) =
Hundehalter, der Fiffi ruft. Fiffi war nicht angeleint (trotz langsamer Anfahrt und Klingeln auf einem asphaltierten Feldweg/Radweg, Fiffi jagt VM, Fiffi wird von VM trainiert (ich fahre so schnell, dass er mich nicht kriegt aber dranbleiben kann, also rund 25 km/h). Ich habe eine große Zukunft als Personal Trainer, Herrchen rannte nämlich seinerseits mit v-max = 15km/h hinter Fiffi her. Nach zwei Kilometern oder so habe ich dann Gas gegeben und Fiffi abgehängt. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann rennen sie noch heute. Da da keine Straße in der Nähe ist, war das für Fiffi ungefährlich.
 
Beiträge
16
Ort
78628 Rottweil
Velomobil
Strada Carbon
Fiffiiiiii, Fiiiiiiiffiiiiii... (leise verklingend hinterm VM)
Da kann ich zwar kein "VM-Geräusch" dazu beitragen, aber das kenne ich auch. Wenn einem dabei nicht die Straße oder der Radweg ausgeht, kann man das auch ganz schön hinziehen. Einmal hatte ich dabei allerdings kein gutes Gefühl - da kam mir im Verlauf dieser Trainings-Session eine Gruppe Radfahrer entgegen und ich konnte nicht beobachten, ob der Hund aufgegeben hat, oder sich einfach umorientierte....
 
Beiträge
22.172
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
"klack" ... "rrrrrrrrkrkrkrkrkrkrkRKRKRKRKRKRKRKR" *höreaufzutreten* "Stille".
Nachdem die Schrauben der Hinterradschwinge locker waren hats diese leicht verdreht, Kette lag nun an Karosse an und machte dieses schöne "Kette über Karbonkrachgeräusch" :p
 
Oben