Der neue "unsere zerstörten Teile"-Thread

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von TitanWolf, 06.01.2015.

Schlagworte:
  1. Klaus d.L.

    Klaus d.L.

    Beiträge:
    9.660
    Alben:
    1
    Ort:
    40723 Hilden
    Liegerad:
    Ostrad Presto
    Trike:
    Sonstiges
    Nein, der Schraubenzieher ist immer zum Lösen der Schraube.
     
  2. Sturmvogel

    Sturmvogel

    Beiträge:
    796
    Alben:
    2
    Ort:
    Nordhorn
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 S
    Suchmeldung!

    Kühltürmchen verlustig
    Anlässlich einer Nachspeichung stellte ich gestern fest, dass ein bronzefarbenes Kühltürmchen in der Nordeifel aus der Rappelkiste entsprungen ist.



    Sachdienliche Hinweise bitt im Forum!
     
    labella-baron, w_v5pl und veloeler gefällt das.
  3. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.290
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Ja tragisch, aber dafür hast Du jetzt ein Kühlluftloch mehr. :ROFLMAO:
     
  4. GandalfderGraue

    GandalfderGraue

    Beiträge:
    1.750
    Alben:
    6
    Ort:
    1210 Wien
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Die von mir anvisierte Glocke passt leider nicht auf mein Fahrrad.
     
    TitanWolf gefällt das.
  5. Klaus d.L.

    Klaus d.L.

    Beiträge:
    9.660
    Alben:
    1
    Ort:
    40723 Hilden
    Liegerad:
    Ostrad Presto
    Trike:
    Sonstiges
    Zum Liegerad passt besser der Dicke Pitter https://de.wikipedia.org/wiki/Petersglocke als tontiefste freischwingende Glocke. Die 26 Tonnen müssten doch mit einem effizienten Pedalantrieb zu bewältigen sein, oder?
     
    GandalfderGraue gefällt das.
  6. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    7.823
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Nach 30 Minuten Aufschaukeln.. eventuell.

    Ist schon beachtlich, was durch Gravitationskraft für ein "Pendel" bei der Masse an Energieeinleitung bedingt wird, um dessen Schwingungsintensität deutlich zu steigern..

    Bei Gandalfs verlinkter Glocke steht sinngemäß, dass sechzehn Mann ziehen mussten und es eine Viertelstunde dauerte, bis der Klöppel anschlug.

    Viele Grüße
    Wolf
     
    GandalfderGraue und w_v5pl gefällt das.
  7. einrad

    einrad

    Beiträge:
    5.214
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Kein großes Problem.

    Falls Du das Original nicht wiederfinden solltest, hier und bei ein paar anderen haben Sie Kühltürme und Kühltürmchen bald übrig.
    Wenn Die Farbe nicht passt, einfach anstreichen.
     
    Sturmvogel und GandalfderGraue gefällt das.
  8. Sturmvogel

    Sturmvogel

    Beiträge:
    796
    Alben:
    2
    Ort:
    Nordhorn
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 S
    Darauf hab ich genau gewartet, lasse ich auf meinem zur- Arbeitsweg immer links liegen ;).
    Da ich auch bergauf ohne e-assist schleiche brauche ich diese für mein Fortkommen auch nicht. :sick::whistle::cool:
     
  9. Krischan

    Krischan

    Beiträge:
    3.864
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    So, Axa-Lampe blueline steady kaputt und wieder heil.
    Die Anschlusslasche war abgebrochen, also gewaltsam Gehäuse aufgebrochen, zweite, schon lose, weil nicht verzinnte Lasche nachgearbeitet.
    Auf der Suche nach Ersatz, es fehlt ein Stückchen Lasche, 1,5er NYM- Leitung plattgeklopft/ kalt geschmiedet :), passend gebogen, Printmontageenden drangezwickt (leider ohne Foto, schon eingelötet), bisschen gefeilt, verzinnt und eingelötet.
    Die Hobbylasche ist stabiler als das Original, also echt mal, AXA...

    20190518_150905.jpg 20190518_151007.jpg

    Ach ja, zum Zukleben suche ich mal Universalkleber...
    Gruß Krischan
     
  10. chris36

    chris36

    Beiträge:
    312
    Ob es hier richtig ist! Oder lieber über ärger ich mich"
    Sram pc 951 kette.. Gestern das dritte!! Gebrochene Kettenglied gefunden. An einer stelle hatte ich sie selber wieder vernietet... Aber das wäre eine stelle, nicht drei.
    Ich werd sram einmal schreiben, was die dazu meinen.. Am schlimmsten ist ja fast, dass ich an der Schaltung verzweifelt hab und nun schauen muss welche kette ( pro 114Glieder) ich für ca 10€ bekomme.
    Die kette hat maximal 1000km drauf und ist nicht zu stark abgenutzt.
    Ob es einen Rückruf gab?
    Gruß
    Christoph
     

    Anhänge:

    Krischan gefällt das.
  11. christian_b

    christian_b

    Beiträge:
    59
    Ort:
    22848 Norderstedt
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    image.jpeg DF XL @ KM 20.000 - Wo rohe Kräfte sinnlos walten ...
    In dem Moment dachte ich erst der Mast hätte was oder wäre aus der Verklebung gebrochen. Tretlagerschlitten hat es Ich ziemlich mitgenommen.
     
  12. Carsten K.

    Carsten K.

    Beiträge:
    4.073
    Alben:
    8
    Velomobil:
    Cab-Bike
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Wie gut, dass ich so schwach bin, das habe ich bei Mango oder Anthro noch nie geschafft. Und die km Leistung liegt doch schon etwas höher.
    C.
     
  13. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.388
    Alben:
    4
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Aja, DFXL#9 Apr. 2015. Bei meinem DF#20 Okt. 2014 sind sie nach 14.000km gebrochen (und ich habe nicht mal rohe Kräfte...). Zu dieser Zeit gabe es wohl mal eine schlechte Charge. Die neuen halten seit mehr als 80.000km. Für die Nerven habe ich aber trotzdem immer ein Reservepaar dabei.
     
  14. christian_b

    christian_b

    Beiträge:
    59
    Ort:
    22848 Norderstedt
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Zum Glück hatte ich auch eine Schelle im Werkzeugset. Provisorisch mit ein paar Kabelbindern auf der anderen Seite ging es dann nach Hause.
    Im Keller war noch die zweite Klemme - jetzt muss ich wohl wieder Nachordern.
     
  15. 24kmh_sammler

    24kmh_sammler

    Beiträge:
    659
    Ort:
    Frankfurt
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    1 : 0 für @panicmechanic :confused:
    [x] done. 3 Wochen Lieferzeit :(
    [x] done. Muss 3 Wochen halten. Blöd nur, dass da eine Reise in die Schweiz dabei ist :eek:
    Genau das habe ich heute auch gemessen - zumindest am Rand, wo es aufgeweitet ist. Näher zu den Speichen hin sind es noch 43mm, und man kann die Aufweitung auch deutlich sehen.
    Die neuen Naben sind offensichtlich andere, schwarz eloxiert.
    Offensichtlich jeder, der eine frühe Charge der DF-Nabe fährt. Dürfte baugleich mit der für die Quest-Einarmschwinge aus +-2015 sein. Bei jeder Wartung des Hinterrades messen!
     
  16. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.388
    Alben:
    4
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Nach welcher Laufleistung trat der Defekt auf? Die DF-Nabe aus der Zeit ist identisch? hmmm....
     
  17. heisseiliger

    heisseiliger

    Beiträge:
    2.205
    Alben:
    2
    Ort:
    34119 Kassel
    Velomobil:
    Go-One 3
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Am Donnerstag lief meine SRAM Dual Drive 2 (oder 3? Scheibenbremsversion) plötzlich verdammt schwergängig, nachdem sie vorher nur leicht schwergäng lief. Noch 10 km damit zur Arbeit gekrochen (18er Schnitt statt 28er), heute mal der ahnungsvollen Aufschieberitis entgegengetreten, und natürlich sah es nicht gut aus. Weiter habe ich noch nicht aufgeschraubt. Was mag das Drahtgeflecht mal gewesen sein? Hat jemand eine defekte DD für mich übrig, bei dem die unten gezeigten Teile noch ganz sind?
     

    Anhänge:

    TitanWolf gefällt das.
  18. einrad

    einrad

    Beiträge:
    5.214
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
  19. Klaus d.L.

    Klaus d.L.

    Beiträge:
    9.660
    Alben:
    1
    Ort:
    40723 Hilden
    Liegerad:
    Ostrad Presto
    Trike:
    Sonstiges
    Das ist keine Dual Drive!
     
  20. Der5teElefant

    Der5teElefant

    Beiträge:
    295
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 S
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Es war einmal ein wunderbares Hinterrad ...

    DSC_9800.jpg

    Soll ich mich nun ... ärgern, das die Felge ausgerechnet vor der großen Jahrestour kaputtgegangen ist? :mad:
    ... oder mich freuen, das ich den Grabenbruch vor der großen Tour bemerkt habe und nicht während dieser? :)
    Soll ich mich nun ... freuen, das ich erst vor ein paar Tagen ein zweites Hinterrrad bestellt hatte oder :D
    ... mich ärgern, da ich expermentieren wollte und das neue deshalb 584 und nicht 559 ist? :rolleyes:
    Soll ich mich nun freuen, das der G-One in 40/584 ins Rad passt oder :love:
    ... mich ärgern, das der schmaler ist als mir lieb wäre und der G-One in 50/584 gerade so eben nicht passt? :cautious:
     
    GandalfderGraue und Ralf87 gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden