Der neue "unsere zerstörten Teile"-Thread

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von TitanWolf, 06.01.2015.

  1. Kompost

    Kompost

    Beiträge:
    116
    Ort:
    Köln
    Liegerad:
    Flux S-800
    Trike:
    ICE Adventure
    Hallo

    Jetzt habe ich auch was wirklich Kaputtes:

    ICE Adventure HD
    Baujahr 2013
    Laufleistung max. 6000km

    Rahmenbruch an der Halterung der Schwinge:

    IMG_2234.jpg

    Ansicht von oben, Sitz wurde abgenommen.

    IMG_2240.jpg

    Ansicht von der Seite.

    IMG_2229.jpg

    Auch wenn das Modell Adventure heißt bin ich nicht Offroad gefahren oder Bordsteine runter gesprungen (nur schlechte Radwege oder ab und zu ein Feldweg, welche angeblich ein Radweg sein sollte). Der Bruch passierte beim langsamen überfahren von noch nicht mal hohen Wurzelaufschlüssen. Ich war gerade von einer Pause wieder losgefahren und konnte wegen Fußgänger glücklicherweise noch nicht schnell fahren.

    Auf dem zweiten Bild ist zu sehen, dass es sich sogar im zwei Brüche handelt, zum einem die Halterung abgerissen, aber auch die Schweißnaht der Platte ist gerissen. Insgesamt sicherlich ein Zusammenwirken. Der Schweißer muss ein verdammt schlechten Montag gehabt haben.

    Ich werde mal am Dienstag zu Low-Rider fahren und mal nachfragen, was da noch gemacht werden kann.

    Jetzt brauche ich erst mal ein Bier.

    MfG
    Matthias
     
    Lonesome Rider gefällt das.
  2. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    5.951
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Wow, da schält sich der halbe Aufbau gleich an zwei Stellen großflächig ab. :eek:

    Viele Grüße
    Wolf
     
  3. OldMax

    OldMax

    Beiträge:
    1.431
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    ....ein neuer Rahmen würde mehr helfen....(n)

    Das sieht wirklich übel aus. Hoffentlich zockern die nicht lange herum und liefern umgehend Ersatz, auch wenn jede Garantie oder Gewährleistung in der Fristensuppe verloren ging. Schließlich geht es hier nicht einfach nur um Verschleißteile, sondern darum, dass Du in große Gefahr gebracht wurdest.
     
  4. Tripendofan

    Tripendofan

    Beiträge:
    301
    Ort:
    35418 Buseck
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Trike:
    Sonstiges
    Das liegt warscheinlich an der Nachbehandlung nach dem Schweißen.
    Tempern vergessen?
     
    E-Fahrer gefällt das.
  5. anywhere80

    anywhere80

    Beiträge:
    697
    Alben:
    1
    Ort:
    45131 Essen
    Trike:
    ICE Adventure
    Hallo @Kompost. Das ist so nicht normal. Ich bin kein Leichtgewicht und passe auch nicht immer auf beim Fahren ob ich da ohne Hopser irgendwo drüber komme. Bis jetzt habe ich keine Probleme. So wie das aussieht könnte da wirklich ein Fertigungs- oder Materialfehler vorliegen. Wenn das durch Überlastung passiert, reißt das doch eigentlich neben der Schweißnaht, nicht in dieser. Bin zwar kein Schweißfachmann, aber so habe ich das noch nie durch Überlastung reißen gesehen. Kann da mal ein Schweißfachmann was zu sagen?

    Wenn dich dein Händler im Stich lässt, wende dich vielleicht mal direkt an Icletta.

    Sollten sich alle Querstellen:

    Ich habe noch den 20" Hinterbau vom Adventure HD (Habe auf 26" umgebaut.), den brauche ich nicht mehr.


    Gruß

    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2018
  6. E-Fahrer

    E-Fahrer

    Beiträge:
    86
    Ort:
    21368 Dahlem
    Velomobil:
    Cab-Bike
    Liegerad:
    Flevo Basic
    denke auch, das daß Tempern nicht korrekt durchgeführt, oder vergessen wurde.
     
  7. Podbiker

    Podbiker

    Beiträge:
    658
    Alben:
    3
    Ort:
    47807 Krefeld
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Der Sprunghügel der @Gluecksritter und mich auf Burning Roads etwas rabiat aus dem Sitz gehoben hat, hat seine Spuren an meiner Sitzhalterung hinterlassen :whistle:

    Vielleicht sollte ich mir ein paar dieser Teile auf Halde legen.

    Sitzhalterung.jpg
     
  8. marcel_r1

    marcel_r1

    Beiträge:
    284
    Ort:
    Reckenfeld
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Optima Lynxx
    Trike:
    KMX Cobra
    @Podbiker Tausch es schnell aus siehe weiter oben bei mir.... den Sitz hat es aus Smpythie angebrochen muss ja .net sein...
     
  9. Podbiker

    Podbiker

    Beiträge:
    658
    Alben:
    3
    Ort:
    47807 Krefeld
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    @marcel_r1 Danke für den Hinweis. Ein Ersatzteil ist schon unterwegs. Bin bis dahin vorsichtig und vermeide Sprunghügel ;). Auf dem Arbeitsweg ist die Gefahr nicht so groß, ich kenne fast jeden Stein. Ich mache mir eher wegen der seitlichen Belastung sorgen. Weiter biegen sollte es sich eigentlich erst bei einem weiteren Schlag der gleichen Größenordnung. Ich konnte die verlorenen 5mm in der Höhe dank Langlöchern im Alu-Profil und der Verlängerten Abstützung gegen den unteren Teil des Alu-Profils relativ einfach ausgleichen. Der Sitz sollte so vorerst nicht in Gefahr sein.

    Was ist bei Dir passiert? Hattest Du auch unerwartete Beschleunigung aus Richtung des Erdmittelpunktes? Falls Du Dich für Optionen zur Verbesserung der Sitzhalterung interessierst: Die Dateien sollte @bgeller , der für mich die angepassten Teile gebaut hat, noch haben. Nur eine Warnung, Gewichtsoptimierung war nicht der Fokus. Halten sollte es. Bisher hat keines der neuen Teile Ärger gemacht.

    Das obere Teil mit der Querstrebe, die ins obere Ende des Sitzes greift, haben wir allerdings nicht verändert. Ich fürchte also, falls ICB nicht noch eine stabilere Version hat, muss ich doch abnehmen :cautious:.

    Hier habe ich ein bisschen was drüber geschrieben: Sitzhalterung: DF Erfahrungsberichte
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018 um 15:51 Uhr
  10. marcel_r1

    marcel_r1

    Beiträge:
    284
    Ort:
    Reckenfeld
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Optima Lynxx
    Trike:
    KMX Cobra
    Huhu bei mir ist es an der Schraube Nähe der querstütze vom Sitz am schweißpunkt stumpf abgebrochen... ohne wirkliche Beschleunigung eines schlagloches. Sei es drum. Da besser aufpassen und tauschen erspart unnütze Beschädigungen.

    Ich schau mir mal deine Beschreibung an.
     
  11. Kettenblatt

    Kettenblatt

    Beiträge:
    109
    Alben:
    1
    Ort:
    OWL
    Ich hätte den Durano vielleicht anfangs nicht so viel am Radkasten schlaffen lassen sollen, dann hätte er den Kontakt mit dem Schlagloch vielleicht überlebt: Das bild ist mit neuen Schlauch nach 30km Heimweg.

    Hängt am seidenen Faden.
     
  12. Miesegrau

    Miesegrau

    Beiträge:
    885
    Trike:
    ICE Adventure
    Upps. Ich fahre das gleiche Modell an der erlaubten Belastungsgrenze auch über Stock und Stein. Hoffentlich bleibt so ein Bruch ein Einzelfall.
    Hoffentlich bekommst du schnell Ersatz.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden