DER neue Milan SL: Mein persönlicher KOM Killer!

Beiträge
2.545
Ort
Mühlenkreis
Velomobil
Milan SL
Wenn Du etwas im nachhinein sichtbar machst für Abonnenten, sehen es Abonnenten. Vielleicht bei Übertragung falsch erlaubt gewesen.
Es sollte halt nur nicht für alle sichtbar sein. Dann motzen die RRs.
Ipbike überträgt es bei mir erst nur für mich sichtbar. Und dann ändere ich das auf "für Abonenten".
Und bis jetzt hat sich keiner beschwert.
Schalt mal beim Neuesten um auf "nur für Abonenten". Als Test ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
655
Ort
80995 München
Velomobil
Milan SL
Does anyone know what kind of color looks great on a Milan?
Many colours look great on a Milan. I'd also think about which colour feels great in a Milan. Unless you live in a rather cold place, I'd go for a light and bright colour on the top half. That blue Looks nice, but will get quite hot in the sunshine! It looks like the Räderwerk standard metallic blue.
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
2.869
Ort
27449 Kutenholz
Velomobil
Milan SL
Heute hätte ich ihn fast gekillt.
Fahrtechnisch bin ich eher behindert darum versuche ich den SL immer wieder mal gaaaanz vorsichtig in den Grenzbereich zu bringen.
Im Kreisverkehr hob er dann tatsächlich mal ab. Ein Glück hatte ich nach rechts noch etwas Platz zum korrigieren. Wäre echt ärgerlich gewesen.

Der Gummitretlagerschlitten macht mir zu schaffen. Da geht echt fies Leistung verloren. Ohne zu hoch stapeln zu wollen, für leistungstarke Fahrer ist das Teil für die Mülltonne.
Ein Glück ist da was in der Mache.

Meine Runde heute war für meine Verhältnisse etwas länger.
Wie immer bin ich im fastenden Zustand gefahren und natürlich weiterhin ketogen. Läuft ganz gut mittlerweile.

Was allerdings ganz hervorragend läuft ist der SL.
Provisorisch die Scheiben in die BM eingeklebt und los.
Das Ergebnis ist fantastisch:
110km
300HM
51,9kmh Schnitt
205Watt Schnitt (NP221)
Und jetzt das eigentlich erstaunliche, wir hatten bei Abfahrt nur 3°!!!
 
Beiträge
904
Ort
Dörphof
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Sonstiges
Trike
ICE Sprint
Kreisverkehr hob er dann tatsächlich mal ab.
das ist im Moment auch meine Sorge....bin jetzt 1,5Jahre einen tiefgelegten,brettharten SL MK2 gefahren der so sicher in den Kurven liegt das ich einen Schreck bekam als ich bereitbeinig über der Einstiegsöffnung des vollgefederten SL MK 4 saß und der bei leichtem schauckeln schon das Bein hob....beim ungefederten schwer möglich....das fahren im vollgefederten finde ich nach 2Wochen im täglichen Gebrauch aber deutlich angenehmer/komfortabeler aber die Angst vor abheben hab ich noch nicht abgelegt....
Fahrtechnisch bin ich eher behindert
Das kommt bei mir dann auch noch dazu ;)
 
Beiträge
9.062
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Go-One Evo K
Der Gummitretlagerschlitten macht mir zu schaffen. Da geht echt fies Leistung verloren. Ohne zu hoch stapeln zu wollen, für leistungstarke Fahrer ist das Teil für die Mülltonne.
Bau halt vorerst auf den Aluschlitten um. Seitdem rennt meiner die Berge bereitwillig hoch, wenn der Motor denn mal läuft - und wenn nicht, komm ich wenigstens überall hoch ohne zu schieben.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
2.448
Ort
24111 Kiel
Velomobil
Quest
Liegerad
Ostrad Adagio
merk davon nix. Warum ächt?
Davon hab ich bislang auch noch nichts bemerkt, auch nicht bei übermäßiger Testbeanspruchung im Stand mit angezogener Bremse.

Dem Alu-Tretlagerschlitten fehlt leider die flexible Ausleger-Befestigung. Die brauchen ich fast jedesmal, wenn ich mein Quest für unterschiedliche Fahrerinnen einstelle.
 
  • Like
Reaktionen: Ich
Beiträge
9.062
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Go-One Evo K
Oben