Das verpaßte Bild

Beiträge
49
Billigteleskop. 152mm Öffnung, 900mm Brennweite.
Camera und Software spielen die Musik.
 

Anhänge

  • 1384142057251.jpg
    1384142057251.jpg
    6,2 KB · Aufrufe: 28
  • 1384142059453.jpg
    1384142059453.jpg
    16,1 KB · Aufrufe: 28
  • 1384142057997.jpg
    1384142057997.jpg
    16,8 KB · Aufrufe: 28
Beiträge
49
@UliB ist für dich, wollte es PN senden hat nicht geklappt.
Orion plus etwas Flammnebel.
H Alpha Licht.
 

Anhänge

  • 1384142058197.jpg
    1384142058197.jpg
    25,2 KB · Aufrufe: 34
Beiträge
9.357
@Horatio II :
Wenn ich mir auf Wikipedia anschaue, was das seeing (KLICK) schon beim Mond anrichtet:
Ich nehme an "Software" bedeutet, dass Du das gegenüber irgendeinem Fixpunkt am Hintergrund rausgerechnet hast?

Gruß, Harald
 
Beiträge
339
Sehr geil!

Ich versuche seit Jahren einen ISS Überflug zu filmen (mit 2400mm Kleinbild-Äquivalent). Mit Stativkopf auf voller Dämpfung und Gummibändern am Griff ist es zwar wackelfrei aber durch den winzigen Ausschnitt verreiße ich es doch immer wieder - spätestens im Zenit, wenn die Bewegungen zum Nachführen komplex werden. Abhilfe schafft wohl nur eine neue Kamera, die den ganzen Sensor auslesen kann.

Soviel zum verpassten Bild.

Mein einziges Astrofoto habe ich vor ein paar Jahren aus der Hüfte geschossen.

mst.jpg
Das eigentlich interessante ist das Ding links unten im Bild :). Ich mußte die Kamera schräg halten, um beide bei 600mm gleichzeitig ins Bild zu bekommen.

...Mike
 
Beiträge
12.620
Billigteleskop. 152mm Öffnung, 900mm Brennweite.
Wie billig, was für ein Mount, mit Motornachführung? Die Kaufberatung von Scott Manley konzentriert sich auf US-amerikanische Marken. Bei Pearl würde ich sowas nicht kaufen wollen, da gabs kürzlich ein Angebot.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
49
Uff viele Fragen.
Das Interesse ist sehr groß. Morgen öffne ich dazu einen neuen Faden um das alles abzuarbeiten.
Mit 3 Sätzen hier ist es nicht getan.
Nur eins.... Billig sind so 2000€ kompl. Einstieg für Beginner. Da is alles bei.
 
Beiträge
12.620
Und das ist mir zuviel Geld für den Aufwand, den ich bereit bin reinzustecken. Scott hatte 5, 50 und 500$ betrachtet...

 
Beiträge
49
@TimB
OK, verstehe, nun klar geht das auch günstiger doch fehlt dann iwo was oder es ist Plastikgeraffel. Wir haben hier alle ein Hobby wo uns die Qualität sehr wichtig ist.
Kann dir gerne eins leihen, bewege mal 400kg Tubus plus 630 kg Montage und Stativ, von Cameratechnik und Kühlung
Rede ich noch garnicht.
Aber schau mal bei Astroshop.de. Schau dir da mal einige kleine Refraktoren mit GoTo Steuerung an. Da kann man. Auch ne DSLR ranfummeln.
Wenn da nix bei ist, darfst du mir an den Ohren ziehen.
Gruß Chris
Der gute Optik liebt.
 
Beiträge
2.578
Kaum verlässt man das Homeoffice
gibt's einiges zu fotografieren sehen:

- Bussard kreuzt 2m genau über mir die Straße
- eine graue und eine weiße Gans von der Rübenmühle, auf Spaziergang am Wiesbach kurz vor Tarzan's Liane
https://www.velomobilforum.de/forum...-von-ausfahrten-und-touren.44758/post-1110928
- ein Pferd mit Sulky, das gemütlich am Rand des Weinbergs oberhalb des Wiesbachtals trottet
1639246083784.png

Will jemand eine Virb360 loswerden :cool:

Grüße,
Christian
 
Beiträge
2.578
Heute auf der K4 im Wald habe ich aus dem Augenwinkel eine Bewegung oberhalb der Straße wahrgenommen, 2 Rehe.

.
Weil der Schnitt eh nicht dolle war habe ich angehalten und ein Foto von den 2 Rehen gemacht, die mich anschauten.

Aus dem schmalen Spalt des Schaumdeckels heraus wurde es so "gut" wie ein verpaßtes Bild, und man kann den weißen Bürzel des einen Rehs nur erahnen, unscharf isses auch.

Screenshot from 2021-12-18 16-10-01.png Screenshot from 2021-12-18 16-29-04.png
.
Grüße,
Christian
 
Beiträge
2.578
Die 2 Bussarde, die sich gestern auf dem Feld kurz vor Armsheim noch von der Annäherung des Bollerwagens des n+1 haben aufscheuchen lassen, schauten mich heute nur höflich interessiert an.
Der eine hatte wohl ein Auge auf die tote Elster geworfen die vor ihm lag.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
156
Gestern habe ich mich zur Tubelessflickenübergabe mit @TimonG getroffen. Auf der Hinfahrt direkt an der Startbahn östliches Ende am Flughafen München vorbeigearadelt. Neben der Startbahn ist Sonne gerade untergegangen, Farbwechsel in ein tiefes Dunkelrot - tief beeindruckend :).

Auf der Rückfahrt wollte der aufgehende Mond der Sonne in nichts nachstehen und hat sich golden präsentiert, was für eine Fahrt!:love::love::love:
 
Beiträge
3.551
Gestern landete im Baum über mir ein Raubvogel. Braun-grau gesprenkelt. Schmaler Kopf und gesamt fast so groß wie eine gerupfte Weihnachtsgans. Ganz lautlos. Irre.
Ich fuhr da mit dem VM drunter durch und dachte noch: Hoffentlich ist der Ast jetzt nicht sein Dixi-Klo!!!!
 
Oben Unten