Das M9 der Alphaklasse

Beiträge
381
Wenn ich mal mein nächstes Velomobil kaufe (Milan, A9M ...), so wäre neben VIELEN ANDEREN PUNKTEN meine erste Tätigkeit, das Anbringen von spezieller Folie am Boden (Beulen), um nicht wieder bei der ersten Fahrt den Boden zu zerkratzen.
 
Beiträge
1.963
Bleibt zu hoffen, dass die Bodenfreiheit größer ist als beim Milan...
(Drempel =Vogelfänger)
Ist sie normalerweise.

Kann man aber sehr leicht anpassen:
Nur Anzahl und Anordnung der Spacer oder Elastomere tauschen und Du hast das Ding wahlweise tief oder hoch - hart oder weich abgestimmt - ganz nach Geschmack.
Geht sogar mal eben unterwegs.
Dauert keine 5 Minuten eigentlich - beim A7 mit offenen Radkästen nicht mal 2 Minuten.
 
Beiträge
200
Ich wollte über die zu hohe Front mekern aber dann kam mir der gedanke das ich 100Z Kettenblatt reinbauen kann. Alles unter 80Z ist spielerei...

Das Ding wird ja ne Panzerlenkung haben, perfekte Beinpress-maschine für mich...und noch größere Kurbeln....ai ai ai!
 

Anhänge

  • Beinpresse_04_edited.jpg
    Beinpresse_04_edited.jpg
    227,9 KB · Aufrufe: 74
Beiträge
1.441
Ja, aber es ist zu eng und knapp geformt. Ich bezweifle dass da eine SL AX ausreichend Kühlung für die entstehende Abwärmeleistung bekommt (bei einem Milan mit SL AX zweifle ich da nicht dran). Und ich zweifle daran so lange, bis es jemand bei verschiedenen Temperaturen und Geschwindigkeiten via Stromverbrauch misst und das Gegenteil beweist. Sollte ich das A9 kaufen, kommt da ein IQ-X rein und im Winter ein Lichtmonster auf den Wartungsdeckel.
 
Beiträge
1.568
Ja, aber es ist zu eng und knapp geformt. Ich bezweifle dass da eine SL AX ausreichend Kühlung für die entstehende Abwärmeleistung bekommt
Ich würde sagen, ein schmaler Spalt ist während der Fahrt zur Kühlung fast besser, als ein breiter. Nur im Stillstand wird das andersherum sein.
Muss man sehen, ich halte die leistungsreduzierten Betriebsmodi eh für die interessanteren, wegen Stromverbrauch.
 
Oben Unten