Das Hessische Ried – ein VM Spielplatz der Superlative

Beiträge
2.051
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
"Spielplatz der Superlative"
Ich kenne bislang nur das Areal zwischen Main und Kornsand / Groß Gerau, also nördlich des Rieds… doch auch da macht VM Fahren richtig Spaß:


00:11 Okriftel
00:44 Eddersheim
01:16 Flörsheim
02:00 Rüsselsheim
02:58 Bauschheim
03:40 Astheim
03:54 Trebur
04:45 Geinsheim
05:30 Kornsand (Rheinfähre)
06:43 Geinsheim
07:29 Wallerstädten
08:00 Groß–Gerau
08:47 Nauheim

09:05 Königstädten
09:45 Haßloch
10:23 Rüsselsheim
10:41 Raunheim
12:24 Kelsterbach
13:27 Sindlingen
 
Beiträge
2.051
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
Die Auffahrt auf die Opel-Brücke klappt?
Jepp, inzwischen kenne ich den Trick für bergauf: am besten von rechts anfahren und dann links durch die Drängelgitter, so wie der Trekkerfahrer im Bild vor mir:

1593292664023.png

Ich würde die Schleife über die Bundesstraße nehmen
Das hat mitunter das Risiko, dass die Ausfahrt Rüsselsheim Rugbyring der B519 schon mehrfach richtig gesperrt war. Da kommste auf dem Radweg doch zuverlässiger ans Ziel.

edit: Opelbrücke ist halt immer noch voll die Baustelle… sonst natürlich immer die nördliche Auffahrt zum Radweg.
 
Beiträge
1.204
Ort
Kostheim
Velomobil
DF
Meine Herren welche Velomobildichte heute am Sonntag morgen. Erst kommt mir @DePälzer am Bahnuebergang in Gustavsburg entgegen, da war er schon ne Runde mit @Kaefer gefahren. Dann traf ich selbst @Kaefer am Hexenhaeuschen in Ginsheim und @wormwood kam auch noch hinzu. Zu Dritt ging es dann bis Gernsheim wo ich wieder die Heimfahrt antrat und die anderen Beiden noch eine Schleife weiterfuhren.

Wir sollten mal wieder ein Treffen in Gernsheim an der Faehre organisieren. Dann kann jeder durch's Ried pflitzen und sich selbst einen Eindruck machen.
 
Beiträge
2.051
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
Mein Tagesziel war 120 bis 140 km auf den Tacho zu bekommen. Das nennt man wohl eine Punktlandung. :cool:

1593344624758.png

Vielen Dank an @mbonsai und @Kaefer für die nette und streckenkundige Begleitung, das hat heute ja mal so richtig Spaß gemacht. :D … und verlangt nach einer Wiederholung! (y)

Wir sollten mal wieder ein Treffen in Gernsheim an der Faehre organisieren.
☒ dafür

Ja, da kann man sich auch mal hinsetzen. Und vor allem ist's da wohl nicht so überfüllt wie Kornsand.

Dann kann jeder durch's Ried pflitzen und sich selbst einen Eindruck machen.
Der Thread Titel sagt's ja schon: ein VM Spielplatz der Superlative! (y)
 
Beiträge
195
Velomobil
Mango Plus
Bin heute auch eine 'kleine' Runde dort gefahren, landschaftlich top(y) Hab mich fast wie in der Heimat gefühlt (Niederrhein):love:
Hab nur keinen anderen dort gesehen, war ev. auch etwas spät. Dafür viele Störche:)
Hatte erstmals die kürzeren Kurbeln und das 58er KB drauf, also etwas Umgewöhnung, aber tolle Strecke zum Eingewöhnen, gerade die Hessenaue. Nur der Rückweg zum Taunus war Mist... Zwischengetriebe rausgerissen, Ritzel krum (aber zumindest flickbar), Navi nicht aktuell und Rüsselsheim&Co sind einfach ätzend...

Trotzdem ein traumhafter Tag (bis jetzt;)).
 
Beiträge
195
Velomobil
Mango Plus
also mit BRouter findet man eigentlich immer einen Weg. Nur die Hoehenmeter kann der auch nicht wegzaubern
Höhenmeter hatte ich zumindest keine!
Bin da recht naiv rangegangen, einfach mal los gefahren. Und als Mann ist man unterwegs eh zu stolz, um (BRouter) nach dem Weg zu fragen:ROFLMAO:
Mein Navi wollte mich von Rüsselheim über Wiesbaden Richtung Frankfurt lotsen:rolleyes:
 
Oben