Das Hessische Ried – ein VM Spielplatz der Superlative

Beiträge
144
Ort
Griesheim
Velomobil
DF XL
Zwischen Frankfurt und Mannheim ist einer der Top VM Spielplätze in Deutschland. Egal ob 30 oder 150 Km Runde – mehr als 50 Höhenmeter sind selten, der Asphalt ist sehr gut bis hervorragend, wenig Ampelstopps und eine recht ordentliches „VM-Tankstellennetz“.

Trotzdem treffe ich hier kaum VMs. Ist jemand von euch in der Gegend unterwegs und/oder hat Lust mal die eine oder andere Feierabend-/Feiertagsrunde zu drehen?
 
Beiträge
1.020
Ort
Kempen
Velomobil
Quattrovelo
Trike
ICE Sprint
Ungefähr vergleichbar mit dem Niederrhein. Wobei ich aber denke, dass trotzdem im hessischen Ried die Autodichte höher ist. Ich bin selbst im hessischen Ried aufgewachsen und lebe seit 15 Jahren am Niederrhein. Die Basis der fahrradfahrenden Bevölkerung ist meiner Meinung hier im Grenzland zu den Niederlanden wesentlich größer.
Nichts desto trotz finde ich die Nähe zu den Hügeln des Odenwalds oder zur pfälzischen Toskana sehr reizvoll. Da müssten sich eigentlich wirklich mehr Velomobile herumtreiben. Manchmal fehlt eben ein sog. Superspreader. Frag mal wie viele @Auntie Helen mit dem Velomobilvirus angesteckt hat.

Beste Grüße in meine alte Heimat

Klaus
 
Beiträge
849
Ort
SUMTKLM
Weil ich ja auch aus der Gegend stamme ... ja, das sehe ich auch so. Obwohl die Leute noch in den 70ern wesentlich häufiger die Räder benutzt hatten. Hier von Hattersheim aus ist es allerdings schon ein Thema, am Fluchhafen vorbei nach Süden zu kommen.

Ich vermute allerdings auch, dass das nicht zuletzt auch daran liegen könnte, dass es weit und breit keinen Händler gibt, der sich des Themas annimmt (außer für Trikes). Germersheim und Wölfersheim sind beide doch arg weit weg.

Und es liegt nicht zuletzt an der Verkehrserschließung: Im Kreis GG gibt es vor allem die B42 und die B44 und dann gerade mal ein paar kleinere Landstraßen zum Rhein hin.



Ach so: meine Steuerberaterin hat mir erzählt, dass südlich von Dornheim ein VM unterwegs sein müsse. Ihrer Beschreibung zufolge könnte das eine Leiba Classic sein.
 
Beiträge
2.766
Velomobil
Sonstiges
Beiträge
1.569
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Wünsche Euch viel Spaß!
Kann leider nicht, bin zur Zeit "Land unter".

Grüße,
Christian
 
Beiträge
186
Velomobil
Mango Plus
Schöne Gegend, bin da früher öfters mit dem RR lang gefahren (vorzugsweise direkt am Rhein lang, Mainz, Richtung Worms und weiter, kannte das aber nicht als "Ried"). Werde das mal mit dem VM antesten, wie weit ich komme, wenn ich denn dazu komme:( Ist gerade mit Vollzeit Kinderbetreuung und "Teilzeit" Arbeit recht schwierig: Und Darmstadt auf dem Rückweg nach FFM fand ich immer gräßlich...
 
Beiträge
849
Ort
SUMTKLM
Und Darmstadt auf dem Rückweg nach FFM fand ich immer gräßlich...
Ist überdies ein Riesen-Umweg:

Brouter behauptet übrigens, dass auch das viespurige Stück der B44 bei Zeppelinheim mit dem VM befahrbar sei. Ist das nicht ne Kraftfahrstraße? (Ok, Brouter zeigt auch in Rüsselsheim an einer Stelle Mist an und will an der B43 gegen die Fahrtrichtung ein paarhundert m über den Gehweg leiten)
 
Beiträge
144
Ort
Griesheim
Velomobil
DF XL
Ich kenn die Strecke nicht aber Map.me zeigt mir dort auch ein für HPVs gesperrtes Stück an.

@DePälzer: Treffen am Wehrhäuschen (Wie letztes Mal)? Wann trudelst du ungefähr ein?
 
Beiträge
1.200
Ort
Kostheim
Velomobil
DF
Ich bin bei Zeppelinheim schon dort gefahren, bei einer RTF!!!! Hab kein Verbotsschild gesehen....

blöd gerade am Donnerstag, obwohl wegen Elternzeit frei, muss ich den Zwerg in den Kindergarten bringen um ca. 8 Uhr - mal schauen vlt packe ich es ja eine Runde mit Euch zu drehen
 
Beiträge
1.717
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Optima Baron
Trike
HP Scorpion fs
Zwischen Gehespitz (Gewerbegebiet) und Anschluß Zeppelinheim ist auf jeden Fall nicht für Fahrräder verboten. Ich glaube, man darf nördlich auch weiter fahren und die Kennedyallee in die Stadt rein. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich das auch mal gemacht irgendwann in grauer Vorzeit.
 
Oben