LR Dan's Eigenbau MBB "Mid-Cruzer"

Beiträge
4.881
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Sind Teile des Highracerfadens hier gelandet, weil der Highracer ein Midracer wurde?
Machst Du bitte ein Detailfoto von Deinen hinteren Ausfallenden?
Gruß Krischan
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Ja genau deswegen...
Ich habe den Rahmen bei Ali-Express bestellt - 90€ - hab auch noch ein Mängelexemplar bekommen, zum Glück am Tretlager, was ich eh' nicht wie vorgesehen nutze, daher keine Lust herumzustreiten.
Falten ginge nur theoretisch, der Schnellspanner ist auch bissl unter aller Kanone, so dass ich das seitens der Sitzbefestigung erstmal nicht vorgesehen habe.
19% Zoll auf die Rechnungssumme inklusive Versandkosten, hab ich bissl dumm geguckt beim Zoll, aber die 3 Euro extra hatte ich dann auch noch...

Nein der Sitz ist von Azub, vor 2 Jahren bei Pedalkraft bestellt, als ich den Hohen gebaut hab...
Am meisten gequält beim Aufbau hab ich mich diesmal wieder (!) mit dem Steuersatz, hab am Ende mangels großem Schraubstock die Holz-Rahmen-Steuersatz-Holz-Hammer-Methode benutzen müssen - mit Spille und U-Scheiben das wurde nix - dieser Mist allein hat mich 1 1/2 Stunden gekostet.

Die Halte-Achten,
@chrischan - vermutlich meinst du die:
DSC_1675.jpg

Und nicht diese Ansicht:
DSC_1676.jpg

Hab ich mir aus einem Stück Baumarkt-Beschlagstahl geflext, was ich herumliegen hatte, auch nochmal eine halbe Stunde, und wirklich schön ist es nicht geworden, aber fällt ja nicht auf...

Maße aktuell:
- Sitzhöhe 66cm
- Tretlager 74,5cm
- Radstand 121cm
- Gesamtlänge 187cm
- "Gabelvorbiegung" 6cm
- Nachlauf 11cm

Das gekrümmte Rohr ist ein BMX-Sattelrohr, war überglücklich als ich das bei Amazon entdeckt habe, und die Aufnahme an der Gabel ist ein Trail-Gator-Ersatzteil...

Momentan ist die Scheibenbremse "off halb Achte", kommt davon, wenn man die Achse versetzen muss...
Ein Nachrüst-Adapter ist bestellt, dann wandert sie an die Tretlagerstrebe und gut.
... Muss mich ganz schön bremsen grad, dass ich nicht schneller fahre, als ich bremsen kann... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Service-Post:
Nachdem gestern der Adapter kam, könnte ich nach 2-maligem Umbau die Scheibenbremse wieder "vollgriffig" montieren:
DSC_1681.jpg
Außerdem konnte ich über die Woche noch diverse kleine Dinge verbessern - Verlegung der Züge, Nothalteschraube an der Rohrklemmung, Tacho, ein paar Sprengringe, Schutzbleche - da gab es auch reichlich Testgelegenheiten...
Aktuelle Ansicht:
DSC_1680.jpg

Hoffe wir schaffen nochmal eine Tour dieses WE, dann gibt's auch 'ne Außenimpression...
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
"Länge läuft"
Durch den geringeren Lenkungswinkel ist:
A) Der Treteinfluss auf die Lenkung geringer
B) Der Lenkeinfluss auf das Gleichgewicht höher

Insgesamt hab ich einige Design-Flaws des Vorgängers ausgemerzt:
1) Verbindung zum Tretlager steif
2) Schwerpunkt-Lage besser - ca. 3% mehr Steigung fahrbar
3) Sitzbefestigung steifer...
4) Schaltung leichter zu bedienen

Voller Erfolg!
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Gewicht des Rads inklusive Gepäckträger und Ständer 19,5kg
Gewichtsverteilung mit Fahrer vorne zu hinten 47% zu 53%...
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Ich hab mal noch die Scheibenbremse nochmals versteift, jetzt passt's!
Und den Gepäckträger durch ein SmallRig ersetzt, stabiler und schmaler - ich bin leider ein paar Mal mit den Radtaschen an Pollern und Lampen gestreift, mit meinem gewohnten Abstand, jetzt sitzt's wieder "flush" hinter'm Sitz!

DSC_1696.jpg

Das war übrigens auf dem Weg zum
https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/ludwigsburg.50571/page-6
...
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Heute die erste 80km-Tour bestritten - es passt und fährt wirklich gut, und außer müden Beinen und ein paar Strahlenschäden durch versagenden Sonnenschutz geht's mir sehr gut -
vor allem wo ich die ersten 2/3 der Tour auch noch mit der Allergie kämpfen musste - und das letzte Viertel immer wieder kribbelnde Fußballen hatte...
Inzwischen hab ich gut 250km mit dem Cruzer "runter"
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Hallo @alex123,

ich bin mir jetzt nicht sicher welche Stelle du meinst...

Von vorn nach hinten:
Altes Mountain-Bike - Tretlager mit Ausfallenden, Richtung Steuerrohr abgesägt- mit Ahead-Kralle und -Deckel verschlossen,
Richtung Sattelrohr gekürzt, aufgesägt, entgratet - dort steckt das gebogene Sattelrohr:
https://smile.amazon.de/gp/product/B0784GG4WL/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09_s00?ie=UTF8&psc=1
...drin und ist mit einer Sattelrohrklemme und einer Angstschraube M5 (einfach oberseitig durch beide Rohre gebohrt und verschraubt) befestigt
an diesem Sattelrohr ist auf der Gabelseite ein Trail-Gator-Adapter:
https://smile.amazon.de/gp/product/B0011HVY8I/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1
... befestigt, bei dem ich die Laschen passend (90°) gebogen und einmal neu gebohrt habe,
so dass er an die Lampen/Bremsen-Befestigung der Gabel:
https://smile.amazon.de/gp/product/B00XYVGVGE/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s00?ie=UTF8&psc=1
... passt.

Gruß, Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Nun sind mehrere 30-80km Touren gefahren, in Summe ca. 600km in diesem Setup - das bleibt so.

Gepäcktest nach Büro und Baumarkt:
DSC_2145.jpg

Auf dieser Basis schätze ich die Gesamtgepäckkapazität auf etwa 150-200 Liter, wenn man sich in der Beweglichkeit nicht zu sehr Einschränken will.
Gepäck-Masse sehe ich aber bei max. 50kg, sonst lieber eine andere Rad/Reifenkombi hinten...
 
Beiträge
494
Auf die Idee einen Rahmen kopfüber zu verbauen muss man erstmal kommen :).

Durch den geringeren Lenkungswinkel ist:
A) Der Treteinfluss auf die Lenkung geringer
B) Der Lenkeinfluss auf das Gleichgewicht höher
kannst Du vielleicht kurz erklären, was B) genau bedeutet?
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Mein Eindruck ist, dass durch den höheren Masseanteil der beim Lenken anteilig mehr in Kipprichtung gedreht wird (Tretlager und Beine) als bei einem normalen, steileren Lenkwinkel, eine Kippbewegung schon eher abgefangen wird, bevor das Rad "in die Kurve fällt", was sich vom Eindruck her als "eher geradeaus wollen" des Rades äußert, im Gegensatz zu vorher wo es lieber Schlangenlinien fuhr.
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
3.205
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
Servus Dan,

das MBB sieht gut aus.(y)
und das letzte Viertel immer wieder kribbelnde Fußballen hatte...
hast Du Dich schon mal mit Klickpedalen auseinander gesetzt?
Mit Klick hättest Du mehr Kontrolle und könntest durch ziehen vermutlich das Kribbeln vermeiden.;)

Gruß
Felix
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Momentan hab ich keine Probleme damit.
Ich vermute es liegt daran, wenn man sich zu sehr hängen (oder liegen) lässt - also fehlende Körperspannung im Rumpf-/Becken-Bereich die am Ende etwas auf die Blutversorgung geht.
Das Kribbeln geht nämlich weg, wenn man eine Weile mit gescheid Druck fährt...
 

Dan

Beiträge
567
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
MBB long vehicle...

Am Sonntag hab ich die 1000km mit diesem Rahmen in dieser Konfiguration voll gemacht:
DSC_2246.jpg

Wär zwar bergauf nix, aber Kilometer durch die Stadt geht!
 
Oben