Dächle von HP

Beiträge
887
Dächle sollen die Hydraulikbremshebel vor dem ganzen Dreck schützen, da sie sonst relativ schnell probleme bereiten. Sie werden ja am Trike falsch montiert. Diese Dächle von HP habe ich gekauft aber egla wie ich sie drehe oder wende, ich habe keine Ahnung wie man sie montiert. mein Radladen leider auch nicht.
 
Beiträge
46
Ort
Grevenbroich
Trike
HP Scorpion fs 26
Ich will mir die Teile am Wochenende auch montieren, bei mir kommt noch dazu das ich rechts das Bedienteil für den GSD Antrieb habe. Außerdem sind die Züge der Schaltung unter den Handgriffen durchgezogen. Die Handgriffe sind so stramm das ich noch nicht so wirklich weiß wie ich die runter bekomme und natürlich wieder drauf. Hat jemand einen Tip ?
lG aus Grevenbroich
Jörn
 
Beiträge
887
@Jörnimausi
Ich habe die Neopenies einfach über das Lenkerband gezogen. Den Kunststoffnippel im anderen Loch unbedingt über den Bremsgriff schieben und nicht den Neopren ziehen. Sonst rutsch das Neopren aus der Nippelnut... Und das nervt!
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
3.206
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
Servus Alltagsradler,
Ich habe die Neopenies einfach über das Lenkerband gezogen.
es wäre auch möglich, die "Dächle" (wenn ich mich recht erinnere, kam diese Bezeichnung von einem schwäbischen HP-Mitarbeiter) von unten auf den Lenker zu ziehen. Dafür muß natürlich das Lenkerende demontiert werden und der Bremsgriff abgebaut werden. Bei den XT-Griffen ist es nur manchmal etwas hakelig die Entriegelung bei der Schelle zu treffen, damit man sie dann ganz aufklappen kann.

Gruß
Felix

PS:
Den Kunststoffnippel im anderen Loch
:confused:Nippel?:unsure:
 
Oben