da store

Beiträge
3.473
@Gear7Lover wir können auch einfach mal unsere Achsen vermessen. Das ist noch viel einfacher.
Wenn Milane und Alphas die gleichen Achslängen haben (Naben und Freiläufe müssten ja in jedem Fall gleich sein), dann liegt es womöglich nur in einer Toleranz der Schwingen.
Ich gehe gleich mal runter. Aber nur kurz. Ist kalt geworden. Brrr.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
12.618
Also gut, überredet. Wer unter Achsüberlänge leidet, dem kann ab sofort geholfen werden. Ab sofort bestellbar da shim. Und beim DX lege ich die dann auch bei. @ChristianW brauchst auch noch einen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.473
So - leider erst gestern dazu gekommen:
  • rechte Buchse kurz neu gedreht - etwa 2 mm länger als das Original. Hätte wohl auch 1 oder 1,5 mm gereicht, aber abdrehen ist leichter als nachträglich wieder verlängern
  • getauscht und getestet, Spacer an Schaltwerk wieder entfernt
  • Endanschläge und Schaltung passte wieder perfekt
  • Kassette liegt jetzt wieder schön nah am Radkasten
  • Rad hat etwas mehr Abstand zum Radkasten und klappert nicht mehr
Fürs Protokoll - hier meine Achslänge (164,7 mm ohne Bund gemessen):
1669295536757.png

Wenn ihr (SL oder andere Alphas) mal eure Achsen vermesst, können wir schauen, ob ich nur unter Langachsigkeit leide, oder die Schwinge womöglich hinten schmaler ist.
Die Nabe sollte ja bei allen Modellen eigentlich die gleichen Maße haben.

PS: und wenn @Gear7Lover jetzt noch die Ausgleichs-Scheibe mit ins Päckchen legt, kann man die nach Belieben gar nicht, innen oder außen an der Schwinge verwenden - je nach Situation.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
12.618
Super Referenz. Ich komm leider eher selten an die Achse. Muss am WE nochmal rausholen.
Langachsigkeit, Schmalschwingigkeit, ... :unsure:
 
Beiträge
3.473
Langachsigkeit, Schmalschwingigkeit, ... :unsure:
Die Achsen sind ja Drehteile.
Die Schwingen fallen aus so ner usseligen Form raus. Bei DF, Alpha, SL etc. auch noch aus verschiedenen.
Ich würde ja eher bei der Schwinge die größere Toleranz vermuten.
Die Bohrung wird wohl gebohrt + gerieben, aber ob die Dicke exakt kontrolliert oder nachgefräst wird?
Ich bezweifle es irgendwie...

Vielleicht kann ja mal ein profilierungswilliger Händler wie @Kid Karacho, @Axel-H oder @Sunny Werner in seinen Ersatzteilfundus greifen und ein paar Milan- und Alpha-Hinterachsen vergleichs-messen? Das wäre das schnellste. Oder gar Schwingen? :unsure:
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
12.618
Anhand der Schönheit gerader Zahlen könntest jetzt Argwöhnen dass der eine fehlende Millimeter die notwendige Luft unter der Schraube gewesen wäre hätte sei sollen, vielleicht.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
12.618
Na jedenfalls ist die Nabe unverändert und somit passt auch da DX. Zumindest so gut wie das Original. ;)
Mit der Scheibe ists dann auf der sicheren Seite.
 
Oben Unten