Critical Mass in München

Dieses Thema im Forum "München und Umland" wurde erstellt von ThomasT, 25.06.2014.

  1. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo,
    habe zwar vor zu kommen, aber ein netter Mitarbeiter geht in seinen verdienten Ruhestand.
    Er feiert gerade an diesem Abend seinen Ausstand bei dem ich beim "Auftischen" mithelfe.
    Wir dürfen erst um 19h starten, aber vielleicht kann ich zumindest noch nachkommen.
    lg Dieter
     
  2. ThomasT

    ThomasT

    Beiträge:
    1.712
    Dann müssen wir für @sonido noch ein Live-Tracking aktivieren. Ich werde mich bemühen auch zu kommen. Wie fast immer. Und hoffe, es wird nicht so enden wie bisher immer.
     
    slowrider gefällt das.
  3. ThomasT

    ThomasT

    Beiträge:
    1.712
  4. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    ThomasT gefällt das.
  5. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Tia,
    es hat nicht geregnet war aber ganz schön kalt. :( Zwar etwas mehr als das letzte mal, vielleicht 40 Radler, trafen sich wie immer an der Bavaria. :rolleyes: Obwohl ich verspätet dort eintraf war noch Zeit für einen kleinen Ratsch. :X3: Heute wurden Lichtstäbe verteilt um unsere "Tretzeuge" zu verschönern. :D Der kleine Tross setzte sich gleich über die Schwanthalerstr. in Richtung Innenstadt in Bewegung. Ausser meinem Trike war auch dieses mal kein "Liegender" dabei. :eek: Das Motto wir stören nicht den Verkehr - wir sind der Verkehr - sollte eigentlich klar sein, aber es gibt öfter mal einzelne die sie Regeln anscheinend nicht so gut kennen. Wir dürfen als Konvoi eine Fahrspur belegen ( eine - und nicht mehrere ) aber Schienenfahrzeuge sowie Einsatzfahrzeuge Rettung/Polizei/etc haben natürlich weiterhin Vorrang. Leider gibt`s hin und wieder besondere Radler die sich nicht daran halten und damit den Sinn der Veranstaltung meiner Meinung nach schaden. Eigentlich sollten die Teilnehmer mit "gutem" Beispiel vorangehen aber alleine bei der Beleuchtung wären ein großer Teil durchgefallen. o_O Immer häufiger sehe ich Radler die nur mit Blinklichtern ausgerüstet zwar schon gesehen werden aber auch teilweise echt nerven. :cry: Ich habe heute öfter mal die Position gewechselt weil mich das rot-weise Geblinke eher irritierte. :mad:Gottseidank nur einige wenige! :p Vor dem Englischen Garten gab`s mal einen kleine Stop, dem Gerücht nach eine kleine Panne - habe aber nichts gesehen. :oops: Am Franz - Josef - Strauß - Ring wurden wir von einer mit Blaulicht überholenden "Streife" kurz gestoppt. :whistle: 5 Min später ging`s aber wieder weiter Richtig Isartor. :cool: Dann durch`s Tal - Viktualienmarkt - Rindermarkt immer mit Polizeibegleitung ( dahinter ). Erst in der Fußgängerzone, es war schon ca. 22h., ließen sie uns unbeaufsichtigt weiterfahren. :sleep: Am Stachus weiter zum Sendlinger Tor - Lindwurmstr. bis Goetheplatz - Waltherstr. - Thalkirchnerstr. - Müllerstr. - Corneliusstr. - Gärtnerplatz. Dort wurde heute heftigt gekreist. :ROFLMAO: Nach der 6ten Runde dann über Klenzestr. - Frauenhoferstr. zur Reichenbachbrücke. Wie immer dort dann am Standl noch Treff mit "Getränken aller Art" beim Abschiedsratsch. (y) Es hat mir wieder gut gefallen sodaß ich bestimmt das nächste mal auch mitfahren werde. :) Von den Liegeradlern wird wohl kaum geredet werden wenn eigentlich so gut wie nie einer oder mal mehr mitfahren. :sick: Also erhebt halt mal euere l.L. (lahmen Leiber)! :p
    lg Dieter ;)
     
    Fanfan, ThomasT und cowboy-oli gefällt das.
  6. Klausone

    Klausone

    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    82256 FFB
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Danke @sonido (Dieter) für den ausführlichen Bericht. Ja, die Lust, bei so ner Veranstaltung mal mitzufahren, ist schon da.
    Es ist die Zeit , sprich die Nachtfahrt die mir etwas Angst macht. Ich hätte ja ca.30km Anfahrt zum Treffpunkt Bavaria
    --- dann die gemeinsame Rundfahrt --- und dann die Heimfahrt.
    Von der Kilometerleistung is dies schon zu schaffen. Hab ich ja bei der Radl am Ring Veranstaltung auch locker geschafft ...... Pedelec sei dank :)

    Ich hab ja an meinem Trike auch so Positionslichter montiert, die kann ich auf Dauerlicht oder Blinken schalten. Das Blinken finde ich auch nervig

    LG, Klaus
     
    sonido gefällt das.
  7. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo Klaus,
    im Sommer wenn`s vor allem länger hell bleibt macht das ganze in deinem Fall natürlich mehr Sinn.
    Vielleicht schon etwas früher nach München hereinfahren und was besorgen oder besichtigen, sodaß halt eine kleine Verschnaufpause entsteht.
    Die Runde mit der Critical Mass stellt bestimmt kein Problem dar, denn die fahren nicht schneller als damals "Radl am Ring".
    20.30h. - ca. 22.40h Fahrzeit bedeutet so ungefähr 15 - 18km Strecke.
    Du könntest dich aber auch etwas früher, wenn die Gruppe zufällig sich mehr im Westen Münchens bewegt schon verabschieden, sodaß dir sowohl etwas Zeit und Strecke erspart bliebe.
    Das ganze hat ja auch keinen Zwang sondern ist freiwillig.
    Ich erlebe aber jedesmal ein Stück "Gruppenverbundenheit" - das ist vielleicht auch der Grund daß ich immer wieder gerne mitfahre.
    Vielleicht kann ich ja mal sogar meine Frau die eigentlich nicht so gerne radelt begeistern - es ist einfach ein Erlebnis der besonderen Art.
    lg Dieter
     
  8. cowboy-oli

    cowboy-oli

    Beiträge:
    313
    Alben:
    3
    Ort:
    90403 Nürnberg-Altstadt
    Trike:
    Sonstiges
    Mich wundert an der Münchner CM die Startzeit! Überall wird sonst gegen 18:30 Uhr gestartet - in Nürnberg sind es dann z. B. meist zwischen 2 und 2,5 Stunden Fahrt so daß gegen 21 Uhr Ende ist! Im Sommer ist es da noch nicht mal dunkel... (y)

    Mir persönlich wäre Eure Startzeit zu spät! Da die Münchner CM ja eine Woche vor der Nürnberger ist (die meisten sind eben am letzten Freitag im Monat) hatte ich sogar schon mal überlegt in München mitzufahren! Wenn da nur die "blöde" späte Startzeit nicht wäre... :whistle:
     
  9. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo Oli,
    genau weiß ich den Grund der späten Startzeit zwar nicht, aber die meisten sind auch Freitags berufstätig sodaß es viele erst so spät schaffen zum Startpunkt zu kommen. Noch eine Stunde früher hieße z.B. für mich direkt von der Arbeit dorthin. Nach ca. 40km dorthin, für mich kein Problem, aber 8 std. Arbeit (körperl.) ohne Mittagspause würde das Vergnügen dann doch eher zu stressig hin tendieren. München hat ja auch einen großen Einzugsbereich sodaß mancher fast eine knappe Std. Anfahrt hat. Wer also bis ca. 18h. - oder Verkauf noch wesentlich länger ... malocht - kann dann wohl kaum mehr daran teilnehmen - oder?
    lg Dieter
     
  10. ThomasT

    ThomasT

    Beiträge:
    1.712
    Ich vermute, man startet in München so spät, um den Berufsverkehr nicht zu behindern.
     
  11. cowboy-oli

    cowboy-oli

    Beiträge:
    313
    Alben:
    3
    Ort:
    90403 Nürnberg-Altstadt
    Trike:
    Sonstiges
    Gerade deshalb fährt man doch CM? :confused:

    Außerdem ist bei unserem Start in Nürnberg gegen 18:30 Uhr der echte Berufsverkehr schon längst vorbei... :whistle:

    Wir in Nürnberg machen uns einen Heidenspaß draus mal 2 Runden um den Plärrer zu fahren so daß da für etwa 10 Minuten der komplette Autoverkehr "zusammenbricht" - sogar abgesichert von der Polizei... :D

    P. S.: vielleicht hättet Ihr in München auch mehr Teilnehmer wenn Ihr eher starten würdet! (y)
    <Ironie on> oder Ihr startet gleich erst um 22 Uhr - dann behindert Ihr gar keine Autofahrer mehr... </Ironie off> :whistle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2016
    ThomasT gefällt das.
  12. Klausone

    Klausone

    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    82256 FFB
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Dies könnt ich mir gut vorstellen

    LG, Klaus
     
    cowboy-oli gefällt das.
  13. Tonno

    Tonno

    Beiträge:
    214
    Ort:
    82327 Tutzing
    Velomobil:
    Mango

    :LOL::ROFLMAO: You made my day :ROFLMAO::LOL:
     
  14. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Servus miteinander!

    Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind Teil des Verkehrs!
    We're not blocking traffic, we are traffic!

    Die Critical Mass geht in die nächste Runde, also schwingt euch in die Sättel und wir fahren wieder gemeinsam durch Münchens Straßen. Wie immer freuen wir uns auf zahlreiche Radler, seid kreativ wenn ihr wollt. Beleuchtet euch und eure Räder, macht Musik oder nehmt welche mit oder verkleidet euch.
    Wenn ihr wollt, dass noch mehr bei der CM mitradeln ladet Freunde ein.
    [Teilt das Event oder verteilt Flyer (gibts zum runterladen in der Chronik). - funktioniert nur über Facebook!]

    Für diejenigen, die es noch nicht wissen.
    Critical Mass ist eine kreative Form des Straßenprotests, bei der sich mehrere Fahrradfahrer scheinbar zufällig treffen, um auf ihre Gleichberechtigung gegenüber dem motorisierten Verkehr aufmerksam zu machen. Sie ist desorganisiert, antihierarchisch und hat keine Verantwortlichen. Alle können mitradeln!



    WICHTIG!! Wir treffen uns um 20:00 und fahren traditionell um ca. 20:30 los.
    Freitag, 18. März
    Bitte kommt oben an die Bavaria, damit wir gemeinsam als Gruppe losfahren können.

    In diesem Sinne... let's roll!

    Auszug aus Facebook - Gruppe "Critical Mass München"

    lg Dieter
     
  15. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo,
    wieder Neuigkeiten aus der Facebook-Gruppe Critical Mass.:rolleyes:
    Zur Zeit wird gerade darüber diskutiert ob es nicht auch in München einen früheren Stratzeitpunkt geben sollte.(n)
    Einige Leute sind halt der Meinung daß, wie in ein paar anderen Städten, der Start früher, vielleicht schon um 18:30h. erfolgen sollte.o_O
    Natürlich sind nicht alle dafür weil etliche z.B. im Verkauf arbeiten und dadurch nicht mehr teilnehmen könnten.:eek:
    Im Moment steht als Kompromiss 18:30h. Starten und um 20:00h. an der Bavaria vorbeifahren und "einsammeln".:D
    Das finde ich persönlich natürlich auch als akzeptabel.:p
    Melde mich wieder wenn`s weitere Neuigkeiten gibt.:whistle:
    lg Dieter
     
  16. spinbad

    spinbad

    Beiträge:
    1
    mild und trocken ist das beste wetter für so ein event:)
     
  17. Levin

    Levin

    Beiträge:
    5
    Ort:
    80337 München
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Ich weiß, das kommt jetzt ein bisschen spontan, aber hätte jemand Lust heute Abend bei der Critical Mass mitzufahren? Ich hab bei der Critical Mass dieses Jahr noch keinen einzigen Liegeradfahrer gesehen und würde mich freuen mal nicht der einzige Liegeradfahrer/Velonaut bin :)
     
  18. Zoxotter

    Zoxotter

    Beiträge:
    468
    Alben:
    4
    Ort:
    Deutschlands heimliche Hauptstadt ;-)
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Ich bin um 18 Uhr mit diesem Lieger am Max-Joseph-Platz...
    Uhrzeit + Treffpunkt nicht verhandelbar, bin dort verabredet (aber leider nicht mit weiteren Liegern oder VMs).
     
    Levin gefällt das.
  19. Klausone

    Klausone

    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    82256 FFB
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    So ein Mist :( Wieder mal nicht daran gedacht :X3: Jetzt ist ja Sommer, das Wetter gut und abends noch lange hell (y)
    Also, wenn der erste Treffpunkt 18.00Uhr am Max Joseph Platz ist. Und der Zweite um 20.00Uhr an der Bavaria. Ja dann, wird es doch (für mich)
    möglich sein, sich an der Bavaria abzusetzen und die Heimfahrt anzutreten

    Dann wär ich nämlich so vor 22.00Uhr umaduma dahoam. Denn nach 22.00Uhr haben Jungs wie ich zuhause zu sein :sneaky:

    25. Mai 18.00Uhr Max Joseph Platz. Mal schaun, ob dran denk und vor allen , ob ich mich trau :unsure:

    Zur Ringparade, hab ich mich ja auch schon zwei mal getraut. Gut, die war tagsüber. Und ich war immer vor 19.00Uhr zuhause :)
    Ja, ich bin ein kleiner Schisser, zumindest was Nachtfahrten alleine betrifft. :whistle: Halt, stimmt nicht ganz, letzten Sommer bin (musste/durfte) ich nach 20.15Uhr von Schöngeising nach Fürstenfeldbruck fahren. Stimmmmmt, dies war gar nicht so schlimm :sneaky:

    LG, Klaus
     
    Levin gefällt das.
  20. Klausone

    Klausone

    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    82256 FFB
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Die Wettervorhersage für Freitag den 25. Mai ist gut, sonnig und 24° Also hoffe ich doch, das die Teilnahme an der CM klappt
    Also werde ich mich um 18.00 Uhr am Max-Josef-Platz einfinden. Ich werde über den engl.Garten, Hoffgarten zum Treffpunkt fahren
    Und wenn sich dann der Radeldros in den münchner Westen bewegt, späterstens beim Treffpunkt unter der Bavaria, werde ich mich zum Heimweg nach Fürstenfeldbruck absetzen

    LG, Klaus