CityQ - die schaefflerähnlichen Norweger

Solarfreak

gewerblich
Beiträge
292
Beim Amtsgericht Nürnberg ist eingetragen:
CityQ GmbH

Fürther Str. 27

90429 Nürnberg

Deutschland

Homepage: nur die aus Norwegen
 
Beiträge
2.404
Also in diesem Gebäude in der Fürther Str. 27 residieren Unmengen an Firmen, montiert wird da sicher nix. Und die Firma ist dort erst seit 15.8.2022 ansässig.

1674585421795.png

Vielleicht kann ja mal jemand die Klingelschilder und/oder Briefkästen anschauen, @labella-baron , hate Lust?
Oder du delegierst...
 
Beiträge
4.896
Bei den zu erwartenden Stückzahlen reicht doch ein kleines Büro mit 1-2 Leuten für Vertrieb und Koordinierung einer Auftragsfertigung.
 
Beiträge
110
Ausführliche Überprüfung der CityQ (Schalten Sie die Untertitel ein):

Es sieht viel kompakter aus als ein Citkar! Mit einem Trockengewicht von 95 kg anstelle von 180 kg beim Citkar scheint er auch leichter zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.404
Jemand Zoll, Finanzamt, Polizei spielen?
keinesfalls.
Ich finde es einfach erfreulich, wenn so ein Hersteller hier in der Region produziert, vielleicht kann man ja mal eine "Betriebsbesichtigung" samt Probefarten organisieren?

Was mir im Werbefilmchen auffällt: der Fahrer ist wohl "normalgroß", aber beim Fahren kann er die Beine nie durchstrecken, obwohl er den Sitz ganz nach hintengestellt hat. Ergonomie schaut für mich anders aus. Na gut, die Batterie mit über 2800 Wh Kapazität richtet das schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.896
Aber das Vehikel, mit dem der Herr im Filmchen ankommt, finde ich durchaus interessanter ;-)
 
Beiträge
2.436
So ein altes Twike ist nicht ganz preiswert. Beim Neuen sind die Pedale, wenn überhaupt, nicht mehr als ein Gimmik. Aber da kann Dir @Twiker sicherlich kompetent weiterhelfen.
 
Beiträge
19
I like the look of the new front end.
The seating position now looks a bit higher and more upright, more similar to the Bio-Hybrid now.
Curious steering, I cannot see the steering shaft continue lower.
Does it use electric steer by wire?
 
Beiträge
2.436
Was ich noch erstaunlich finde, das Teil scheint ohne Scheibenwischer auszukommen. Bei Tag mag das ja ncoh gehen, aber was macht man da bei Dunkelheit in Kombination mit Regen und Gegenverkehr? Schlagartig stehen bleiben bis man wieder was sieht oder nur Einbahnstraßen fahren :unsure:? Von tieferliegenden Radwegen auf der "falschen" Seite rede ich mal lieber erst gar nicht.
 
Beiträge
110
Ich denke, dass der Scheibenwischer optional ist, denn in dem Video sagt der Mann, dass ein Scheibenwischer eingebaut werden kann.
 
Beiträge
19
Exactly. Just like the Frikar from Podbike. The windscreen wipers are also optional.
At least the CityQ seems to be a much more practical and user friendly design when compared to the Podbike Frikar.
The 2022/23 redesign of the CityQ seems like an improvement in the right direction in my eyes.
I wasn't a big fan of the aesthetic prior to this latest version.
It looks like the wheelbase may have been shortened slightly and the body looks a bit taller now and is more grounded at the bottom, more solid looking than before.
 
Beiträge
4.896
But a width of 89cm might be problematic. I would consider something around 81cm the useful maximum - spoken from experience with my vehicles.
 
Beiträge
372
Auf jeden Fall sieht es so aus, als wäre das Fahrzeug für seinen Einsatzzweck „Wettergeschütztes Lastenrad“ recht praktikabel und auch in einem produktionsnahen Entwicklungsstatus.

Aber es ist definitiv ein reines elektrisch betriebenes Fahrrad-Auto. Passt für mich und ich bin gespannt wie es damit weiter geht.
 
Beiträge
19
But a width of 89cm might be problematic. I would consider something around 81cm the useful maximum - spoken from experience with my vehicles.
Your HP Scorpion FS 26 is 83cm wide, do you have any problems when riding with this width?

The ADA international standard for minimum accessibility width is 91.5cm.
 
Oben Unten