Cit-Kar

C

citkar

Hallo an alle die sich so schön das Maul zerrissen haben: Wir habe entwickelt und sind damit an die Öffentlichkeit gegangen um Unterstützung zu bekommen wie zb. von der Winora Group oder dem PEM und es hat funktioniert. Ab redet gerne weiter, hier der Link zum Bild Artikel https://www.bild.de/auto/auto-news/e-bike/citkar-loadster-velo-berlin-55400520.bild.html

Hier der Bericht der Velo, wo wir als einziges Unternehmen eine Interview hatten bei den 20 Uhr Nachrichten https://www.sat1.de/news/video/abendnachrichten-15-04-2018-clip

Ich freue mich über einen kompetenten Austausch der nicht von oben herab ist :)

Liebe Grüße

Jonas Kremer
 
Beiträge
567
Ort
Bundeshauptstadt
Ich fand den Prototypen auf der Velo sehr interessant - ein richtiges Velocar ebend. Leider war aus verständlichen Gründen noch keine Probefahrt möglich, das will ich aber bei nächster Gelegenheit nachholen.
Das ist, soweit ich das verstanden habe, eher ein Fahrrad für Autofahrer. Ich persönlich würde auch zu Kai Lüddeckes Velocars tendieren - das ist dann das Auto für Liegeradler.
 
Zuletzt bearbeitet:

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.912
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Hallo Jonas,
.. die sich so schön das Maul zerrissen haben ..
mitnichten - sicherlich bestehen humoristische Einwürfe. Bei den Postings hier denke ich, häufig ein Interesse am finalen, abzuwartenden Resultat erkennen.
.. hier der Link zum Bild Artikel ..
Mein Beileid.
Ich freue mich über einen kompetenten Austausch der nicht von oben herab ist :)
Können potenzielle Kunden oder Interessierte ein Unternehmen von oben herab behandeln? Ist es nicht eher betrachtender Austausch?

Zum Loadster: Ist geplant, das Gewicht von ca. 60 Kg noch zu reduzieren?

Viele Grüße
Wolf
 
Beiträge
1.050
Trike
Eigenbau
denn das muss mal ganz was Großes werden... also zumindest bissl größer als das Verhältnis von Fahrzeug zu Gepäckvolumen
Wenn das nur dem Quotienten von Fahrzeug- zu Gepäckvolumen entspricht, ist es schon was ganz Großes.
Fehlen dann nur noch Fahrer mit X-Beinen, die am Autolenkrad automatisch vorbei treten und soviel Kraft in dem Design-Gestühl auf die Kette bringen, dass der Sensor reagiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
580
Ort
Köln
Tach Leute, komme eben von einem Treffen der Cargo Szene und hätte ein paar Neuigkeiten zu diesem Kettcar aus Berlin, gesponsert von VW?
Leider finde ich den Faden wo das Teil Diskutiert wurde nicht wieder, deshalb hier. Sollte das in diesem Faden unerwünscht sein, bitte verschieben ! (Ist hiermit geschehen. )
So die Fakts: Leergewicht 100 kg Nabenmotor ; Eigenentwicklung mit 1300w ; Keine Kette, sondern einen Generator; alles verdongelt über App; haben bezüglich Pedelcstatus wohl grünes Licht. Hatten bisher 2 Testfahrzeuge auf der Straße mit insgesamt 7500 km Laufleistung. Gehen ab mai mit 8000 Stück in die Produktion.
Aus dem Vortrag des Geschäftsführers würde ich auf einen Zielmarkt gewerblich/KEP schließen.
Ah ja Preis ab 7000 nicht wie auf der HP ca 5800 , die Marketingabteilung ist wohl nicht so schnell beim anpassen
oder schaut hier Loadster.org warum .org erschliest sich mir nicht so what
Schönen Abend

ach so noch vergessen: Wenn Batterie alle kommst du mit schrittgeschwindigkeit nach hause jedenfalls theoretisch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
4.366
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Der Loadster hat ein grausames Ladevermögen, das weder praktikabel noch förderfähig ist. Wie es hier zu einem „german Design Award“ kommt verstehe ich auch nicht.
 
Beiträge
1.487
Trike
AnthroTech Trike
Tach Leute, komme eben von einem Treffen der Cargo Szene und hätte ein paar Neuigkeiten zu diesem Kettcar aus Berlin, gesponsert von VW?
Leider finde ich den Faden wo das Teil Diskutiert wurde nicht wieder, deshalb hier. Sollte das in diesem Faden unerwünscht sein, bitte verschieben !
So die Fakts: Leergewicht 100 kg Nabenmotor ; Eigenentwicklung mit 1300w ; Keine Kette, sondern einen Generator; alles verdongelt über App; haben bezüglich Pedelcstatus wohl grünes Licht. Hatten bisher 2 Testfahrzeuge auf der Straße mit insgesamt 7500 km Laufleistung. Gehen ab mai mit 8000 Stück in die Produktion.
Dann hat ja wohl das Herabwürdigen und Lächerlichmachen des Teams von Cit-Car https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/cit-kar.50614/ hier im Forum gar nichts genützt.
 
Beiträge
23.177
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Die richtigen Klinken putzen und man braucht kein wirklich gutes Produkt... Marketing ist heutzutage nicht die halbe Miete, sondern nahezu die komplette, leider.
 
Beiträge
184
Ort
22523 Hamburg
Liegerad
Radius C4
Offensichtlich hat man alle Foren ignoriert die irgendwas mit Lasträdern in verschiedenen Geschmacksrichtungen zu tun haben.
Immerhin hat man immer eine große Last dabei und muß nicht extra was beladen. Man bekommt ja eh kaum mehr mit als was in einem kleinen Anhänger passen würde. Optisch wirkt es als wenn Reste aus der LKW- oder Lokomotiv-Produkton zusammen gebraten wurden und die "Ergonomie" entspricht Affeaufschleifstein. Immerhin hat man es ins Lügenblatt geschafft, da kann man ja richtig stolz sein.



(Ich hab mich bewusst positiv ausgedrückt weil ich mir nicht nachsagen will das ich mir das Ma... Mund zerreiße. Kwasi.)
 
Beiträge
1.261
Ort
67XXX
Liegerad
Nazca Cruiser
Klick.

1300 Watt - 100kg? Radwegtauglich? Jawattenu? Bzw. eine Hayabusa ist auch radwegtauglich, fahren darf die da trotzdem nicht. Oder ist das wie diese Internetspielkasinos die eigentlich nur für Nutzer aus Schleswig-Holstein erlaubt sind und die trotzdem bundesweit Werbung machen aus irgendwelchen Gründen?

Okay. Warten wir ab.
 
Beiträge
4.366
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Bin’s auf der Nutzfahrzeug-IAA gefahren.
Reist einen nicht vom Hocker, sehr indirekte Reaktion zwischen Treten und Antrieb.

Aber ich finde es gut das er es macht und dran bleibt. Bezogen auf die Anfänge haben sie doch schon viel gelernt, oder?

Konzepte wie das Ono oder das Rytle haben nach meiner Einschätzung aber mehr Chancen, insbesondere in Verbindung mit der Möglichkeit selbstständig Paletten aufzunehmen und zu transportieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
580
Ort
Köln
Hab das Thema gestern abend auch mit meinem femininem Sachverstand an meiner Seite diskutiert und da kam der imho eigentliche Törn.
Das Teil ist gar nicht vom Fahrrad/HPV her gedacht sondern vom Auto. 1300w peak 2 akkus a 1300wh + option von 2 weiteren 100kg..... das jetzt mal hochskaliert bis du beim SUV.
Wir denken ja hier immer vom HPV her.
[DOUBLEPOST=1550827996][/DOUBLEPOST]
Konzepte wie das Ono oder das Rytle haben nach meiner
Ono ist ja bisher nur rendering, Rytle hatte Rahmenbrüche ohne Ende sodas die die gesamte Flotte wieder zurück bekommen haben
 
Oben