chinkara swing

Beiträge
371
Trike
HP Gekko

[DOUBLEPOST=1456691346][/DOUBLEPOST]Das 'Wave': Diese Flevo Version war eine Examenarbeit an der Akademie für Industrie-Design in Eindhoven.
Der Rahmen wurde aus Edelstahlrohr gebaut, wie beim Chinkara. Ein gasgefüllter Dämpfer (vergleichbar mit denen der Bürostühle) konnte für eine stufenlose Höhenverstellung genutzt werden. Das Rad kann nicht geteilt, dafür aber gefaltet werden, indem die Hinterradgabel und der Gepäckträger nach vorne geklappt werden.

Der nachgereichte Text, zum Bild
 
Beiträge
6.873
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Danke Liegeratt für's Einstellen, Danke Fahrzeit für den passenden Hintergrund zum Wave.

Ich überlege schon seit Jahren rund um ein Chinkara rum und dann kommt dieses Wave daher!
Aber ein Staiger und ein Bauprojekt im Februar eingekauft reicht. Ich kann und will nicht schon wieder...
Man kann ja doch nicht auf 2 Stühlen gleichzeitig sitzen.

Gruß, Harald
 
Beiträge
371
Trike
HP Gekko
Hallo,

ist ja nur eine Frage...

Kann jemand einen realistischen Preis für das Gefährt benennen.
Oder sind die angesetzten 1000,-€ vertretbar?

Danke für eine mögliche Info.
 
Beiträge
371
Trike
HP Gekko
Danke Harald, ja Spaß macht es mit dem Gefährt, das konnte ich nach den ersten paar Metern schon feststellen. Beim Kauf vor Ort, ich glaube ich habe gar nicht weiter überlegt, Tür ging auf, das Teil live gesehen..., bitte einladen:)
 
Beiträge
6.873
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Freut mich für Dich. Das ganze ein Monat früher und ich hätte sofort zugeschlagen.

Gruß, Harald
 
Beiträge
2.785
Ort
34119 Kassel
Velomobil
Go-One 3
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
Hase Kettwiesel
Erreichte das Wave denn eine nennenswerte Auflage? Oder mehr Richtung Kleinstserie?
Beste Grüße Ulrich
 
Beiträge
2.785
Ort
34119 Kassel
Velomobil
Go-One 3
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
Hase Kettwiesel
Hatte ich gelesen, aber habe nicht geglaubt, dass genau das verkauft wurde. Gibt es einen Liegerad-Sammler-Markt? Dann wäre das vielleicht eine Kapitalanlage :)
 
Beiträge
6.873
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Es wird wohl nicht genau das selbe sein:
Von flevofan.liegfiets.net (das Schwarz-Weiss Bild): hat gut sichtbar einen Handgriff an den Gepäckträger-Rohren
Von Marktplaats (Bild hier eingefügt): Der Handgriff fehlt.
Unbenannt.jpg

Gruß, Harald
 
Beiträge
6.348
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
@Fahrzeit : Hallo Erik,
fährt sich das Wave so ähnlich wie der racer?
Ich will ja schon ewig das Chinkara nachbauen, aber Dein Wave kommt dem Chinkara so nah, dass ich es gerne mal live anschauen würde. Bist Du bei irgendwelchen Stammtischen aktiv? Ich bin öfter in Oldenburg und will nächstes Jahr mal die Münsteraner besuchen. Gäbs da Überschneidungen?
Gruß Krischan
 
S

svgt95

Hallo Fahrzeit,
ich studiere an der Design Academy Eindhoven, was früher die Akademie für Industriedesign war, und habe das Wave vor ein paar Tagen hier im Archiv der Bibliothek ebenfalls entdeckt - die Details sind allerdings sehr dürftig, habe nur einen kurzen Artikel gefunden. Ich bin wirklich fasziniert von dem Ding, meinst du ich könnte ein paar Infos dazu bekommen?
Screen Shot 2017-09-21 at 14.17.13.png
 
Beiträge
86
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Was für ein wundervolles und futuristisches Rad!

Wie unglaublich schade, dass solche Räder nicht unsere Straßen und Städte intensiv bevölkern. Viele Verkehrs- und Volksgesundheitsprobleme könnten wir uns dann schenken :).

Schöner Traum! Eher erkundet die NASA mit diesem Traumgefährt den Mars;).

Der Rahmenstyle ist wirklich umwerfend elegant wie asketisch und zenmäßig!

Vielleicht gibt es ja irgendwann eine kleine und kreative Manufaktur, die dieses Konzept fortschreibt. (@Krischan , wäre das nicht was für dich ;-)!?)


Heiterer Gruß an die wahren Heldinnen und Helden der Liegeradszene - die Flevonauten!

"Gut Roll und schick Knick" wünscht

Biopower :)
 
Beiträge
6.348
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Leider sind die Rahmenrohre enorm dick, damit sie einfach gebogen werden konnten. Heutzutage für Fahrradrahmenbau angemessenes Material wäre größer im Durchmesser und erheblich dünnwandiger (max 1mm). Dann muss man mit Dorn biegen, möglich, aber aufwendig (teuer).
Und das für ein paar Enthusiasten?
Der Rahmenbausatz liegt jetzt zwei Jahre bei mir rum...
Aber ja, es ist das schönste Rad der Welt :)
Gruß Krischan
 
Beiträge
801
Ort
48431 Rheine
Liegerad
Flevo 50:50
moin @Biopower, hier steht übrigens eines zum verkauf, falls du es nicht schon aufgestöberst hast:
 
Oben