Chinkara-Artikel aus der Zeitkapsel...

Beiträge
4.357
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Sehr empfehlenswert für Einstieg. Lies @arasca s Thread, da steht viel hilfreiche Info. Und lass Dich anfangs schieben/ halten, während Du Dich zurücklehnst und die Hände faltest, auch ohne treten. Üb auf einem Platz Kurven fahren, geradeaus geht besser später. In die Ferne kucken ist ebenfalls hilfreich.
Viel Erfolg und Freude, es gibt nichts schöneres als Knicklenkern... ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
5.406
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Danke für die Fotos, da kann ich mir da oder dort ein wenig abschauen.

Wegen Deiner Frage zur Hinterradbremse:
Es könnte sich ausgehen, das Du eine Seitenzugbremse ganz einfach montieren kannst. Dazu müsstest Du mal schauen, ob Du eine Bremse mit ausreichend langen Armen bekommst. Wenn Ja, bleibt noch die Frage, ob Du an dem quer verlaufenden Formrohr an der Schwinge noch die Bohrung für die Bremshalterung reinbringst.
Den Fotos nach vermute ich, dass es sich ausgeht...

Gruß, Harald
 
Beiträge
348
Trike
HP Gekko
Jetzt habe ich es endlich mit der Bremse hinten erledigt.

Jetzt muss ich irgendwie noch die Sitzposition verändern.
Es ist ein ticken zu klein.
Werde es mal mit einem anderen Sitz probieren.
Mehr Möglichkeiten wird es nicht geben.
 

Anhänge

Beiträge
5.406
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Mehr Möglichkeiten wird es nicht geben.
Nanana...
Ich denke, es gibt alle Möglichkeiten, die die Schlosserei halt so bauen kann...

"Ein wenig zu klein" interpretiere ich mal so, dass Du das Hüftgelenk gerne etwas weiter nach hinten bringen möchtest.
Dazu würde ich eine Schelle an der skizzierten Stelle um den Rahmen legen und die obere Befestigung nach Bedarf anpassen.

Unbenannt.jpg

Mit der Schelle wird das Zeug unten verschiebbar bzw. der Sitz sommit auf die Beinlänge einstellbar.
Je nachdem, was Du dann oben machst, kannst Du dann auch noch ein wenig mit der Sitzneigung spielen.
Wirklich flach wird wegen dem hinteren Rahmenteil nicht gehen. Eine noch steilere "Stadt" bzw. "Berg" Stellung kann manchmal aber auch gut sein.

Welche Art von Schelle?
Da findest Du viel (z.B. hier im Forum), wenn Du nach "Schwerlastschelle" oder auch "Teleskopmastschelle" suchst.
Wenn Du bei so einer Schelle die originale Schraube gegen ein Stück Gewindestange tauscht, bekommst Du einen schönen sehr stabilen Fixpunkt an jedem runden Rahmenrohr.
Wenn du etwas Gummi (Fahrradschlauch) oder PVC Plane (LKW Plane) beilegst, erreichst Du schon mit geringer Vorspannung sehr gute Haltekräfte und der Lack des Rahmens wird geschont.

Gruß, Harald
 
Beiträge
348
Trike
HP Gekko
Dank Dir Einrad für den Tipp.
Ich schau mir das mal genau an
und würde mich dann wieder melden
wollen.
 
Beiträge
348
Trike
HP Gekko
Hallo,
möchte nochmals anfragen,
ob sich jemand zutrauen würde,
den Sitz zu fixieren?
D.h.,eine Vorrichtung anzufertigen.
Das Thema ist immer noch meine
Beilänge, sprich ich muss nach hinten.
Wenn ich den Sitz auf den Rahmen legen, müsste es passen, s. Bild.
Also wenn jemand eine Idee hat,
dann genaue Absprachen per PN.
Ich würde den Aufwand auch vergüten.
Danke.
 

Anhänge

Beiträge
5.406
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Klappt's mit Schellen und Blechwinkeln nicht?

Gruß, Harald

PS:
Falls Du das Rad mal nicht mehr haben willst, weil das alles zu kompliziert wird:
Ich würde Dir diese Probleme wahrscheinlich abnehmen... :)
 
Beiträge
4.357
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Hast Du keinen Schweißer vor Ort?
Falls Du selber feilen kannst, nimm ein flaches U- Profil wie beim Flevo Racer, feile es passend zum Rahmenrohr, schraub es an den Sitz, hefte es an den Rahmen, schraub den Sitz ab und schweiß den Halter fest.
So?
Wenns nicht so weit wär... aber wenn Du mal wieder eine Deiner größeren Touren fährst, Du weißt, wo mein Haus wohnt ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
5.406
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
An sehr seltenen Rädern würde ich nicht schweissen, wenn es sich einfach vermeiden lässt.

Grundsätzlich gilt aber auch bei der Erhaltung eines klassischen Rads:
Es geht um die Weitergabe des Feuers, nicht um die Anbetung der Asche!
:)
 
Beiträge
4.357
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Erik @Fahrzeit , bring Dein Wave mit zur Spezi, entweder nehm ich es dann für den Sitzhalter mit und schick es Dir dann zurück oder es fällt uns was besseres ein.
Auf Bild 12 in #22 erahne ich eine Rahmenverstellung, täusche ich mich?
Gruß Krischan
 
Beiträge
664
Ort
48431 Rheine
Liegerad
Flevo 50:50
sieht wirklich so aus, als wäre der rahmen direkt hinter der unteren sitzbefestigung ein (kurzes) stück weit ausschiebbar, wie @chrischan bereits anmerkte, in diesem falle könnte man den tretlagerabstand bei verbleibender sitzposition vergrößern.
andererseits ist hier nachzulesen, dass das wave nicht teilbar sondern nur der hinterbau umklappbar ist:
http://flevofan.ligfiets.net/?doc=ch4-13&lang=de#wave
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
348
Trike
HP Gekko
Hallo,

habe nochmal Bilder gemacht.

Grundsätzlich könnte ich selber schon was konstruieren.
Aber das dauert immer so lange.

Daher habe ich hier nochmals angefragt, ob sich jemand
so was zutrauen könnte.
Mir ist natürlich klar, dass aufgrund von Bildern, es nicht
einfach ist, was herzurichten........

Die dargestellten Sitze, hätte ich zur Auswahl.
Habe aber noch eine Schale, von einem Flevo.
Die würde ich wohl noch lieber montieren.

Wenn der Rahmen nicht rund wäre, könnte es wohl
einfacher sein?o_O


@chrischan, der Vorschlag mit der Spezi ist sehr gut.
Leider kann ich dieses Jahr nicht zu der Pflichtveranstaltung fahren.

@Nemberch = München

@einrad , noch bin ich für eine Trennung nicht bereit.
 

Anhänge

Beiträge
1.767
Ort
72531
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Velomo HiTrike GT
Bedingt durch die Biegung des Rohres sollte Schelle kein Problem sein! Wo soll sich das hinverdrehen? Der Sitz muss halt in sich selbst biegesteif und stabil sein. Ausserdem könntest Du ihn auf dem Schwingenlager abstützen. Probier es doch einfach, kostet nicht viel und macht nichts kaputt.

Mein Chinkara liegt immer noch nicht zusammengeschweisst in der Kiste.... ich muss erstmal Schweissen üben, und Du jammerst wegen einer Sitzbefestigung ;-)
 
Beiträge
4.357
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Tolle Bilder. Im Moment fällt mir nix ein, grübel. Unten/vorne die Schelle, hinten willst Du die 2-3cm rausholen, die der Halter frisst...
Zeig das Ding mal einzeln!
Gruß Krischan
 
Beiträge
348
Trike
HP Gekko
Ja okay.
Ich gebe mich geschlagen.
Ich werde mich mal motivieren
und diese Woche noch was montieren.
Spätestens nächste Woche.
Es werden auch keine Kabelbinder sein.

@chrischan, was willst Du nochmal genau
fotografiert haben?
 
Beiträge
4.357
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Den Halteschnüdel für den mittleren Teil des Sitzes.
In Bild 147 ist er da, in 257 ist er weg. Den mal einzeln.
Grüße
 
Oben