erledigt Challenge Fujin SL I

Beiträge
13
Zum Verkauf steht ein Challenge Fujin SL I, dass ich von einem Forenten erworben hatte. Aus verschiedensten Gründen komme ich allerdings nicht zum Fahren, sodass ich das Rad verkaufe, da es zum Rumstehen zu Schade ist.
Das Rad ist in einem guten Zustand und mit Standardkomponenten aufgebaut.

Nur Abholung in 97456 Dittelbrunn OT Hambach. Zum Bahnhof nach Schweinfurt könnte ich das Rad auch bringen.

VHB 999€

IMG-20190801-WA0003.jpg IMG-20190801-WA0003.jpg IMG-20190801-WA0013.jpg IMG-20190801-WA0005.jpg IMG-20190801-WA0004.jpg IMG-20190801-WA0007.jpg IMG-20190801-WA0009.jpg
 
Beiträge
1.755
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Optima Baron
Trike
HP Scorpion fs
So ein tolles Rad und vor allem mit dem richtigen Lenker, warum kauft das keiner? Wenn ich nicht schon nen Baron im Keller stehen hätte, tät ich sofort zugreifen.
 

ccp

Beiträge
537
Ort
Freiburg
Velomobil
Strada
Liegerad
HP Speedmachine
So ein tolles Rad und vor allem mit dem richtigen Lenker, warum kauft das keiner?
Zu billig ?!
Auf der anderen Seite: den UDK-Lenker mag nicht jeder, kein Gepäckträger, keine Scheibe im VR, Kurbelsatz aus Alu, kein Licht.....aber Carbon-Gabel, Kopfstütze.
Diese Ausstattung wäre nicht meins, aber trotzdem bleibts ein schönes Rad für einen mehr als fairen Preis.
Tja, leider hab ich schon ein SL 1 .......
 
Beiträge
1.755
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Optima Baron
Trike
HP Scorpion fs
Auf Zweifach vorn umrüsten (vielleicht mit schwarzer Kurbel), das Halteding vom Umwerferrohr ab, die vordere Umlenkung aus dem Zugtrumm raus, ne vernünftige Kettenleitrolle rein, Kopfstütze ab und fertig ist der Racer. *schmacht*
 
Beiträge
7.963
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Challenge Fujin SL I
So sparsam, wie der Text klingt, scheinst du weder am Rad noch am Verkauf großes Interesse zu haben...
Für welche Größe ist der vorhandene Sitz geeignet?
War die Kurbel mit dem zweiten Pedalauge bei Challenge tatsächlich "Standard". Welche Längen ergeben sich denn mit den beiden Augen?
Ist der Tretlagerauszug gekürzt? Falls du das nicht weißt, zieh ihn bitte nicht raus, aber schreib wenigstens deine Innenbeinlänge dazu. Der Auszug ist ja offenbar beschichtet, und jede Bewegung im Rahmenrohr macht auf der Beschichtung matte Stellen oder sogar Kratzer.

warum kauft das keiner? Wenn ich nicht schon nen Baron im Keller stehen hätte,
Eben. Aber doch bitte nicht im Keller. :whistle:
 

ccp

Beiträge
537
Ort
Freiburg
Velomobil
Strada
Liegerad
HP Speedmachine
Den Sitz auf dem SL1 gab es meines Wissens nur in einer (mittleren) Größe und ist aus deutlich dünnerem Material als die Standard-Challenge -Sitze. Da die Aufbiegung im Schulterbereich nicht so stark ausfällt, kommen anscheinend mehr unterschiedliche Rückenlängen damit klar. Ich passe mit ca. 181 cm Größe gut drauf, allerdings sagt das eigentlich nichts über andere Rückenformen aus......muss man probieren.
Möglicherweise passen die normal schweren Sitze in unterschiedlichen Größe auch auf den Rahmen. Die Kurbel mit zwei Pedalaugen ist sicher nicht Standard. Ich hatte na FSA-Carbon-Kurbel dran....allerdings dann keine Carbon-Gabel, sondern die Alu-Version mit mech. Scheibe. Das Rad hatte ja diverse Ausstattungs-Wunschvarianten.
Der Sitz ist mit Hilfe kleiner Alublöcke an der oberen Aufnahme in zwei Neigungen montierbar.
 
Beiträge
13
Hallo, sorry für die späte Antwort war diese Woche beruflich unterwegs.
Ausstattung:
Shimano 105 Dreifach Kurbel
Schaltwerk Shimano 105
Kassette 9-fach
Shimano XT Schalthebel
Avid Bremshebel
Powerbreak

Ob der Ausleger gekürzt wurde kann ich leider nicht sagen.

Ich bin 1,78m mit einer Innenbeinlänge von 81cm

Das 2. Pedalauge wurde vom Vorbesitzer angefertigt. Die Länge der Kurbel beträgt 175mm, das zweite Pedalauge liegt bei ca. 155mm.

Über den Preis lässt sich reden eine Probefahrt ist selbstverständlich auch möglich.
[DOUBLEPOST=1566712884][/DOUBLEPOST]PS.: eine Gepäckträger habe ich auch noch. Den gibt's natürlich dazu
 
Beiträge
13
Gewogen habe ich es nicht, ich denke aber es müsste so im Bereich 10 - 11 kg liegen.
Da ich nicht sehr viel damit gefahren bin kann ich zu den Klettereigenschaften nicht viel sagen. Allein vom Gewicht ging es aber gut bergauf.
 
Oben