Cateye Enduro 8 ODO-Funktion?

Beiträge
484
Ort
49504 Lotte
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
HP Scorpion
Hallo,

leider habe ich meine Gesamtkilometer (ODO) beim Cateye Enduro 8 CC-ED400 genullt.:eek:

Wie kann ich den alten Kilometerstand wieder herstellen ??
In der Bedienungsanleitung bin ich nicht fündig geworden.:(

happy miles
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
159
Ort
nördlicher Ruhrpott
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
Challenge Hurricane
Trike
Sonstiges
Hallo Thomas ,zum Glück habe ich bevor ich den Tacho neu eingestellt habe den km Stand aufgeschrieben denn anscheinend läst der sich nicht einstellen auch im Netz habe ich nichts gefunden. Gruß Achim
 
Beiträge
484
Ort
49504 Lotte
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
HP Scorpion
Hallo Thomas ,zum Glück habe ich bevor ich den Tacho neu eingestellt habe den km Stand aufgeschrieben denn anscheinend läst der sich nicht einstellen auch im Netz habe ich nichts gefunden. Gruß Achim

Moin Achim,
den Kilometerstand habe ich mir auch notiert - ansonsten gibt es wohl keine Einstellmöglichkeit.

Naja, muß man halt im Kopf addieren :rolleyes:

happy miles
Thomas
 
Beiträge
930
Ort
Europa - Atlantik bis Ural
Velomobil
Alleweder A1-A4
Ist mir gerade auch passiert. Diese Katzenaugen-Nasen, das Vorgängermodell hatte noch die Möglichkeit ODO wieder manuell einzustellen.
Naja, bei km 20000 setze ich ihn halt wieder auf 0 zurück und dann wieder bei 100000. :D
 
Beiträge
930
Ort
Europa - Atlantik bis Ural
Velomobil
Alleweder A1-A4
Der ED400 hat keine Start/Stop-Taste, nur Set und Mode. Und ich habe alle Möglichkeiten ausprobiert, um ODO setzen zu können. Selbst einige (offiziel) undokumentierte Möglichkeiten von anderen Cateyes.
Geht nicht.
 

Reinhard

Team
Beiträge
21.518
Ort
48599 Gronau-Epe
Liegerad
Wolf & Wolf AT2
Ich weiß, dass Start/Stop automatisch läuft, aber versuch doch mal nach einem Reset, wenn die km/h Anzeige blinkt, Mode länger zu drücken. Könnte gehen ...

Generell finde ich aber, dass die üblichen Tachos alle etwas kryptisch bedien- bzw. einstellbar sind. Kennt jemand einen Tacho, der ein ähnlich großes/gutes Display wie der Cateye hat, aber simpelst zu bedienen ist?
 
Beiträge
930
Ort
Europa - Atlantik bis Ural
Velomobil
Alleweder A1-A4
Achja, was ich ursprünglich machen wollte, Zeit und Reifendurchmesser anpassen OHNE den Odometer zu reseten geht so (Ist nicht in der Anleitung - äh doch, mist! ich hatte noch eine alte Version...)
Uhrzeit einstellen: Auf Zeit gehen, SET (nicht AC!!!) drücken, mit MODE 2s zu Stunden Wechseln, mit MODE kurz Stunden einstellen, SET.
Reifendurchmesser: Auf ODO gehen, SET drücken, Reifendurchmesser gemäß Anleitung einstellen, SET.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reinhard

Team
Beiträge
21.518
Ort
48599 Gronau-Epe
Liegerad
Wolf & Wolf AT2
Ich glaub, ich werd mir wieder einen VDO-Tacho bestellen. Ein M3 sichert bspw. die Einstellungen beim Batteriewechsel etc. Ist irgendwie auch simpler einstellbar.
 
Beiträge
484
Ort
49504 Lotte
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
HP Scorpion
Hallo,

Felix von SinnerBikes war auch überrascht, dass die Einstellung nicht funktioniert.
Hat es aber nach langem Probieren und Studium der Gebrauchsanleitung eingesehen.

Die Service Hotline von CatEye hat mir nicht mal geantwortet - naja.

Eigentlich ein sehr guter Radcomputer, bis auf diesen Schönheitsfehler

happy miles
Thomas
 
Beiträge
5.652
Ort
bei Landschberg
Velomobil
Quest
Liegerad
THYS 240
Kennt jemand einen Tacho, der ein ähnlich großes/gutes Display wie der Cateye hat, aber simpelst zu bedienen ist?
Vielleicht nicht simpelst, aber zumindest so, dass ein DAU wie ich nach recht kurzer Zeit ohne Anleitung klar kam: Sigma BC14.12
Ist auch während der Fahrt passabel ablesbar. ODO ist einstellbar. Trittfrequenzmesser, Wecker und Schunkelsensor hat er allerdings nicht.
 
Beiträge
644
Ort
88356 Ostrach
Velomobil
DF
Liegerad
Eigenbau
Trike
Catrike Expedition
Auch mich hat der Cateye schon zum glühen gebracht bei der Uhrumstellung und jetzt fängt er an, sich immer wieder selber auszuschalten. Zuerst dachte ich Radmagnet und Sensor hätten sich verstellt, aber nein, mit einmal raus aus der Halterung und wieder rein stecken war er wieder auf Empfang. Wenn er das weiterhin macht, wird er rausgeschmissen und es kommt ein Sigma BC 1609 dafür zum Einsatz. Bei diesen Modellen habe ich sogar schon die Empfangskabel verlängert - verkürzt ohne dass er mir Probleme bereitet hätte. Des weiteren kann ich die genauen Meter - cm (Radumfang) eingeben.
Viele Grüße
Dieter
 
Beiträge
1.926
Ort
95497 Goldkronach
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fuego
Trike
HP Gekko
Auch mich hat der Cateye schon zum glühen gebracht ........... es kommt ein Sigma BC 1609 dafür zum Einsatz.

Ich komme mit dem Original Cateye am Strada auch nicht zurecht, außerdem macht er bei 84km/h dicht, zeigt nur noch Phantasiezahlen an.
Frage: Passt der Sigma-Geber durch das Loch im Radkasten oder muss ich das Kabel durchtrennen?

Danke

Thomas
 
Oben