CAD-Programm

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von _rené, 07.01.2005.

  1. _rené

    _rené Guest

    Hi Leutchen,
    ich will nen paar Liegeradzeichnungen mit einem CAD-Programm machen.
    2D ist dafür vollkommen ausreichend.

    Bisher habe ich etwas mit dem Freien QCAD rumgespielt.
    Gestern wollte ich jedoch den Schaft einer Gabel von 1Zoll auf 1 1/8 Zoll ändern.
    Nur leider ging das nicht so ohne weiters weil ich die Linien nich fehlerfrei verschieben konnte.
    Ok neuzeichnen geht auch, aber wenn man später Objekte bei anderen nicht mehr verschieben kann und neuzeichnen muss kostet das viel Zeit.
    :-(

    Ich wollte mir daher gestern ne Neue hoffentlich fehlerbereinigte Version runterladen und siehe da das Porgramm ist nicht mehr Kostenlos(abgesehen von einer 10min Demo).
    Also :-(((((

    Jetzt wäre die Frage gibt es im Netz ein kostenloses CAD-Program mit dem man vernünftig in 2D arbeiten kann und das EINFACH zu erlernen und bedienen ist?

    Nicht das ich zu geizig bin ein paar Euros für ein Cad-Programm auszugeben.
    Leider stellt man aber erst nach einer gewissen Einarbeitungszeit fest ob das Program was taugt und wenn man dann Geld in den Sand gesetzt hat ist das ärgerlich.

    Tschö
    René
     
  2. _achim

    _achim Guest

    >Hi Leutchen,
    >ich will nen paar Liegeradzeichnungen mit einem CAD-Programm machen.
    >2D ist dafür vollkommen ausreichend.
    >Bisher habe ich etwas mit dem Freien QCAD rumgespielt.
    >Gestern wollte ich jedoch den Schaft einer Gabel von 1Zoll auf 1 1/8 Zoll ändern.
    >Nur leider ging das nicht so ohne weiters weil ich die Linien nich fehlerfrei verschieben konnte.
    >Ok neuzeichnen geht auch, aber wenn man später Objekte bei anderen nicht mehr verschieben kann und neuzeichnen muss kostet das viel Zeit.
    >:-(
    >Ich wollte mir daher gestern ne Neue hoffentlich fehlerbereinigte Version runterladen und siehe da das Porgramm ist nicht mehr Kostenlos(abgesehen von einer 10min Demo).
    >Also :-(((((
    >Jetzt wäre die Frage gibt es im Netz ein kostenloses CAD-Program mit dem man vernünftig in 2D arbeiten kann und das EINFACH zu erlernen und bedienen ist?
    >Nicht das ich zu geizig bin ein paar Euros für ein Cad-Programm auszugeben.
    >Leider stellt man aber erst nach einer gewissen Einarbeitungszeit fest ob das Program was taugt und wenn man dann Geld in den Sand gesetzt hat ist das ärgerlich.
    >Tschö
    >René

    hallo renè,
    dann nimm doch was bewährtes zb. ACAD LT 2005 kostet nicht die welt und es wird für deine anwendungen ausreichen.
    liegende grüsse achim
     
  3. _rené

    _rené Guest

    Re: CAD-Programm /ACAD LT2005 - 1000€ sind zuviel!!! (n/t)
     
  4. Malz++Kassner CAD6

    Es gibt ausführliche Demos, die Economy Version kostet 150€.

    Die 6er Version ist ein wenig bunt geworden, trotzdem absolut unkompliziert.

    http://www.cad6.com
     
  5. Arno

    Arno Guest

    Re: CAD-Programm /ACAD LT2005 - 1000€ sind zuviel!!! (n/t)

    Hi Rene,
    1000 Euro sind für ACAD LT eigentlich ein angemessener Preis. Wenn Du weniger ausgeben willst, schau Dir mal Solid Edge oder Solid Designer an, da gab es zumindest früher den 2D-Part umsonst. Als 3D-Programm wäre Solidworks sehr empfehlenswert, haben wir auch hier in der Firma, aber auch sehr komplex und mit 7000 Euro pro Arbeitsplatz nicht gerade ein Schnäppchen (es gibt aber auch so Sites in Russland...)

    Arno
     
  6. _ralfs

    _ralfs Guest

    Ich habe jahrelang DIGCAD 3.0 benutzt und jetzt erst auf 4.0 abgedatet. Es kostet jetzt 200 € bei www.llh.de. Demo kannst Du downloaden. Sehr stabil und einfach: das dicke Handbuch hab ich nur selten benutzt.

    Wenn Du es noch billiger haben willst: TurboCAD 6.5 kostet 14,90 € bei Pearl. Die aktuellen ebay-Angebote sind höher!

    Ralf
     
  7. _grc

    _grc Guest

    >Hi Leutchen,
    >ich will nen paar Liegeradzeichnungen mit einem CAD-Programm machen.
    >2D ist dafür vollkommen ausreichend.
    >Bisher habe ich etwas mit dem Freien QCAD rumgespielt.
    >Gestern wollte ich jedoch den Schaft einer Gabel von 1Zoll auf 1 1/8 Zoll ändern.
    >Nur leider ging das nicht so ohne weiters weil ich die Linien nich fehlerfrei verschieben konnte.
    >Ok neuzeichnen geht auch, aber wenn man später Objekte bei anderen nicht mehr verschieben kann und neuzeichnen muss kostet das viel Zeit.
    >:-(
    >Ich wollte mir daher gestern ne Neue hoffentlich fehlerbereinigte Version runterladen und siehe da das Porgramm ist nicht mehr Kostenlos(abgesehen von einer 10min Demo).
    >Also :-(((((
    >Jetzt wäre die Frage gibt es im Netz ein kostenloses CAD-Program mit dem man vernünftig in 2D arbeiten kann und das EINFACH zu erlernen und bedienen ist?
    >Nicht das ich zu geizig bin ein paar Euros für ein Cad-Programm auszugeben.
    >Leider stellt man aber erst nach einer gewissen Einarbeitungszeit fest ob das Program was taugt und wenn man dann Geld in den Sand gesetzt hat ist das ärgerlich.
    >Tschö
    >René

    Wenn du dich nicht am DOS-Fenster störst köönte dies etwas für dich sein.

    ..

    DESI-III
     
  8. _frisch

    _frisch Guest

    Wieweit ist Sagecad?

    Habe das mal vor einiger Zeit unter Suse ausprobiert. War damals, will mal sagem in einem sehr frühen Zustand. Auf der website wurde aber das Ziel formuliert, Programmen wie Autocad ein GNU-Pentant zu schaffen. Wieweit das gereift ist habe ich aber nicht verfolgt!
    Mit Corel geht auch recht viel. Habe ich (bei Aldi?) neulich beim Einkaufen gesehen.
    Friedrich
     
  9. Arno

    Arno Guest

    Re: CAD-Programm /ACAD LT2005 - 1000€ sind zuviel!!! (n/t)

    Mir ist nochwas eingefallen... Habe früher sehr viel mit Autosketch gemacht, weil ich mir das Autocad damals auch nicht leisten konnte. Kostet 220€ und war damals zumindest sehr brauchbar und formatkompatibel zu acad. Gibts auch von autodesk

    Arno
     
  10. _ralfs

    _ralfs Guest

    >Wenn Du es noch billiger haben willst: TurboCAD 6.5 kostet 14,90 € bei Pearl. Die aktuellen ebay-Angebote sind höher!
    >Ralf

    In der aktuellen Ausgabe (01/2005) des "PC-Magazin" ist eine Trial-Version
    von TurboCAD auf der Heft-CD. Im Heft selbst ist auch eine 4-seitiger
    Kurzlehrgang.

    Ralf
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden