Bunte Liegeradgruppe Osnabrück

Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Tja, gute Frage... man könnte es versuchen. Das Treffen zu zweit war redht feuchtfröhlich, wir haben uns acht verschiedene Flaschen Fassbrause geteilt und hatten richtig ein' im Kahn :LOL:

Wenn wir uns träfen, wäre
Dienstag, 21. Januar 2020, 19:00 h

der Termin :), übrigens parallel zur Liegeradgruppe Lübeck ;), dritter Dienstag im Monat.
Äußert Euch doch bitte zu Zeit und Raum:
@Biopower , @flandwehr , @knightrider , @MeToo, @maxinblack , @Matze , @Leonardi, @flovo
Danke für die Rückmeldung, bis denne
Krischan
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
18
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Saluti in die Runde,

zuerst mal wünsche ich Euch allen ein geschmeidiges und bewegendes 2020. Was für eine coole Jahreszahl :).

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir im Januar wiederum ein humorvolles und heiteres Treffen hinbekommen.
Der 21. Januar ist bei mir beruflich leider schon überbelegt und ich sehe aktuell keine Chance, das zu verlagern.

Wie wäre es denn, wenn wir den 28.01. nähmen?

Alternativ (falls die Mehrzahl von Euch am 21. Januar gut kann), könnte ich versuchen, irgendwie gegen 19:30 + dazu zu kommen, falls wir uns in Osnabrück treffen könnten.

Der 28. wäre klaro sehr "nice" für mich.

Kleiner Impuls zum letzten Treffen: "Lieber voll einen im Kahn mit Fassbrause als Alkoholiker ;-)"


Sonniger und heiterer Gruß

Michael / Biopower
 

Anhänge

Beiträge
18
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Ein großes Saluti in die Bunte Liegeradgruppe Osnabrück +,



meine Idee für einen Treffpunkt am kommenden Dienstag (21.01.2020)

Der Inder Ashoka am Haarmannsbrunnen (in der Nähe von L+T). Ich bin bis 19:00 Uhr beruflich gebunden und könnte gegen 19:30 Uhr (+/-) beim Inder sein.

Wäre das für euch stimmig und möglich?


Heiterer und sonniger Gruß

Michael /Biopower

P.S.: Der dieses Jahr leider erst 0,0 mm auf der Liege geradelt ist :cry:......aber....das Jahr ist noch jung :)(y).
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Ich bin dabei :)
Dann sag ich mal Alfred Bescheid, er wollte ja wieder mitkommen.
Was sagt Hajo?
Cu, K :)
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
So, Alfred und ich kommen Dienstag zu halb acht zum Inder
Restaurant Ashoka
Haarmannsbrunnen 1
Osnabrück
Wer kommt noch?
Gruß Krischan
 
Beiträge
18
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Also das Trio Infernale ;).

Hajo entscheidet ganz spontan, ob er kommt oder nicht.

Vielleicht gibt es ja noch Überraschungsgäste?

Heiterer Gruß

Michael :)
 
Beiträge
18
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Nachklang:

das Trio Infernale alias Alfred, Krischan und mir, Michael, hat sich zum feinen Speisen und lockerem Klönen beim Inder in Osna-City getroffen.

Eine bunte Themenpalette haben wir dabei besprochen.

Ein Thema - die (Lebens-) Gefährlichkeit, in Osnabrück (Liege-) Rad zu fahren - hat uns besonders beschäftigt. Vor ein paar Tagen wurde wieder eine junge Radfahrerin im Alter von 18 Jahren auf der Pagenstecher Straße von einem LKW überfahren und tötlich verletzt. Wir drei Väter bringen zusammen 11 Kinder in das Lebensrennen. Es hätte auch unser Kind sein können. Dieser Unfall hat uns sehr betroffen und zugleich wütend gemacht, da sich Osnabrück für die Fußgänger/innen und (Liege-) Radler/innen viel zu wenig stark macht.

Lebensgefährlich für uns (Liege-) Radler/innen z.B.

- ganz neu und zugleich eine Planung und Markierung aus dem letzten Jahrhundert - die Knollstraße!!
- die Römerescheisenbahnunterführung - hochlebensgefährlich
- die Pagenstecherstraße (mit viel LKW-Verkehr und minimalistischen Zwangsstreifen für Bikes) lebenstötend!!
- der Wall - (Autotürenrechts, 80 cm Zwangsstreifen - rauschende LKWs links mit 50mm Abstand!!) Absolut lebensgefährlich!!
- die Buslinie M1 wurde komplett neu gestaltet - parallele Radweggestaltung- Fehlanzeige (bis auf ein Stückchen Hansastraße) gefährlich!!

und..... und.... und

Wir haben überlegt, was kurzfristig dagegen wirken könnte:

Spontan sind wir wieder bei der Poolnudel gelandet. Wir haben das Bild gesponnen, dass von heute auf morgen alle Osnabrücker (Liege-) Radlerinnen und Radler mit einer signalgelben Nudel durch Osnabrück rollen. Das würde den gesamten Verkehr beruhigen und viele tägliche (oftmals aus Unachtsamkeit entstehende) Beinaheunfälle vermeiden.

Parallel dazu wollen wir als Liegeradler auch an der Aktion "critical mass" teilnehmen.

Es besteht daneben die Idee, einen etwas anderen "Tourismuswerbefilm" über Osnabrücks vielseitige und lebensgefährliche Wege und Stellen für Radlerinnen zu drehen und öffentlichwirksam zu zeigen.

Der Wall darf neu aufgeteilt werden. LKWs ganz raus, eine Spur für die radelnde Fraktion. Einbahnkreisverkehr. Auch die Fußgänger/innen können wieder aufatmen. Dafür brauchen der Rat und die Stadtverwaltung - brasilianisch formuliert - "Eier in der Hose" . Nur dann hat Osnabrück die Chance, Kopenhagener Verhältnisse anzustoßen. Ansonsten wird das politische Ziel, in 10 Jahren zu den 5 Topp-Fahrradstädten in Deutschland zu zählen, zur Illusion.

Auch wenn wir Liegeradler/innen nur eine sehr kleine Fraktion sind, Gandhi hat auch alleine angefangen :) !!!!!

Steter Tropfen vertieft den Stein!

Neben der Verkehrspolitik kamen wir auf die Kuriositäten der SPEZI in Germersheim zu sprechen. Krischan und Alfred werden runterfahren und ihre Flevos (eins als "Flevo-Fahrschulradumbau") mitnehmen.

Krischan hat auch ein wenig aus seiner Zeit als "Sprengmeister" berichtet. Sehr witzige Berichte. Wir haben herrlich gelacht. Anschließend wollte die Nachbartischgruppe das gleiche Getränk wie wir bestellen;).



Gemeinsam freuen wir uns auch auf unser Auftakttreffen in der Osnabrücker Lagerhalle am 18. Februar um 19:00 Uhr.


Die größte Freude ist allerdings das gemeinsame Liegeradeln. Da ist schon eine große Vorfreude auf den Frühling :) (y).

Meine Liebste brachte dazu eben noch den besten Spruch: "Bisher warst du mit deiner Liegeradgruppe doch nur fein indisch essen und nicht liegeradeln"
Ich liebe meine Frau auch für ihre scharfe Beobachtungsgabe :love: (y)(y)(y):).



In diesem Sinne:

Immer schön die Beine hoch und spulen!!

Sonniger und heiterer Gruß

Michael / Biopower :)
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Ich habe beim Adfc Osnabrück einen Hinweis auf einen weiteren liegradelnden Osnabrücker bekommen. Wir haben telefoniert und er kommt Dienstag in einer Woche ganz kurz vorbei, bis ca halb acht :)
Thomas und Marita wollen erst im Sommer dazustoßen...
Vll geht da ja noch was ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Hallo, @kelin , kannst Du den Stammtisch "BLOp" für den dritten Dienstag im Monat eintragen?
Für den Februar ist es
Dienstag, 18.02.2020, 19:00 h
Danke, Gruß Krischan
 
Beiträge
18
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Hi Krischan,


ich danke dir für die Organisation bzw. die Bitte um Eintragung.

Meine Stadträder saußen regelmäßig; mein Liegerad hat die Garage dieses Jahr noch nicht verlassen:cry:, aber die Sonne kommt.

Ich freue mich auf unseren Dienstag in der Lagerhalle und einen freudigen und humorvollen Austausch.


Sonniger und heiterer Radelgruß
an alle Liegeradbegeisterten:giggle:!!!

Bis Dienstag!!

Michael / "Biopower"
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Hallo liebe Liegenden im osnabrücker Stadt- und Landkreis,
wärt Ihr mit einer Umbenennung der Gruppe in:
Bunte Liegeradgruppe Osnabrück plus LK: BLOp
einverstanden?
Oder ist das "BLOp" zu funny?
Gruß Krischan
 
Beiträge
18
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Hi Krischan,


Namen sind nur Schall und Rauch; auf den Inhalt kommt es an :).

Klaro kann ich prima mit "BLOP" sein. Von der Geschmeidigkeit her würde ich das P deshalb groß schreiben.



Humorvoller Gruß an alle "rollenden Sonnenliegestühle" :cool:

Michael/Biopower:)
 
Beiträge
18
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
An alle "rollenden Sonnenliegestühle"!:cool:

"Kommt zahlreich und zu Hauf`,
die Lagerhalle hat heute für uns alle auf.
Gemeinsam und mit viel Humor
stellen wir einander vor.
Um in sonniger und heitrer Runde
zu teilen - freudigen Moment und Stunde.
Bei Limo, Wein oder Bier,
dies alles gibt vor Ort,
klönen und lachen wir.
Danach radelt jede/r wieder munter fort."

Ort und Stunde dieser heiteren Runde:

Lagerhalle Osnabrück auf der Empore um 19 Ührli!

Bis nachher!

Michael - Biopower :)
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Wir waren viele Leute,
wirklich fette Beute,
achte an der Zahl,
Bier als erste Wahl,
um neun wollt ich nach Bramsche fahrn,
um elf gings auf die Piste.
Gespräche, Themen klasse warn
Euch heute schon vermisste ;)
Wir treffen uns zum nächsten Futtern
bei mir, bei Dir oder bei Muttern...

Gruß Krischan, lyrisches Ich leicht angeschlagen :LOL:
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Unser erstes offizielles Treffen, also die Gründungssitzung der Bunten Liederadgruppe Osnabrück plus Umland, war aus meiner Sicht ein voller Erfolg.
Michael @Biopower hatte im Osnabrücker Adfc "Kettenblatt" eine Einladung veröffentlicht, auf die sich zwei Liegeradler meldeten, Alex und seine Frau .*. Dazu wir drei bis vier Vorstarter Alfred, Michael, .*. und ich, und zur großen Überraschung ein "analoges" Paar, Erika und Detlef, Email-, Smartfon- und Internetfrei.
Sie sind einfach der Papiereinladung gefolgt.
Am besten hat mir gefallen, das wir 8 so unterschiedlichen Menschen aus so unterschiedlichen Lebenszusammenhängen in der Lagerhalle zusammengefunden haben und uns so intensiv austauschen konnten und wollten.
Irgendwie hat jeder seine Freundes-, Kollegen- und Bekanntenkreise und ist oft ein bisschen satt, neue Leute kennen zu lernen. Und dann noch abends im Dunkeln raus, brrr...
Weil man als Liegeradler ein ausgeprägtes Alleinstellungsmerkmal pflegt, findet man in einer so munteren und beredten Runde zusammen und kann sich gegenseitig bestärken. Klasse, endlich unter Gleichgesinnten!
Als der erste Aufbruchsversuch startete, kam die Frage nach einer gemeinsamen Ausfahrt auf, evtl nach dem Muster der Oldenburger Liegeradgruppe. Die trifft sich am letzten Donnerstag im Monat und fährt am Folgesamstag eine "Sanakuka", eine samstagnachmittägliche KuchenundKafferunde. Da haben wir uns auf Sonntagvormittag geeinigt und planen mal für Sonntag nach dem nächsten Treffen, der Ort könnte der Startpunkt der Adfc-Touren werden, am Haus der Jugend Osnabrück. Dazu gab es eine ebenso starke Alternative wegen der recht weit auseinanderliegenden Wohnorte: Reihum bei dem, der eine Tour planen möchte. Ob es danach ein Brunch, eine Einkehr oder sonstwas gibt, war noch kein Thema.
Der zweite Aufbruchsversuch brachte die Frage nach dem nächsten Treffpunkt auf, es soll erst mal wieder Lechtingen, Sangam werden. Das Essen dort ist lecker, günstig und reichhaltig.
Dann fanden wir den Weg nach draußen und verabschiedeten uns nach einem gelungenen kommunikativen ersten Abend.
Danke an Euch alle für Euer zahlreiches Erscheinen und besonders an Dich, Michael, der Du die Initiative zur Gruppengründung ergriffen hast! :)
Viele Grüße, Krischan
 
Beiträge
4.825
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
SoVoBruKa - Ausfahrten Osnabrücker Blop am 3. Sonntag vormittags mit Brunch
und Kaffe wär ein Thread- Titel ... Im März wäre das Sonntag, der 22.03.
Was meint Ihr?
Unser nächstes Treffen ist am
Dienstag, 17. März 2020, 19:00 Uhr im Sangam in Lechtingen
Gruß Krischan
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben