BRouter, ein konfigurierbarer Offline-Streckenrouter [Web + Android]

Beiträge
359
Ort
74599 Walhausen-Schainbach
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
HP Speedmachine
Leider konnte ich nicht entdecken ob und wann Brouter cycleway=cyclestreet setzt.
Dieser tag wird weltweit nur ~140 mal und ~70 mal in den Niederlanden verwendet. Du meinst wahrscheinlich cyclestreet=yes mit ~ 5000 weltweit und ~2000 in den Niederlanden, der ist bei BRouter nicht dabei.

Ich glaube du hast den initalclassifier nicht richtig verstanden. Der Wert der dort zugewiesen wird sind keine Kosten sondern nur eine Unterscheidungsmerkmal. Wenn sich dieser Wert entlang der Route ändert werden die initialcost berechnet, wenn der Wert gleich bleibt nicht. Du hast den Wert für die Fähre und Radweg bei beiden auf 2 gesetzt, somit werden beim Wechsel zwischen Radweg und Fähre kein initialcost berechnet.

In Zeile 251 sollte es wohl surface=compacted heißen.

Warum hast du bei Einbahnstraßen die legal mit dem Fahrrad in die Gegenrichtung befahren werden dürfen die Kosten hoch gesetzt?
 
Beiträge
156
Ort
Arnheim (Niederlande)
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
Challenge Hurricane
Vielen Dank fürs nach gucken, Volker!
Warum hast du bei Einbahnstraßen die legal mit dem Fahrrad in die Gegenrichtung befahren werden dürfen die Kosten hoch gesetzt?
Zu Einbahnstrassen werden meist Strassen erklaert, weil sie zu schmal und zu geparkt sind. Bevor ich mich mit dem Vm da zwischen entgegenkommenden und parkenden Autos durchschlaengele, soll BRouter lieber ein paar Meter Umweg einplanen.

In lookups.dat steht die Zeile 'cycleway;0000000224 cyclestreet'. Deshalb habe ich gehofft, dass BRouter cycleway=cyclestreet auch schon verwendet, obwohl ich es nirgends gefunden hatte. Wie auch bei Fahrradschnellwegen und Snelfietspaden sind sie sich bei OSM nicht einig wie diese einheitlich gekennzeichnet werden koennen. Aber vielleicht kann man ja beim Erzeugen der .rd5-Dateien die verschiedenen Arten wieder in einem einheitichen Tag zusammen fassen. Also zB., OSM-Tags cyclestreet=yes(NL,B) oder bicycle_road=yes(D) in BRouter-Tag cycleway=cyclestreet zusamenfassen.

Ich glaube du hast den initalclassifier nicht richtig verstanden.
Stimmt, ich hatte mich schon gewundert warum er nicht das tat, was ich wollte! Dem Initalclassifier werden also pro Tag das initialcost bekommen soll, ein willkürlicher aber einmaliger Wert zugeordnet.
 

Anhänge

Beiträge
359
Ort
74599 Walhausen-Schainbach
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
HP Speedmachine
In lookups.dat steht die Zeile 'cycleway;0000000224 cyclestreet'. Deshalb habe ich gehofft, dass BRouter cycleway=cyclestreet auch schon verwendet, obwohl ich es nirgends gefunden hatte. Wie auch bei Fahrradschnellwegen und Snelfietspaden sind sie sich bei OSM nicht einig wie diese einheitlich gekennzeichnet werden koennen. Aber vielleicht kann man ja beim Erzeugen der .rd5-Dateien die verschiedenen Arten wieder in einem einheitichen Tag zusammen fassen. Also zB., OSM-Tags cyclestreet=yes(NL,B) oder bicycle_road=yes(D) in BRouter-Tag cycleway=cyclestreet zusamenfassen.
Cycleway=cyclestreet kann vom BRouter ausgewertet werden. Mit overpassturbo kann man sie auf der Karte finden. Bicycle_road=yes ist schon länger bei BRouter dabei. Rechtlich sind aber bicycle_road=yes und cyclestreet=yes nicht gleich, obwohl sie in der Praxis meistens gleich sind weil die deutschen Fahrradstraßen meist für KFZ mehr oder weniger freigegeben sind.
 
Beiträge
1.084
Ort
88046 Friedrichshafen
Liegerad
Flevo Racer
Hat jemand die Tage mal versucht mit Locus zu Routen.
Ich kann bei mir nicht mehr die Brouter-Profile auswählen.

Vielleicht kann mir jemand helfen.
Die Hier gezeigte Anleitung ist soweit die, wie ich es auch gewohnt bin.
Nur sind die Brouter Profile z.B. Fastbike Lowtraffic und meine selbst eingeladenen nicht aufgeführt.
Sondern es ist eine Standard-Liste aus Profilen, die ich nicht kenne.

Edit:
so wie es aussieht muss bzw. kann man jetzt die Profile nicht mehr abrufen, wenn sie im Ordner des Brouters sind.
Sie Müssen jetzt im Adroid-Ordner /Locus/Router/Profiles2 abgelegt werden. So wie es im Gelb hervorgehobenen Kasten der Anleitung steht.
Für alle die ein funktionierends System hatten, ärgerlich. Wenn man es weiß ist es kein Problem.
Glücklicherweise habe ich mich bis zu diesem Punkt erstmal maßlos aufgeregt. Oh man.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.860
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Irgendwie ist das Velomobilprofil rausgeflogen. Locus hat Brouter integriert, schon länger, aber jetzt kann man im Locus nur noch zwischen ein paar untauglichen Profilen wählen. Wie krieg ich das VM Profil das es in der Brouter App ja immernoch gibt?
Screenshot_20201202-165822.pngScreenshot_20201202-170413.png
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.860
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Ah Lesen bildet. @Gasi hats oben beschrieben. Man muss das Profil vom Brouter ins genannte Locus Verzeichnis kopieren. Alles gut.

Eine der unprovozierten UI Änderungsaktionen ohne Vorwarnung aus dem Nichts heraus deren unbedingte Notwendigkeit zumindest älteren Usern schwer vermittelbar ist.

Klar wer sich in der heutigen Zeit ohne Plan B auf eine Software verlässt ist selber schuld. Drum heissen sie auch nur noch App, weil sie schneller veröffentlicht werden als man Application sagen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
587
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Ich kann bei mir nicht mehr die Brouter-Profile auswählen.
...
so wie es aussieht muss bzw. kann man jetzt die Profile nicht mehr abrufen, wenn sie im Ordner des Brouters sind.
Sie Müssen jetzt im Adroid-Ordner /Locus/Router/Profiles2 abgelegt werden. So wie es im Gelb hervorgehobenen Kasten der Anleitung steht.
Hilft der Beitrag von @Gasi nicht?
 
Beiträge
569
Ort
Soleure CH
Velomobil
DF
Liegerad
Challenge Fujin
BRouter versteht die Logik von "Bahnverlad" nicht. Bahnverlad ist in den Bergen das Pendant zu Fähren im Flachland.
Beispiel: Kandersteg<->Goppenstein (BRouter-Link)
- Ist mit Fahrrädern/VM*/Motorrädern/Autos nutzbar. *selbst ausprobiert.
- Ausser "Rail" nutzt keines der BRouter-Profile den Tunnel, auch "Auto" nicht.
- In OSM gibt es ein spezielles Element für den Tunnel (Link)
- Die Route "über den Berg" ist ein Wanderweg, welcher stellenweise über einen Gletscher führt.

Fragen:
- Wir bringe ich BRouter dazu, durch die Bahnverlade-Tunnels zu routen? Am liebsten mit Penalty, doch wenn ich explizit einen Punkt drauf setze soll es durch den Tunnel routen.
- Wenn die Änderung in BRouter liegt (nicht bei OSM): Kann das in ein öffentliches Profil (oder gleich alle) eingebaut werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
587
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
In OSM gibt es ein spezielles Element für den Tunnel
Das ist eben kein "spezielles" Element, sondern nur eine Linie mit dem Tag route=shuttle_train. Das macht es zwar zu einem Weg aber offiziell gibt es 'shuttle_train' nicht. Deshalb dürfte BRouter das nicht verstehen. Wenn ich das richtig verstehe, dann müssten die von BRouter ausgewerteten Tags angepasst werden. Das will man meist aber nicht. Sinnvoller wird es sein, wenn man an der Stelle OSM anpasst damit es durchlässig für Räder (und Autos) wird.
 
Beiträge
569
Ort
Soleure CH
Velomobil
DF
Liegerad
Challenge Fujin
Danke!
Mit "speziell" meine ich, dass es sich bei diesem* OSM-Node um ein reines Routing-Element handelt.
Was wäre dein Vorschlag? route=railway, bicycle=yes?
Handelt es sich hierbei nicht um einen Fall von Tagging for the renderer/router? Weil etwas in BRouter nicht funktioniert, soll die Datengrundlage geändert werden. Alle Bahnverlade bei mir in der Gegend sind gleich getagged - scheint also von Seite OSM eine gewisse Konsistenz zu haben.
https://www.openstreetmap.org/way/795403743#map=12/46.2654/8.1018 (von @Dynamik mit VM schon genutzt)
https://www.openstreetmap.org/way/327715897#map=13/46.5640/8.4231 (von mir mit VM schon genutzt)
https://www.openstreetmap.org/way/327562268#map=13/46.8086/9.9903 (ev nur für Autos - das wissen andere besser)
 
Beiträge
8.556
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Ich musste unter Android 10 auf einem Samsung Galaxy A51 gerade einiges durchprobieren, um die richtigen Ordner für eine Installation auf SD-Karte zu finden. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen:
1) Auslagern der Kartendaten aus brouter/segments4 auf die Karte.
Der Samsung-Filemanager versteckt die Verzeichnisstruktur, indem er nur "Interner Speicher" und "SD-Karte" anbietet. Man kann damit zwar auf der SD-Karte ein neues Verzeichnis "Brouter_Segments4" anlegen, aber den Pfad, den man in brouter/segments4/storageconfig.txt eintragen muss, findet man so nicht heraus. Mein Texteditor (ich verwende Jota) zeigt im Öffnen-Dialog dagegen den echten Pfad an, allerdings ist die SD-Karte mehrfach im Verzeichnisbaum zu finden, z.B. unter /sdcard, /mnt/sdcard und bei mir auch nochmal unter /storage/3931-3563. Es musste unbedingt die letzte Variante sein (also hier /storage/3931-3563/Brouter_Segments4). Vorher hat er beim Start der brouter-App immer direkt den Download-Manager aufgemacht und beim Start aus OSMand heraus über fehlende Kartendaten geschimpft, obwohl die nötigen Dateien im ausgelagerten Verzeichnis lagen.
2) Umziehen der Navi-App auf die SD-Karte.
Ich verwende OSMand, und dort kann man für die Datenablage sowohl im internen Speicher als auch auf der SD-Karte jeweils ein geschütztes Verzeichnis (unter android/data) oder ein Verzeichnis für gemeinsam genutzte Daten (unter android/obb) verwenden und die Daten auch aus der App heraus umziehen. brouter über den Umzug zu informieren war recht einfach. Anders als bei den Kartendaten bietet er hier an, nach dem richtigen Verzeichnis zu suchen, und das hat ziemlich fix geklappt.

Etwas einfacher wäre es gewesen, wenn brouter auch nach dem Verzeichnis für die Kartendaten suchen und die storageconfig.txt anpassen kann. Das Verzeichnis kann man als Nutzer zwar beliebig benennen, aber vielleicht lässt sich eine Suche wenigstens nach Standardnamen realisieren, so dass er alles anbietet, was segments4, brouter/segments4 o.ä. enthält. Oder ginge eine Suche nach den Dateien? Dann lädt man ein paar Tiles in das Verzeichnis im internen Flash herunter und verschiebt die auf die SD-Karte, und brouter sucht anschließend nach Verzeichnissen, in denen passende Dateien zu finden sind.
 
Beiträge
359
Ort
74599 Walhausen-Schainbach
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
HP Speedmachine
BRouter versteht die Logik von "Bahnverlad" nicht. Bahnverlad ist in den Bergen das Pendant zu Fähren im Flachland.
Beispiel: Kandersteg<->Goppenstein (BRouter-Link)
- Ist mit Fahrrädern/VM*/Motorrädern/Autos nutzbar. *selbst ausprobiert.
- Ausser "Rail" nutzt keines der BRouter-Profile den Tunnel, auch "Auto" nicht.
- In OSM gibt es ein spezielles Element für den Tunnel (Link)
- Die Route "über den Berg" ist ein Wanderweg, welcher stellenweise über einen Gletscher führt.

Fragen:
- Wir bringe ich BRouter dazu, durch die Bahnverlade-Tunnels zu routen? Am liebsten mit Penalty, doch wenn ich explizit einen Punkt drauf setze soll es durch den Tunnel routen.
- Wenn die Änderung in BRouter liegt (nicht bei OSM): Kann das in ein öffentliches Profil (oder gleich alle) eingebaut werden?
Route=shuttle_train kennt BRouter nicht. Das VM-Profil im Anhang habe ich mal so abgeändert dass es bei route=unknown (so taucht route=shuttle_train bei BRouter auf) und bicycle=yes den Shuttle nehmen kann. Das passiert erst wenn mehr als 50km + 10 x die Shuttlestrecke an Umweg eingespart werden kann. Bitte mal testen ob es irgendwo anders deshalb zu Fehlern kommt.
 

Anhänge

Beiträge
587
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Handelt es sich hierbei nicht um einen Fall von Tagging for the renderer/router? Weil etwas in BRouter nicht funktioniert, soll die Datengrundlage geändert werden.
Nein, so war das auch nicht gemeint :).
Ich meine nur, dass sich das mal jemand ansehen sollte, der Ahnung davon hat. Ich glaube die Kombination von Tags führt dazu, dass es nicht durchgängig ist. Denn offensichtlich funktioniert es nicht, obwohl bicycle=yes angegeben ist. Daneben gibt es ja auch noch die Gleise selber, denen fehlt aber (logischerweise) das Tag bicycle.
 
Beiträge
518
Ort
zureich
(ev nur für Autos - das wissen andere besser)
alle autoverladestationen in der CH haben an jedem zug /kommposition am anfang oder ende einen wagen mit kombiniert gepäck /sitze.
habe verschiedene verlade- züge x dutzende male genutz. (im wallis aufgewachsen)
Beispiel: Kandersteg<->Goppenstein (BRouter-Link)
fals du die route fahren willst und einige höhen meter mehr egal sind, würde ich bei :
susten ändern nach leuk ,varen salgesch auf sierre/chippis zu fahren. schöne aussicht auf der sonnenseite. (normale strasse)
für velomobil aber wegen einiger engen kurfen jedoch "nur" beschränkt zu empfehlen. (geschmacksache)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
518
Ort
zureich
Beiträge
2.361
Velomobil
DF
Liegerad
Eigenbau
Das ist eben kein "spezielles" Element, sondern nur eine Linie mit dem Tag route=shuttle_train. Das macht es zwar zu einem Weg aber offiziell gibt es 'shuttle_train' nicht.
Der offizielle Weg ist wohl eine Bahnstrecke mit service=car_shuttle. Ich vermute mal, dass das aber auch nicht funktioniert.
Route=shuttle_train kennt BRouter nicht. Das VM-Profil im Anhang habe ich mal so abgeändert dass es bei route=unknown (so taucht route=shuttle_train bei BRouter auf) und bicycle=yes den Shuttle nehmen kann. Das passiert erst wenn mehr als 50km + 10 x die Shuttlestrecke an Umweg eingespart werden kann. Bitte mal testen ob es irgendwo anders deshalb zu Fehlern kommt.
Klingt gut. Die Routing-Kosten dürfen ja gerne sehr hoch sein, um Fehler an anderer Stelle zu vermeiden. Automatisches Routing durch Autoverlad-Strecken halte ich sowieso nicht für sonderlich sinnvoll – erstens muss man sich sowieso über die Fahrzeiten und Beförderungsbedingungen informieren, und zweitens kann es da auch mal zu längeren Wartezeiten kommen, z.B. wenn der Pass wetterbedingt gesperrt ist. D.h. es ist sehr wünschenswert, die Route per Hand über den Autoverlad ziehen zu können; aber automatisch sollte das höchstens geschehen, wenn der Umweg sonst sehr groß wäre.
 
Beiträge
359
Ort
74599 Walhausen-Schainbach
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
HP Speedmachine
Hallo,
in manche Regionen von Deutschland gibt es wegen Corona die 15km Bewegungseinschränkung um die Heimatgemeinde/-stadt. Die neue brouter-web Version kann den erlaubten Bereich ermitteln und die Route auf diesen Bereich einschränken. Dazu tippt/klickt man auf das Kreissymbol hier
sketch-1610931144557~2.png

und wählt seinen Wohnort. Brouter-web markiert den erlaubten Bereich und routet dann auch nur in diesem.
Gruß Volker
 
Oben