Bremsleitung hydraulische Scheibenbremse

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von Ronald Rausch, 29.11.2018.

  1. Ronald Rausch

    Ronald Rausch

    Beiträge:
    38
    Hallo alle zusammen
    So langsam gehe ich in die konkrete Planungsphase für meinen zweiten 28/26 Hochlieger. Es sollen dieses Mal hyraulische Scheibenbremsen zum Einsatz kommen. Nun wird es aber warscheinlich so sein das die Standart-Bremsleitung zum Hinterrad zu kurz sein könnte. Gibt es die Möglichkeit diese gegen eine längere auszutauschen?
    Vielen Dank schon Mal im voraus.
    Ronald
     
  2. erne

    erne

    Beiträge:
    386
    Ort:
    Staig
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Bei den meisten Bremsen lässt sich die Leitung tauschen. Die Teile dazu sind quasi "Pfennigartikel", Anleitungen sollte es im Netz zu Dutzenden geben...
     
  3. UliB

    UliB

    Beiträge:
    976
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    ICE Vortex
    Magura hat standardmäßig 2m Leitung an den Sets der MT-Reihe. Muß man vor Montage passend kürzen.

    Andere Bremsen kann man mit längeren Leitungen ausstatten. Schraubstock, Teppichmesser, Bremsflüssigkeit oder Mineralöl, Ersatzteilsets, viele Wegwerftücher. Ist - wenn man da keine Praxis hat - vermutlich erstmal eine Riesensauerei.
    Ich würde solche Sachen vom Fachpersonal des Fahrradladens machen lassen.
     
    Ronald Rausch gefällt das.
  4. Andreas

    Andreas Team

    Beiträge:
    4.173
    Alben:
    2
    Ort:
    Bergisches Land
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Hallo,

    wenn man es einmal gemacht hat, ist es wirklich ganz einfach. Es gibt auch keine Sauerei, in den Leitungen ist nicht viel drin. Man sollte das offene Ende natürlich nicht wie ein Lasso schwingen.

    Bei manchen Herstellern muss man das Verbindungsstück in das Ende des Schlauches treiben, wozu man den Schlauch irgendwie fixieren muss. Ich habe dazu Schonbacken am Schraubstock, die den Bremsschlauch von vier Seiten halten. Vorher wird reichlich Isolierband um den Schlauch gewickelt, damit er im Schraubstock nicht quadratisch wird. Da funktioniert gut.

    Grüße
    Andreas
     
    Ronald Rausch gefällt das.
  5. Jesusfreak

    Jesusfreak

    Beiträge:
    505
    Ort:
    Dresden
    Liegerad:
    Eigenbau
  6. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    ein Trick bei den "starren" Plasteleitungen wo man ein Anschlußnippel eintreiben muß ist: Du bohrst in ein Stück !Hartholz! in die Hirnseite ein 4mm Loch (Die Leitungen haben imho alle um die 5 mm), spaltest dann diesen Stück Holz durch das Loch. Dann kannst du die Leitung in die Lochhälften einlegen, ab in den Schraubstock und etwas mehr als die Eintreibtiefe raus stehen lassen und Nippel eintreiben
    lg
     
    Marc gefällt das.
  7. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    du mußt ja viele Pfennige haben:ROFLMAO:, bei mir sind das immer schnell hunderte von Cent:(
     
  8. Jesusfreak

    Jesusfreak

    Beiträge:
    505
    Ort:
    Dresden
    Liegerad:
    Eigenbau
  9. kette

    kette

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Oberding
    Trike:
    HP Scorpion
    Die Einpresswerkzeuge gibts auch billiger, ich nutze das hier.
    Und hier zum Kürzen der Leitung.
     
  10. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    14.364
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Also ne Shimano Hydraulikleitung kürzen ist kein Thema.
    Mit einem servicekit ist das Befüllen einer neuen Leitung auch recht einfach.
    Auf Youtube gibts dafür genügend Anleitungen. Bitte auch gucken wo bei der eigenen Bremse die Entlüftungsschraube sitzt.!

    Die Metallhülse einpressen fand ich unproblematisch, da waren Plastikbacken zum Einklmmen im Kit dabei.

    Wenn man gewissenhaft Arbeit und keine linken Hände hat ist das kein Problem.
     
    Ronald Rausch gefällt das.
  11. wilko

    wilko

    Beiträge:
    411
    Liegerad:
    Flux C-500
    hmm... ohne die linke Hand könnte das auch schwierig werden, oder?
     
    sheng-fui gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden