Birkenstock & Henry 441

eisenherz

gewerblich
Beiträge
7.559
@Jürg Birkenstock und Charles Henry @carbono zaubern wieder.

… unter „Messe“ hätte ich das nicht vermutet, deshalb setzte ich mal hier nen link

 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.508
Nun ist die Katze aus dem Sack.
Wunderte mich ehrlicherweise bei den Diskussionen ums Comet (Lieferzeiten), dass nie die Frage kam was denn das grosse Projekt sei womit man in Rapperswil beschäftigt ist.

Hier die Info von Charly @carbono zur Teilnahme des "441" am Bike Lovers Contest

Wir freuen uns, dass wir mit userem vierrädrigen Velomobil, dem "441" am diesjährigen Bike Lovers Contest (BLC) unter den 12 Finalisten sind.
Die Velos werden einerseits von einer Fachjury bewertet und andererseits auch vom Publikum.
Wenn ihr uns für den Publikumspreis helfen wollt, könnt ihr eure Stimme schon am Freitag, von 11:00 bis 19:00 und am Samstag von 11:00 bis 16:00 abgeben.

Ich denke, ich werde am Samstag ohnehin die meiste Zeit beim 441 auf der Europaallee beim CYCLE WEEK Welcome Zelt auf dem Europaplatz anzutreffen sein. Zeit für einen Schwatz muss sein!

Weitere Infos:
zur Cycle Week: https://cycleweek.ch/
speziell zum BLC: https://cycleweek.ch/posts/view/bike-lovers-contest

@Jürg Birkenstock wird sicher auch vor Ort anzutreffen sein wie wohl auch etliche FutureBiker mit glänzenden Augen.

Zum 441 wird Charly zu gegebener Zeit einen eigenen Faden hier im Forum eröffnen, dies aber wohl erst in einigen Tagen.
Vermute aktuell sind Charly und Jürg mit Vollgas am letzten Finish für die Wettbewerbsteilnahme.
Beim 441 handelt es sich aktuell um einen ersten Prototypen, eine etwaige Serienproduktion ist noch in weiter Ferne, das Wartezimmer aber denoch schon gut gefüllt...

P.S. Mit Adlerauge liess sich im InfoBull 224 im Artikel von Charly ein erster Blick auf das 441 erhaschen;-)
 
Beiträge
4.341
Jedenfalls kommen mir 4 Räder entgegen :love:

und falls es unbezahlbar wird, freu ich mich trotzdem über gute Werte auf die Straße.
- Fahrzeuggewicht
- km/h pro Watt
...und noch eine neue Lösung für Heck
da sehe ich auch bei meiner Idee das Hauptproblem der Aerotik
;)
 
Beiträge
445
Eine 4 für die Räder. Die 1 für die fahrende Person … wofür die 2. 4 … Fragen über Frageno_O
Hhhhmmm, wenn man Eure Mutmaßungen zusammennimmt behaupte ich mal ganz frech:
4/Four (Räder) 4/for 1/One (Fahrer).
Das "for" wird im Englischen ja oft mit 4 abgekürzt.

Oder die 4 steht für den Preis: 4 Tausend Franken :ROFLMAO:
Dann wohl eher die 44...
 
Beiträge
868
Also das Design ist ja schon mal Hammer. Stößt das QV direkt von meinem Thron. Und vier offene Räder, Möglichkeit für Marathon Plus oder Reifen mit Tannus Armour darunter, vernünftige Bodenfreiheit und dann die komplett durchsichtige Haube… Momentan ist das nur eine „Plasteschüssel“, ich hoffe, das Serienfahrzeug bekommt dann eine komplett geschlossene Kanzel zumindest als Option.
Jetzt sag einer bloß noch, dass auch noch Rohloff oder Pinion möglich sein wird, es vernünftig breit ist (75cm oder mehr) und es eine Panzerlenkungs-Option gibt?

Ich hoffe sehr, dass ich auch im Norden vielleicht irgendwann mal die Möglichkeit bekomme, das aus der Nähe zu sehen. Ist jetzt wohl das heißeste Teil in meiner Beobachtungsliste.
 
Beiträge
1.928
Ein 442 wäre sicher auch spannend!
Wurde auch schon im Forum behandelt:
 
Oben Unten