Bilder und Berichte von Ausfahrten und Touren

Beiträge
424
Hallo Fluxx,
sind mal wieder schöne Fotos von dir zu sehen.(y) Aber mal was anderes, hast du an deinem Trike einen E-Antrieb nachgerüstet? Die Hinterradnabe kommt mir so voluminös vor. Häns
 
Beiträge
7.461
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
Ja, nimmt mein Sohn zum Pendeln neben seinem Tourenrad. Er fährt jeden Tag 50 km. Und wenn er es nicht braucht, dann fahre ich hin und wieder damit. Allerdings hat er den Akku dann am Tourenrad. :)

Die Traktion ist aber wegen des schweren Hinterrads wesentlich besser.

Das Tauschen ist mir zu umständlich, da das Laufrad mit Motor sehr schwer rein und raus geht. Da fahre ich lieber mit dem zusätzlichen Gewicht. Auf dem Carbonara geht es danach wie im Flug. :D

fluxx.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.461
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
Na wenigstens hast du nicht "komisches Rad" geschrieben ... :ROFLMAO:

Mit der Gegend kommt man gut klar und die Hänge am Donautal schlagen nur mit zweimal 120 Höhenmetern zu Buche. Für die Hügel muss man dann schon von der Donau weg Richtung Bayerwald fahren. :)

fluxx.
 
Beiträge
987
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Bin heute endlich wieder gefahren.
An der Geistermühle hatte das Geflügel Ausgang:
Screenshot from 2019-11-28 10-21-48.png
die lange Joggingstrecke
ist wieder offen, weiß gar nicht wie lange schon.
Bin gefühlt 3 Wochen nicht mehr liegend unterwegs gewesen, die Aufzeichnungen sagen 2 Wochen.
Also am Abzweig Mikroforum in Wendelsheim nicht gedreht, sondern weiter nach Nieder-Wiesen:
Screenshot from 2019-11-28 10-22-31.png
Das frisch asphaltierte Stück Straße ist etwa 1,5 km lang, von der Abzweigung der K7 von der K4, in Richtung Nack, bis zum Ortsschild Nieder-Wiesen.
Läßt sich gut fahren, aber kein Grund für eine Wallfahrt
Screenshot from 2019-11-28 10-23-04.png
Erst lief's nicht so gut, und ich wollte nach der Pause auch nichts erzwingen.
Die 1,5 km mit 50 auf dem neuen Asphalt (nur auf dem Rückweg) haben's nicht "gerettet", aber am Ende war ich mit dem Schnitt zufrieden (27), Puls unter 120.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
1.733
Ort
57413 Finnentrop
Trike
HP Scorpion fs
Drei paar Gamaschen übereinander
Da fragt sich der Sauerländer:"Ist es da wohl soo kalt? Wieviel zieht er sich an, wenn er mal ins Sauerland kommt und es dort minus10-15° Grad sind?" Aber natürlich muß man sich immer nach seinem Körper richten! Haqbe mich letztes Wochenende auch gewundert, was sich die Leute eingepackt haben (mehrfach welche die unter das Vermummungsverbot fallen).

MfG Roland
 
Beiträge
7.461
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
Vormittags mit dem Mungo Sport E über die Hügel gefahren worden. Ist schon was Besonderes, wenn man nur noch ein bisschen die Beine bewegen muss und der Puls trotz 600 Höhenmetern unterirdisch ist. Macht Spaß, hat für mich mit Radfahren aber nicht mehr viel zu tun.

Da muss ich glatt meine Aussage zur Bewegung und zum Essen ergänzen.

Wer sich genügend bewegen lässt, der muss schauen, dass er nicht fett wird. :X3:

Am Nachmittag beim Naschen von den Blechen der Weihnachtsbäckerinnen in der Küche dann die Feststellung, dass mir noch 32 Kilometer auf die 1500 im November fehlen. Na ja, ist eine Stunde mit dem Carbonara raus aus der Stadt an die Donau und rauf bis Bad Abbach und zurück. Da muss der alte Mann (was den Kindern nur für Namen einfallen!) wohl durch.

Ein paar Eindrücke von unterwegs. Mit dem Mofa und mit der Maschine. :love:

Spaß hat beides gemacht und jeder soll fahren wie er will! (y)

fluxx.

IMG_20191130_122955-01.jpegIMG_20191130_142848_970.jpgsportie_IMG_20191130_155142-01.jpeg.jpg
 
Beiträge
6.308
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Mein Winterrevier im Überblick. Hier fahre ich üblicherweise die kürzeren Strecken zwischen November und März, soweit das Kameraauge reicht. In der Mitte meine Hausberge, das Siebengebirge, nach Norden das sich öffnende Rheintal um Köln, durch die Gemüsefelder wenn man flach und autoarm fahren will. Nach Süden das sich verengende Flusstal, beidseits an den Ufern gut zu befahren, nach Westen die Berge der Eifel, nach Osten der Höhenzug des Ennert, das Siebengebirge und daran anschließend der Westerwald.

 
Beiträge
987
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Bin kurz nach Wallertheim gefahren, was besorgen, heute mal mit Goretex-Hülle statt Glasfaser, auf 2 statt 3 Rädern. Die 3° waren erträglich, speziell dann als die Sonne kurz durchkam.

Grüße,
Christian
 

Anhänge

Oben