bienebello's Alleweder

Beiträge
393
Ort
Huckstorf
Hallo,
Ich habe, wie hier wahrscheinlich schon viele mitbekommen haben, ein Alleweder umsonst ergattern können. Es stand zwar in Holland, weswegen es den Weg zu mir fast nicht gefunden hat. Allerdings hat sich dann @Ixylon bereiterklärt mit mir dahinzufahren. Gestern sind wir dann zum Vm gefahren und haben es geholt. Insgesamt mehr als 1300Km. Aber was tut man nicht alles für ein (kostenloses) Velomobil. Für den Transport haben wir einen Anhänger mit Plane gemietet. Der Transport sah dann so aus:
20210314_171508.jpg

Bitte beachtet auch die 11 Zusatzreifen die es noch dazu gab. Und die sind gar nicht schlecht. Die haben sicher noch eine Wert von mind. 50€. Dann gab es noch das Versatille Dach, das ja neu auch relativ viel kostet, einen extra Holzsitz und eine Haube aus Aluminium. Und das alles für nüschts. Da hab ich echt Glück gehabt. Heute hab ich dann schon mal angefangen, ein bisschen was zu machen. Erst mal Das Hinterrad ausgebaut, Die Schwinge, das Schaltwerk, die Nabe und den Dämpfer sauber gemacht und teilweise auch Sachen getauscht. Hier noch ein paar Bilder:
20210315_110432.jpg20210315_114809.jpg20210315_122459.jpg20210315_125513.jpg
Bei dem Dämpfer hab ich über das "nackte" Teil ein Stück Rennradschlauch gemacht, das es nicht so schnell verdreckt. Die Hinterradschwinge ist auch schon ein bisschen angerostet, aber für eine Probefahrt wird's reichen. Irgendwann schweiß ich mir dann entweder eh eine neue oder verstärke die an den Stellen wo es notwendig ist.

Bei dem Stoffdach hab ich auch gleich noch die Gummibänder ausgetauscht. Die waren wegen des Alters schon relativ Spröde.
20210315_183108.jpg
Die neuen sind jetzt auch um einiges schöner finde ich. :)

Und hier noch ein Bild von Vorne, auf dem man auch die Schnauze sieht, die ich geputzt und dann wieder richtig rangebaut habe. Die war nicht ganz festgeschraubt und dadurch verrutscht. Aber jetzt passt wieder alles.
20210315_192227.jpg
Da sieht man im Hintergrund auch die Alukappe die es noch dazu gab. Und ja, langsam wird's eng:p


Die Elektronik funktioniert soweit, aber die Kabel müssen alle nochmal sauber verlegt werden. Und was supernervig ist, ist so ein kleiner Summer der immer anfängt rumzutröten wenn ich blinke. Naja, erstmal soll es fahren. Dafür muss ich noch das Schaltwerk einstellen und evtl. auch eine neue Kette einziehen. Mal gucken.

Ich hab aber auch noch ein paar Fragen:
1. Wenn man das Alleweder von mir und @Ixylon vergleicht, dann merkt man das es nicht die gleichen sind. Z.B. hat meines eine Einseitige Schwinge aber das andere eine beidseitige. Bei mir sind auch in der vorderen Aluwand Löcher das man mit den Füße weiter nach vorne kommt. Und Auch die Elektrik ist anders. Sind das jetzt beides Alleweder 2 nur in unterschiedlichen Versionen oder wie ist das?
2. Der Schalthebel ist irgendwie ein bisschen komisch. Den kann man an der Seite mit einer kleinen Schraube verstellen. Das geht auch von Hand, da die Schraube einen Alubügel zum Ausklappen hat. Aber wofür ist der da? Ich schick morgen auch mal Bilder rein. Gerade hab ich keines.

Gruß Béla
 
Beiträge
1.364
Ort
Driftsethe
Die Alukappe habe ich ja noch nie gesehen, mach Bilder :)
Sieht nach einem A2 aus, habe so eine Schwinge allerdings auch noch nicht gesehen. Naja, gleich sind die ja sowieso nicht, aber Interessant finde ich die Unterschiede schon. Mach viele Fotos. Andere kennen sich sowieso besser aus.
Und schön das ein FAW wieder auf die Straße kommt :giggle:
 
Beiträge
2.550
Ort
Lansingerland, NL
Wenn man das Alleweder von mir und @Ixylon vergleicht, dann merkt man das es nicht die gleichen sind. Z.B. hat meines eine Einseitige Schwinge aber das andere eine beidseitige. Bei mir sind auch in der vorderen Aluwand Löcher das man mit den Füße weiter nach vorne kommt. Und Auch die Elektrik ist anders. Sind das jetzt beides Alleweder 2 nur in unterschiedlichen Versionen oder wie ist das?
FAWs gibt es in vielen Variationen - nicht zuletzt, weil das FAW natürlich das Bastel-VM schlechthin ist... Auch sind die FAWs schon recht alt, was natürlich zu diversen Umbauten von diversen Besitzern geführt hat. Ein paar Details habe ich - mit Hilfe von einigen anderen - im Wiki des Forums zusammengetragen als ich selber noch ein FAW hatte: https://www.velomobilforum.de/wiki/doku.php?id=velomobil:modelle:alleweder_a2
 
Beiträge
220
Ort
Karlsruhe
Herzlichen Glückwunsch Du Deinem neuen alten Alleweder! Sowas bekommt man nicht alle Tage geschenkt.

Wenn man das Alleweder von mir und @Ixylon vergleicht, dann merkt man das es nicht die gleichen sind. Z.B. hat meines eine Einseitige Schwinge aber das andere eine beidseitige. Bei mir sind auch in der vorderen Aluwand Löcher das man mit den Füße weiter nach vorne kommt. Und Auch die Elektrik ist anders. Sind das jetzt beides Alleweder 2 nur in unterschiedlichen Versionen oder wie ist das?
Das sind beides A2s. Meins hat auch die Einarmschwinge und den Y-Lenker. Soweit ich weiß, wurde die Einarmschwinge irgendwann Mitte/Ende der 1990er durch die zweiarmige ersetzt. Das Alleweder dürfte also rund 25 Jahre alt sein. Ansonsten glaube ich auch, was @emgaron schreibt: Du wirst kaum zwei gleiche A2s finden, dafür macht das rumbasteln einfach zu viel Spaß :cool:.

Die Schwinge sieht meiner Meinung nach noch ganz gut aus. Meine war da wesentlich rostiger, als ich das Alleweder bekommen habe. Ich habe die Farbreste und den Rost mit der Drahtbürste entfernt, dann das Metall von außen und innen mit Fertan behandelt und es an Ende überlackiert. Das hält bestimmt nochmal 25 Jahre. Wenn Du mit der 7- oder 8-Gang Schaltung leben kannst, dann brauchst Du keine andere Schwinge.

Die Alu-Haube sieht ja mal interessant aus. Davon würde ich auch gerne ein paar Bilder sehen.
 
Beiträge
2.348
Ort
SUMTKLM
Und was supernervig ist, ist so ein kleiner Summer der immer anfängt rumzutröten wenn ich blinke.
Der ist dazu da, dass Du nicht vergisst, den Blinker wieder auszuschalten. Weil ich darin notorisch gut bin, hab ich mir sogar extra sonen Summer eingebaut. Auch wenn ich allein deshalb jetzt nen Gehörschutz brauche. Also lass ihn drin, wenn er zu laut ist, spendiere im vielleicht nen Schalldämpfer.
 
Beiträge
37
Ort
Rostock
Der ist dazu da, dass Du nicht vergisst, den Blinker wieder auszuschalten.
Bei mir ist deshalb ein normaler Taster dran. Drücken -> Lampe an, loslassen -> Lampe aus. Vorteil: frei wählbare Blinker Frequenz und man vergisst das Ausmachen eher nicht :D

die Haube fand ich auch sehr schick. Sieht gleich ein bisschen schneller aus. Vor allem auch aus Alu gedengelt, passend zur Optik vom Alleweder. Hoffentlich passt @bienebello da rein.

Ich denke auch, das war ein Glücksgriff. Die Reifen, das ganze Zubehör... zwei der Reifen sind spezielle, die sehen mehr nach Autoreifen aus mit breiter Lauffläche. Hab ich bisher nur bei den Shell eco Marathon Fahrzeugen gesehen.
 
Beiträge
98
Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Superschickes Teil!
Mehr Fotos bitte.
Und viel Spaß beim wieder fit machen.
Eigentlich sollte man irgendwann mal ein FAW-Treffen organisieren, wenn........na, Ihr wißt schon. ;(
 
Beiträge
37
Ort
Rostock
Kotflügelverbreiterungen dran bauen ;)
Die Verkleidungen sind aus Gummi, also flexibel. Reifen sind an sich normal, denke die Idee ist, die Wirbel vom Radkasten etwas frei zu halten oder weniger Widerstand beim Lenken zu haben? Ich kann mir vorstellen, dass man damit zumindest nicht langsamer wird, und dann kann man den zusätzlichen Dreckschutz auch mitnehmen :unsure:
 
Beiträge
37
Ort
Rostock
Aus genau diesem Grund habe ich das damals so gemacht.
War das vorher mal anders? Finde ich jedenfalls super so(y)

Allgemein: Ich habe ja gehört, dass die Schnauze nicht mehr hergestellt wird, die könnte man mal abformen solange sie noch in gutem Zustand ist (natürlich mit Rückfrage an Alligt oder wer auch immer die Rechte an dem VM hat momentan). Bzw gibt es überhaupt jemanden, der eine Neue bräuchte? Man könnte dann auch beispielsweise exakt passende Löcher für die Beleuchtung schneiden anstatt der Scheibe (@mytoxy hat mir gesagt, dass abgesehen von der Tiefen Lage der Scheinwerfer die Anbindung hinter der Scheibe nicht optimal ist).
 
Beiträge
2.259
Ort
63322 Rödermark
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum ersten VM!
Ich glaube das Alleweder ist in gute Hände gekommen.
Die Haube sieht echt interessant aus!
Für den Preis schaut es glaube ich auch gar nicht so schlecht aus vom Zustand ;) !
Viel Erfolg beim überholen und viel Spass beim Fahren!

Und wegen dem Blinkersummer:
Andere bauen sowas extra ein, sei doch froh dass Du einen funktionierenden hast, abklemmen kann man den doch jederzeit...
Mir war meiner aber auch zu laut, mit Widerständen habe ich es nicht recht hinbekommen ihn zu dimmen, jetzt sind drei Lagen Fahrradschlauch drum :X3: ... perfekte Lautstärke :p !
 
Beiträge
2.550
Ort
Lansingerland, NL
Allgemein: Ich habe ja gehört, dass die Schnauze nicht mehr hergestellt wird, die könnte man mal abformen solange sie noch in gutem Zustand ist (natürlich mit Rückfrage an Alligt oder wer auch immer die Rechte an dem VM hat momentan).
Ich denke, dass @velomobiel.nl hier der richtige Ansprechpartner ist, da sie die Ersatzteilversorgung übernommen hatten. Anno 2016 hatten sie nochmal eine Auflage FAW-Nasen gefertigt (da hatte ich die für mein FAW auch gekauft). Wahrscheinlich ist es eine Frage der Menge - wenn genug Menschen fragen, lohnt es sich vielleicht.
 
Beiträge
393
Ort
Huckstorf
Soooo,
gerade hab ich mal die erste Probefahrt gemacht. Sehr geil. Allerdings muss ich die Lenkung auseinander bauen und alles fetten, weil ich so wie es jetzt ist nur mit sehr viel Kraft lenken kann und dadurch nicht sehr genau lenke. Aber sonst ist eigentlich alles perfekt. Das Vorderlicht ist sehr hell, das Rücklicht reicht glaub ich auch und das Bremslicht funktioniert auch. Allerdings ist da irgendetwas am Schalter abgebrochen. Das muss ich mal reparieren. Bei den Blinkern bin ich mir nicht ganz sicher weil die schon ein bisschen klein wirken hab ich das Gefühl. Und dann auch noch so weit unten. Aber mal gucken. Erstmal die Lenkung :p

Hier noch ein paar Bilder:

Die Schnauze mit dem Licht (Magicshine MJ-816):
20210316_122812.jpg

Eine Nahaufnahme vom "Kotflügel":
20210316_122820.jpg
Die "Vorderwand" mit den beiden Fußlöchern:
20210316_122954.jpg
Zwei Innenansichten, einmal mit hoch- und einmal mit runtergeklappten Sitz:
20210316_123018.jpg20210316_133218.jpg
Bilder mit der Alukappe:
20210316_125638.jpg20210316_125646.jpg
20210316_125709.jpg
Und noch eines mit der Plane:
20210316_130621.jpg

Die Alukappe ist leider schon ein bisschen kaputt, aber nicht irreperables. Die scheiben müssen wieder rein und einer von den Aluträgern die die Kopfausparung halten ist auch kaputt. Den muss ich dann auch noch reparieren. Irgendwann muss auch noch ein anderes Schaltwerk her, aber das hat erst mal noch Zeit.

Gruß Béla
 

Anhänge

  • 20210316_123002.jpg
    20210316_123002.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 91
Beiträge
16.622
Ort
Irjendwo im Pott
Hier ist noch ein Bild von dem Schaltwerk das ich nicht so wirklich verstehe:
Du meinst den Schalthebel? Denn kannst du mit dem Ring umstellen zwischen indexiert(also jede Rasterung ein Gang rauf/runter) oder friction( viele kleine Rasterungen und den Gang sucht man selber)
Ein Halbe Umdrehung am Ring und es ist umgestellt.

Dein Hebel ist für 8fach.
 
Oben