1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bezugsquelle für 36V Akkus

Dieses Thema im Forum "Elektrik, Elektronik" wurde erstellt von Benjie, 12.07.2017.

  1. Benjie

    Benjie

    Beiträge:
    223
    Liegerad:
    Challenge Taifun
    Hallo Forum,

    wo würdet ihr aktuell raten einen 36V Akku zu bestellen?

    danke im Voraus
    Benjie
     
  2. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Hamburg
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Vortex
    1Ah, 10Ah oder 100Ah? ;)
    Nackt oder mit Gehäuse, BMS und Anschlussleitungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2017
  3. TimB

    TimB

    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Eriskirch Bodensee
    ich würde ja raten, das im Pedelcforum anzufragen ;)
    Da hats womöglich schon passende Infos im Wiki!

    Gruß,

    Tim
     
  4. Benjie

    Benjie

    Beiträge:
    223
    Liegerad:
    Challenge Taifun
    das pedelec-wiki ist nicht ganz topaktuell ... und grad bei den kleinen hinterhofgaragenbetrieben wäre interessant zu wissen, wo es gerade gute qualität & preise gibt ... weil ich aber drüben nicht angemeldet bin, wollte ich versuchen die hiesige schwarmintelligenz anzuzapfen (sorry admin)

    ansonsten gerne nackt, um die 15 Ah, BMS nicht notwendig.
     
  5. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Hamburg
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Vortex
    Such mal bei Ebay nach Akkuservice Dellinger. Hab mir vergangenes Jahr dort einen, billigen, nackten 10s5p Akku machen lassen und die Qualität war völlig ok.

    Wenn du bereit bist für einen günstigen, qualitativ sehr hochwertigen Akku zu zahlen, geh zu Cellman: https://em3ev.com/shop


    Der Moderator/Kameramann ist zwar unerträglich, aber das Akku Produktionsniveau ist erstaunlich hoch.
    (rate mal woher mein nächster Akku kommt)
     
    Benjie und TitanWolf gefällt das.
  6. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    4.717
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Lars aka Akkuservice Dellinger ist ein zuverlässiger Bekannter von mir, welcher seine Punktschweißfertigung in den letzten zwei Jahren noch deutlich verbessert hat (wobei die ersten Versuche schon hochwertig waren, z.B. sind die Zellen mit Epoxidharz verklebt und nicht mit recht leicht abbröselndem Heißkleber). (y) Ich kann ihn für Akkupacks absolut empfehlen.

    Sinnvollerweise werden Sonderwünsche oder speziellere Aufträge nicht über eBay abgewickelt, sondern direkt an ihn gerichtet. Seinen Webseitenshop hat er allerdings eingestellt und konzentriert sich offenbar auf den eBay-Shop - falls jemand die Kontaktmailadresse nicht über die Angaben bei eBay herausfindet, kann er mir schreiben (öffentlich werde ich sie hier nicht aufschreiben).

    Viele Grüße
    Wolf
     
  7. Benjie

    Benjie

    Beiträge:
    223
    Liegerad:
    Challenge Taifun
    dann mal danke für die sachdienlichen hinweise!