1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

Basel - Zürich

Dieses Thema im Forum "Streckennetz" wurde erstellt von 24kmh_sammler, 14.05.2019.

Schlagworte:
  1. 24kmh_sammler

    24kmh_sammler

    Beiträge:
    559
    Ort:
    Frankfurt
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
  2. veloeler

    veloeler

    Beiträge:
    356
    Alben:
    3
    Ort:
    Soleure CH
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Ein Teil der autobahnalternativlosen und dementsprechend vielbefahrenen Haupstrasse 5 lässt sich gut und schön umfahren, gerade "aufwärts".

    Man munkelt, es hätte schon Velomobilisten gegeben, die mit der Idee gespielt haben, in Ennetbaden statt den Schwung wegzubremsen etwas mehr in die Pedalen zu treten und mit dem Verkehrsfluss (50 km/h erlaubt) durch den für Fahrräder verbotenen Tunnel bei Baden zu brausen. :whistle::whistle::whistle:

    Zwischen Basel und Koblenz bin ich zu selten unterwegs um dir eine Routenempfehlung zu geben.
     
    24kmh_sammler gefällt das.
  3. Martin

    Martin

    Beiträge:
    1.505
    Alben:
    1
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    HP Scorpion fs
    ... ist die andere Richtung zu Basel-Zürich. Aber das liegt an 01:22Uhr, oder?
     
    24kmh_sammler gefällt das.
  4. veloeler

    veloeler

    Beiträge:
    356
    Alben:
    3
    Ort:
    Soleure CH
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Koblenz, Schweiz. Liegt in der Nähe von Waldshut-Tiengen ;).
     
    24kmh_sammler und Martin gefällt das.
  5. velolieger

    velolieger

    Beiträge:
    51
    Alben:
    3
    Ort:
    8213 Neunkirch
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Ich kenn die nur mit dem Up und da ist der Veloweg in D recht angenehm zu fahren - für ein VM aber zu viele Kurven etc., die abbremsen. Auf der Hauptstrasse würde ich in D nicht fahren wollen und ansonsten wüsste ich da keine sinnvollen Alternativen. Insofern ist die CH-Seite besser. Da gibt es auf dem Veloweg zwar auch Stellen, die abbremsen, insgesamt ist er aber besser zu fahren. Zumal Du jederzeit auf die Hauptstrasse wechseln kannst, die ich bisher als problemlos fahrbar erlebt habe. Eine genaue Streckenführung kann ich leider nicht sagen.
     
    veloeler und 24kmh_sammler gefällt das.
  6. Martin

    Martin

    Beiträge:
    1.505
    Alben:
    1
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Was es nicht alles gibt, also lag es an Unwissenheit meinerseits. *ganzvielascheverstreu*
     
    24kmh_sammler gefällt das.
  7. jdreesen

    jdreesen

    Beiträge:
    106
    Ort:
    CH-5322 Koblenz
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Die Landstrasse zwischen Dottingen und Untersiggental steigt an, ist eng, und ist verseucht mit 70kmh fahrenden 40-Tonnern...
    Ich nehme da lieber den ausgeschilderten Radwag ( startet gerade ausserhalb Dottingen ), auch wenn dieser kein VM-idealer Radweg ist.
    Sonntags jedoch ist die Hauptstrasse OK

    Jos, aus Koblenz (CH)
     
  8. Eilemitweile

    Eilemitweile

    Beiträge:
    202
    Alben:
    4
    Ort:
    Fricktal (CH)
    veloeler und 24kmh_sammler gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden