Rennen Bahnrennen Öschelbronn - Sonntag 01.09.2019

Beiträge
1.307
Ort
Rendsburg
Velomobil
Milan
Ich wollte 160 Watt und habe 165/ 167 NP
geschafft. Aber wenn ein größerer und natürlich schwererer Mensch in meinem Fahrzeug die gleiche Leistung tritt, ist er langsamer. Dooxie hat es schon erklärt, Watt pro Kilogramm KörperGewicht bzw. Watt pro KiloGramm GesamtGewicht sorgen für das Ergebnis. Und glaub ja nicht, dass 165 Watt für mich lustig sind.
So sehe ich das auch... ich müsste vermutlich für die gleiche Geschwindigkeit bei einem Systemgewicht von 125 kg ca. 300Watt NP über die Stunde treten! Evtl. Sogar etwas mehr! Und das wäre für mich auch nicht lustig!
 

alvaromolinos

gewerblich
Beiträge
60
Ort
St. Leon-Rot
Liegerad
Zephyr Lage Racer
Auch von mir vielen dank an Edgar und Arnold, das Rennen hat richtig spass gemacht.
Vielleicht schaffe ich nächstes Jahr bei mehr Rennen teilzunehmen... und viellecht mit einem schnellen Fahrrad.
 
Beiträge
636
Ort
80995 München
Velomobil
Milan SL
Herzlichen Dank für die Organisation! (y) Mir hat es auch wieder sehr viel Spaß gemacht!

Ich hatte 219 Watt / 239 NP im Schnitt auf der Uhr bei HF 151 und gefahrenen 52,1 km. Systemgewicht war mit ca. 103 kg etwas höher als im letzten Jahr ...:oops:
Schwellen-HF ist normalerweise so bei 168 (Skaten und Laufen). Selbst wenn beim Radeln generell die HF einige Schläge tiefer ist, kann ich im Liegen offenbar noch nicht mein Potential abrufen.
 
Beiträge
5.741
Ort
92272 Freudenberg
Velomobil
DF
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Velomo HiTrike GT
ich finds auch OK so, Daniels runde Formen sind doch hübsch anzuschauen.:D
Ich suche auch noch einen aerodynamisch günstigen Platz für die Kamera, am liebsten unter der Haube. Beim K ging das einigermaßen mit Überkopfmontage, beim dF hängt sie mir zu viel im Blick
 
Oben