Bafang BBs......... im VM

Beiträge
205
Ist das einfach umzustellen oder nur mit einer "geheimen" Tastenkombination?
Du kannst es entweder über den kleineren Button vorn am Display wechseln (wahlweise durch kurzes oder langes Drücken) oder auch nur über die App, die dir ja auch als zusätzlicher Tacho dienen kann. Zudem bietet das Display neben der Möglichkeit der Geschwindigkeitsbegrenzung bei Road/Offroad auch gänzlich andere Unterstützungsstufen in den beiden Modi zu konfigurieren.
Du könntest also in Offroad die Geschwindigkeit grundsätzlich auf 50km/h begrenzen, wählst dann in den Unterstützungsstufen 50% der Geschwindigkeit aus (also legal) und nur bei Unterstützungsstufe 9 100% (dann illegale 50km/h).

Möglichkeiten über Möglichkeiten....
 
Beiträge
9.736
Genau das. (y) Alle drei Programmierparametertabs sind konfigurierbar über Smartphone / Tablet und die EggRider-Software, kein Programmieradapter mehr notwendig.

Allerdings birgt das Prinzip auch "Bugs": ein Umschalten des Modus inklusive geflashter Controllereinstellung scheint nicht bei jeder Controllerrevision und/oder allen Einstellungsparametern ohne Neustart des Bafang BBS übernommen zu werden (der Einstellungsteil auf Controller direkt).

So der Bericht von Kunden mit 10.000 km+ auf dem Buckel. Von meinen eigenen Bafang BBS-Kits war dieser Umstand nicht bekannt, da nicht aufgetreten.
 
Beiträge
205
Eine Frage habe ich mal noch: Bei welcher Spannung greift denn typischerweise der Unterspannungsschutz eines 36V Akkus bzw. der des Controllers? 31V?
Hintergrund: Beim Eggrider kann man die Voltzahlen für vollen und leeren Akku hinterlegen und hat damit eine recht genaue Prozentangabe der Restkapazität und nicht mehr das Problem, dass bei 50% angezeigter Akkuleistung plötzlich der Motor ausgeht (so geschehen bei dem Bafang Display 850C)
 
Beiträge
9.736
Um die 30/31V. Wenige Zellenverbunde / BMS lassen bis 25/26V zu, meist liegt es zwecks "Schonung" der Zellen bei knapp unter oder um 30V.

Das "Mehr" an entnehmbarer Kapazität sinkt unter 3V pro Zelle sehr stark ab, die 80% Restkapazitäts-Zyklenzahl ebenfalls, so dass es sich kaum rentiert. Auch nicht bei Zellen, welche vom Hersteller dafür spezifiziert wurden.
 

JKL

Beiträge
4.674
Ich bin mal gespannt, ob das mit den neuen BBSxx auch noch mit dem Display funktioniert.

Gruß Jörg
 
Beiträge
9.736
Bei vielen der kleineren / kompakteren Modelle leider nicht, anderes Kommunikationsprotokoll. Soweit ich weiß, ist dieses noch nicht in einem Firmwareupdate des EggRider (2) implementiert. Habe allerdings die aktuelle Firmwareversion nicht geprüft.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: JKL
Beiträge
146
So nun zur schwierigsten Frage: Welches Display und wohin damit?
Beim QV22 hatte Ich den Nav Halter am Tiller. Das möchte Ich aber nicht beim neuen QV209. Ich möchte nichts am Tiller haben um ein schönen sauberen mitten Griff am Tiller zu haben.
Also hab mal nachgedacht und sah, dass der Velomobiel.nl Spiegel Lampenhalter den gleichen Winkel hat wie der Triggershifterhalter. Das klappt wunderbar. Ich habe nur zwei Löcher drin gemacht und der Lampenhalter etwas gekürzt.

Beugel Garmin 2.jpg

Beugel Garmin.jpg

Man bekommt:

Eggrider_mount_3.jpg
 
Oben