erledigt Bacchetta Corsa A7

Beiträge
231
Ort
Berlin
Liegerad
Flux S-900
Ich verkaufe mein Bacchetta Corsa A70, Rahmengröße L.

Das Rad habe ich im Oktober 2018 direkt beim EU-Generalimporteur in GB erstanden.

Im Frühsommer 2019 wurde die Sram-9-fach-Drehgriff-Schaltung durch eine Shimano 105er 11-fach mit Dura-Ace-Lenkerendschalthebel ersetzt (das hat Hofrad in Berlin fachgerecht erledigt). Mit dieser Schaltung ist das Rad etwa 350 km auf der Straße gewesen.

Inzwischen habe ich auch die mitgelieferte Sitzmatte durch eine Ventisit-Matte ersetzt. Zum Rad gehört eine Ende letzten Jahres neu erworbene, passende Tasche von Radical Design. Nach Erwerb hatte ich die mitgelieferten Laufräder durch die meines Rennrades ersetzt (des Dynamos wegen). Die Orginal-Laufräder sind jetzt wieder montiert. Gelaufen sind diese höchstens 200 km.

Insgesamt habe ich mit dem Corsa genau 2.160 km zurückgelegt.

Der Zustand des Rades ist der geringen Laufleistung und des Alters entsprechend gut - natürlich sind Gebrauchsspuren sichtbar. Große Feuchtigkeit hat das Rad ausschließlich im Zusammenhang mit Reinigung erlebt (Tatsächlich habe ich auf dem Rad niemals Regen erlitten).

Das Corsa ist mein erstes Liegerad. Erstanden hatte ich es, weil ich strengem ärztlichem Rat folgend eine Rennradpause einzulegen hatte (und habe). Ich wollte unbedingt ein schnelles Rad - und das ist das Corsa. Niemals bin ich auf einem Rad zügiger unterwegs gewesen. Ich verkaufe es nun, weil ich es inzwischen auf einem Flux S900 etwas gemütlicher (und gefedert) angehe und um dem familiären Druck der Platzschaffung im Fahrradkeller etwas nachzugeben.

Ich möchte für das Rad 1.650 Euro haben. Es steht in Berlin, versenden möchte ich es ungern. Eine Besichtigung und Probefahrt halte ich für notwendig. Bei Interesse bitte ich um eine PN.
DSC_0625.jpg DSC_0627.jpg DSC_0629.jpg DSC_0634.jpg DSC_0624.jpg DSC_0626.jpg DSC_0630.jpg DSC_0632.jpg DSC_0633.jpgDSC_0628.JPG
 
Beiträge
41
Hi Scottade! Wie groß bist du denn bzw. wie groß muss man denn sein, um bei dem Corsa beim Anhalten vernünftig mit den Füßen auf den Boden zu kommen? Dave McCraw hat da wohl Probleme.
 
Beiträge
231
Ort
Berlin
Liegerad
Flux S-900
Wie groß bist du denn bzw. wie groß muss man denn sein, um bei dem Corsa beim Anhalten vernünftig mit den Füßen auf den Boden zu kommen? Dave McCraw hat da wohl Probleme.
Hallo, ich bin 1,83 cm und habe eine Innenbeinlänge von 87 cm und habe null Probleme mit dem Erreichen des Bodens. Da ist auch noch eine Menge Luft für kleinere Größen, meine ich.
 
Beiträge
41
Danke fürs rasche Antworten!
Ich bin auch 1,82-1,83m groß, habe aber nur eine Innenbeinlänge von 85cm. Das Problem scheint eher zu sein, einen Fuß am Pedal zu lassen und den anderen vollständig am Boden aufzusetzen. Soweit ich das beurteilen kann, scheint das eher durch geringe Beweglichkeit in der Hüfte zustande zu kommen. :)
Wenn das bei dir nicht so aussieht, bin ich beruhigt.




Weißt du zufällig, ob das was man am Rahmen sehen kann, eine Aufnahme für Scheibenbremsen ist? Dass die Gabel keine Aufnahme hat, ist mir klar. Beim Rahmen bin ich mir unsicher, habe aber schon Corsa mit Discs gesehen

Sind die originale SRAM Schaltung mit Drehgriff oder das Laufrad mit Dynamo auch noch dabei?
 
Beiträge
231
Ort
Berlin
Liegerad
Flux S-900
Weißt du zufällig, ob das was man am Rahmen sehen kann, eine Aufnahme für Scheibenbremsen ist? Dass die Gabel keine Aufnahme hat, ist mir klar. Beim Rahmen bin ich mir unsicher, habe aber schon Corsa mit Discs gesehen
Nein, da sind keine Aufnahmen für Scheibenbremsen. Aber ich schaue noch einmal genau hin heute Abend :)

Sind die originale SRAM Schaltung mit Drehgriff oder das Laufrad mit Dynamo auch noch dabei?
Orginalschaltung kann ich gerne komplett mitgeben. Es sind wieder die Orginallaufräder dran, also kein Nabendynamo mehr. den Laufradsatz, den ich am Corsa genutzt habe, sind wieder an meinem Rennrad verbaut.

Das Problem scheint eher zu sein, einen Fuß am Pedal zu lassen und den anderen vollständig am Boden aufzusetzen.
Das habe ich als überhaupt kein Problem empfunden. Ich stand sicher und fest, auch wenn ein Bein eingeklickt war. Ein zügiges Anfahren ist kein Problem.
 
Beiträge
925
Ort
67XXX
Liegerad
Nazca Cruiser
...Scheibenbremsen. Aber ich schaue noch einmal genau hin heute Abend :)
Besswerwiss: Lt. letztem Bild ist da ein Anschweissblech mit zwei Löchern am linken hinteren Ausfallende. Könnte für Scheibe sein (IS-2000? Nicht soo sattelfest diesbezüglich) . Bzw. wozu braucht man da sonst ein Blech mit Löchern?* Verifizieren kann man es aber wahrscheinlich nur wenn man wirklich mal einen Bremssattel anhält.

*Okay Gepäckträger. Finde aber trotzdem das das nach Scheibe aussieht. Ignoriert mich ggf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
41
Ich habe heute recherchiert und bin zum Ergebnis gekommen, dass das Giro A26 und das Corsa A70 den gleichen "Stick"-Rahmen nutzen, jedoch in unterschiedlichen Farben und mit anderer Schwinge. Giro hat 135mm und Corsa 130mm.
Auch auf der Webseite steht als Rahmen bei beiden "Bacchetta Custom Ovalized Aluminum w/Disc Brake Tab". Daher bin ich mir auch sicher, dass das auf dem Bild die Aufnahme für einen Bremssattel ist.

Hinten scheint ein 32mm Reifen und vorne ein 28mm Reifen zu passen. Vorne könnte man die Gabel eines Crossers einbauen, um auch 40-45mm Reifen mit Scheibenbremsen fahren zu können.
Damit wäre das Corsa auch auf Schotterwegen einsetzbar. Leider ist das doch mit recht viel Aufwand verbunden.

John Schlitter ist das Corsa wohl auch bei einem recht bekannten Schotterrennen gefahren.
 
Beiträge
231
Ort
Berlin
Liegerad
Flux S-900
Da habe ich dazugelernt über mein Rad :)
Tatsächlich bin ich hinten mit einem 32mm und vorne mit einem 26mm Reifen unterwegs gewesen. Mehr geht vorne nicht. Das wirkte sich deutlich auf den Comfort aus, was mir auf langen Strecken dann doch wichtig ist.
Das Corsa ist reserviert.
 
Oben