Axel-H und sein C-Milan MK2

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Axel-H, 05.05.2018.

Schlagworte:
  1. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.144
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Erst eine Form abnehmen, dann einkleben.
     
    Delta Hotel und Axel-H gefällt das.
  2. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Stimmt, dann habe ich gleich zwei Formen...einmal GT und einmal SL
     
    Velojet gefällt das.
  3. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Nachdem ich jetzt noch einmal 60 Minuten Temperatur aufgebracht habe, war alles ausreichend ausgehärtet. Die Idee erst einmal eine Kopie zu machen habe ich aber zerschlagen. Es ist ja alles reproduzierbar und ich brauche ja nur ein Gepäckfach!
    Damit es gleich an Ort und Stelle weiter aushärten kann, habe ich das linke Gepäckfach gleich mit Sikaflex eingeklebt. Das Rechte werde ich wohl nur mit Klett im Bedarfsfall verwenden.

    Gewogen habe ich es natürlich auch. Die Form von Björn ( erheblich stabiler, aber ich will ja keine Steine transportieren) 280 Gramm. Meine Ausführung 100 Gramm. Damit kann ich gut leben und es ist ausreichend stabil, um Schuhe oder Jacken zu transportieren.
    Ein bisschen Kantenschutz habe ich auch angebracht...

    Nachdem ich jetzt eine Kopie gemacht habe würde ich evtl. die beiden Gepäckfächer für den SL wieder verkaufen. Diese Formen sind so stabil, dass sie geeignet sind z.B. in ein GlasMilan mehr Stabilität zu bekommen. PN an mich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2019
    nerudus, maxinblack, Marc und 7 anderen gefällt das.
  4. Kid Karacho

    Kid Karacho

    Beiträge:
    2.374
    Alben:
    5
    Ort:
    Kutenholz
    Velomobil:
    Milan SL
    Womit verdünnst du? Aceton, Methanol?
    Ein bestimmtes Verhältnis?
     
  5. Kurbel

    Kurbel

    Beiträge:
    228
    Alben:
    1
    Ort:
    Aurich
    Velomobil:
    Mango Plus
    Aceton, Spiritus, Isopropanol, eigentlich egal. Mischungsverhältnis, so wie es einem gefällt. Je dünner, desto sauberer und seidenmatter wirkt es. Je dicker, desto mehr werden die Schleifriefen verdeckt und desto mehr sieht man dann aber auch die Wischspuren.
    Je mehr Mühe ich mir beim Schleifen gemacht habe, desto weniger und dünneres Harz wische ich drauf.

    Das Lösemittel verdunstet relativ schnell, wenn man dünn aufträgt. Danach härtet das Harz normal aus.
     
    Marc, Kid Karacho, wormwood und 2 anderen gefällt das.
  6. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Heute möchte ich mal von meinem EZF in Schwesing bei Husum berichten. Dort findet mehrmals jährlich ein Einzelzeitfahren statt. Gestern bin ich dann mit @Aero (Achim) auf die 6 Runden gegangen.
    Eigentlich stimmte alles, es war ideales Wetter nicht zu hohe Temperaturen und einen guten Gegner, der mir alles abverlangen wird.

    Aufgrund des trockenen Bodens hatte ich mich entschlossen, die Scorcher als Tubeless drauf zu lassen und hinten den Erlkönig und Latex aufzuziehen. Im wesentlichen ein bewährtes Setup, welches sich nur durch die vordere Bereifung unterscheidet. ( sonst ProOne Tubeless).

    Am Montag hatte ich noch Probleme mit der rechten Bremse nachdem ich sie aber zerlegt und wieder zusammengebaut hatte sollte dieses „eigentlich“ behoben sein. Wenigstens machte sie bei der Testfahrt keine Probleme.

    Achim und ich also nach Schwesing und Fahrbereit gemacht.

    Ich war guter Dinge, fühlte mich gut und brachte auch in der letzten Zeit gut Druck aufs Pedal. Könnte es heute die Revanche für Meppen geben. 2 Überrundungen sitzen noch tief in mir :ROFLMAO:

    Leider musste ich als erstes starten und Achim mit 20 Sekunden hinter mir. Ganz nach dem Motto alles oder nichts Vollgas. Die ersten 30 Sekunden zwischen 500 Watt und 700 Watt für den ersten Raumgewinn. Jede Runde hat ca, 5,9 km und einige scharfe Kurven. Leider auch für mich kleinere Erhebungen.

    Achims Aufholjagt begann mit dem Vorteil mich zu sehen. Nach 2 Runden gleich auf und die nächsten 4 Runden Katz und Maus spiel wobei am Ende Achim 8 Sekunden vor mir über die Ziellinie ging.

    So weit so gut, hatte ja mit dem Vorsprung von Achim gerechnet.

    Aber eigentlich hatte ich doch ordentlich Druck gemacht! Auf dem Garmin sah ch immer nur die 300+ bei den Wattzahlen war aber nicht schneller als vor 2 Monaten bei gleichen Bedingungen und da hatte ich immer nur so um die 260 Watt. Wat war los?

    300 Watt über 39 Minuten können sich doch sehen lassen. Aber 263 Watt Durchschnitt am 05.06.2019 und dann fast gleiche Geschwindigkeit!
    https://www.strava.com/activities/2639448549
    https://www.strava.com/activities/2426526348#61187697173

    Mit 37 Watt mehr bei dieser Fahrt hätte ich Achim weg fahren müssen. Irgend etwas hat mich gebremst „im wahrsten Sinne des Wortes“
    Die Bremse war wieder fest. Man merkte im rechten Reifen einen merkbaren Widerstand. Wollte man den Reifen per Hand mit Schwung drehen blieb dieser sofort stehen.
    Komisch aber, dass ich das nicht während der Fahrt bemerkt habe, das Fahrzeug hätte doch nach rechts ziehen müssen? Oder spielte da noch andere Faktoren eine Rolle.

    Fazit: immer wenn es darauf ankommt ist irgend etwas! Was bleibt, sind 300 Watt gegen Null und 305 Watt NP über 40 Minuten. Meine bisher beste Leistungsabgabe!
    Da bauen wir jetzt mal drauf auf.

    Muss heute erst einmal den kompletten rechten Bremsstrang erneuern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    Marc, Seppsen_rp, BorisD und 10 anderen gefällt das.
  7. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Nachtrag zur Ursachenforschung..

    Die Aussenhülle des Bremszuges hatte einige Litzen durch die Hülse gedrückt. Dadurch wurde der Bowdenzug eingeklemmt und hat die Bremse beim Lösen nicht ganz frei gegeben. (n)


    Mist...das so etwas immer passiert, wenn es drauf ankommt.
     
    andy-gerdes gefällt das.
  8. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.459
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    ja das kann sich sehen lassen!
    hat Achim auch eine Leistungsmessung?
    kriegst Du Deine Bremse bis zum Wochenende repariert? dann komm nach Köln auf die Bahn!
     
    CMB und andy-gerdes gefällt das.
  9. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Köln ist mir leider zu weit....Achim hat leider keinen Leistungsmesser...so kann er immer schön tief stapeln!;)
    @flensboards ...du hast gefehlt...jetzt ist Achim nochmals um 10 cm größer geworden.:ROFLMAO:
     
    andy-gerdes gefällt das.
  10. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.459
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    dann bleibt noch Öschelbronn und Hamburg-Berlin,
    wär doch schade wenn Deine gute Form im Winterpokal vergeudet wird!
     
  11. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.144
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Ich habe es verpasst, im Kopf hatte ich die ganze Zeit nächsten Mittwoch.
    Kurzfristig hätte ich aber auch gestern absagen müssen wegen Kinder Terminen.

    @Axel-H du würdest nie soviel Watt treten können wenn der Milan nicht dagegen hält, das er sich jetzt unlauteren Hilfsmitteln wie der Bremse bedient ist ja nicht so ganz in Ordnung.
     
    nerudus, BorisD, bike_slow und 3 anderen gefällt das.
  12. ludwig de groot

    ludwig de groot

    Beiträge:
    824
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    RazzFazz RazzFazz Race
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Moin
    Axel-H
    Hat der Achim dich schon wieder abgeledert:cry:
    Grund eine nicht ganz gelöste Bremse(y)
    Zu einem Rennen gehört auch eine gute Vorbereitung des Systems, Axel+GT.
    Und da hat der Achim wohl besser gearbeitet als Du.
    Das Rennen beginnt schon weit vor dem Rennen:)
    Da nützen dir auch die guten Wattzahlen nichts!
    Am Ende bist Du wieder eingetütet worden(n)
    Darum geht mein Glückwunsch heute auch an Achim:)
    Aber lassen den Kopf nicht hängen Axel, vielleicht solltest Du mal über einen E-Antrieb nachdenken:D

    Gruß
    Ludwig der Ostfriese

    Vielleicht läßt der Achim dich ja mal gewinnen, er macht mir einen sehr sozialen Eindruck:ROFLMAO:
     
  13. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.144
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    @Aero und @Axel-H als Entschädigung für mein Fernbleiben gebe ich Freitag vor HHB ein Bier aus.
    Wir treffen uns bei Axel und fahren zum Start, Pension, essen gehen und Samstag HHB.
    Sonntag von Berlin zurück.
    Es soll das ganze WE die Sonne scheinen.
     
    dooxie gefällt das.
  14. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Ludwig ich bekomme Angst vor dir :ROFLMAO: bist immer so gemein zu mir!
    --- Beitrag zusammengeführt, 22.08.2019 ---
    Das 12.Oktober Orakel hat gesprochen!
     
    CMB, GandalfderGraue und andy-gerdes gefällt das.
  15. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.144
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Er wollte Dir den kleinen Finger reichen....
     
  16. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    er wollte mich ziehen....bin ihm zu langsam!
     
  17. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.144
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Haube hochkant hat nicht gereicht?
     
  18. ludwig de groot

    ludwig de groot

    Beiträge:
    824
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    RazzFazz RazzFazz Race
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Wieso gemein.
    Habe ich etwas geschrieben was nicht stimmt?
    Wenn ja, würde ich mich eventuell Entschuldigen(y)

    Da Du jetzt ja mit flensboards und Aero HHB fährst bringe dein System in Ordnung.
    Sonst wird das wieder nichts und das :confused::cry: geht hier wieder los
    Kleiner Tip von mir. Bei flensboard mußt du aufpassen, der überholt gerne innen beim abbiegen.
    also einfach schön innen fahren beim abbiegen dann traut er sich nicht(y)

    Gruß
    Ludwig
    der Ostfriese
    Wünsche euch Drei viel Spaß:LOL:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    Axel-H gefällt das.
  19. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    :eek: Da weist du mehr als ich! Anmeldung ist ja am Montag! Aber es ist mir eigentlich zu aufwendig! Dann sind 280 km auch eine andere Hausnummer als 40 km!
     
  20. ludwig de groot

    ludwig de groot

    Beiträge:
    824
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    RazzFazz RazzFazz Race
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Habe dieses so verstanden das Ihr HHB fahren wollt.
    Also nur Bier trinken, ist aber auch nicht schlecht:)

    Gruß
    Ludwig der Ostfriese
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden