Axel-H und sein C-Milan MK2

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Axel-H, 05.05.2018.

Schlagworte:
  1. Sturmvogel

    Sturmvogel

    Beiträge:
    786
    Alben:
    2
    Ort:
    Nordhorn
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 S
     
    Axel-H gefällt das.
  2. bumfidel

    bumfidel

    Beiträge:
    2.374
    Alben:
    4
    Ort:
    Mühlenkreis
    Velomobil:
    Milan SL
    Ich habe unter Fußbeulen leer 7cm. Finde ich sinnvoller da die Bodenfreiheit direkt zu messen. Weil Du könntest ja durch hinten hoch vorne tiefer kommen oder umgekehrt.
    Außerdem scheinen Beulen beim GT nicht so heftig zu sein wie beim SL, zumindest sieht das auf Bildern so aus...
     
  3. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    upps...ich komme auf gerade mal 5 cm
     
  4. Ich

    Ich

    Beiträge:
    1.963
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Bei mir auch 5 cm ohne Last.
     
    Axel-H gefällt das.
  5. Pauli

    Pauli

    Beiträge:
    716
    Ort:
    Dörphof
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich habe den Milan vor einem Jahr gebraucht gekauft und der Vorbesitzer schrieb in seiner Anzeige das er neue Laufräder und Federn montiert habe um den Milan wieder tiefer zu legen denn der Besitzer davor hat ihn höhergelegt....mit dem Ergebnis das der Milan jetzt auf Achshöhe 8cm bis zum Boden hat und an den Fusshubbeln 4cm....ohne Last...mit Last wohl auch da der Milan wenig bis gar nicht einfedert und er dadurch bretthart auf der Straße liegt..WAS ICH SEHR GUT FINDE
     
    Axel-H gefällt das.
  6. bumfidel

    bumfidel

    Beiträge:
    2.374
    Alben:
    4
    Ort:
    Mühlenkreis
    Velomobil:
    Milan SL
    I
    Ich habe Standardfederbeine drin. Und gut 10-12 ( Buchse nicht gemessen ) zwischen Dom und Federbein, weil ich sonst mittlerweile in 3 Regenrinnen hängen bleibe.
     
    Axel-H gefällt das.
  7. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    484
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Windabweiser bremsen, und außerdem soll die Luft im Radkasten auch nicht raus. Mit PVC-Klebeband abkleben funktioniert ganz gut.

    Wenn Du die Effizienz der Aerodynamik raustesten möchtest, interessiert eigentlich nur die Höchstgeschwindigkeit in einer eher steilen Abfahrt: höhere Effizienz => höhere Geschwindigkeit.

    Ausrollen bei geringer Geschwindigkeit testet v.a. die Spur (und den Rollwiderstand). Bei breiteren Reifen muss eventuell die Spur auch noch einmal optimiert werden. Misst Du verschieden breite Reifen direkt hintereinander ohne Anpassung der Spur, könnte die durch die andere Breite und Höhe veränderte Spur schon zu Fehlern führen.

    Wattmessung bei den üblichen Geschwindigkeiten misst wahrscheinlich geringere Rollwiderstände am besten raus.
     
    Marc und Axel-H gefällt das.
  8. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Moinsen,

    ich habe jetzt mal den Unterboden etwas geglättet. Dazu wurden die Gleitkufen abmontiert und gegen eine Lage Carbon getauscht.


    Update zu den G-One TL: die sind nach einigen Fahrten genauso schnell wie die Pro-One mit Latex. Derzeit verlieren sie aber jeden Tag ca. 2 Bar. Ich muss derzeit täglich pumpen, was ein wenig nervt. Eine Notbremsung mit Rauchentwicklung haben sie gut weggesteckt. Ein ProOne wäre durch gewesen. Der G-One hat nur eine kleine sichtbare aber unauffällige Stelle.

    Gestern mal ein wenig geheizt...

    https://www.strava.com/activities/2369893933

    und einen 50er Schnitt auf 67 km bei 228 Watt gefahren. Wenn ich nicht so häufig von 0 km/h anfahren müsste, wären ca. 200 Watt auf 50er Schnitt möglich. Ich bin also dauerhaft Ü 50 häufig Ü 60 gefahren.
     
    dooxie, Sturmvogel, maxinblack und 11 anderen gefällt das.
  9. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    1.896
    Alben:
    11
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    War bei mir genauso. Ich erhöhte den Milchpegel, pumpte dann noch 2 Tage nach und dann war es perfekt. Milch wieder abgesaugt und millilitergenau wieder befüllt. Seitdem ist Ruhe. Herrlich
     
    Axel-H und madeba gefällt das.
  10. Ich

    Ich

    Beiträge:
    1.963
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Wie verfährst Du mit der unterschiedlichen Breite der Reifen? Legst Du ihn bei den breiten Reifen tiefer? Ich meine, die ganze Position des VMs frontal zum Wind ändert sich doch; ich kann das deutlich an den Scheinwerfern sehen, wenn ich hinten einen 35iger statt 28iger drauf habe.
     
  11. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.651
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Da ändert sich auch die Spur!
    Meine früheren Messungen zeigten folgendes:
    Wird das Hinterrad um 20 mm angehoben, so ändert sich die Nachspur von -1,5 mm auf - 0,1 mm. (Am Durchmesser 400 gemessen.)
     
    Ich, AxelK und Lutz/Co gefällt das.
  12. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Ja...ist natürlich mehr Aufwand. Ich habe ein Elastomer von 12mm im Dämpfer, den ich bei den 40er herausnehme. Bin da schon geübt. Beidseitiger Umbau ist komplett bei mir nach 45 Minuten erledigt.

    Die Stelle ich nicht nach, sollte ich aber mal in Erwägung ziehen. Bei den Geschwindigkeiten, die ich bisher fahre,kann die Spur aber nicht so falsch sein. Man kann halt die Spur nicht milimetergenau einstellen...immer nur um eine ganze Gewindeumdrehung. Der Unterschied liegt wohl noch innerhalb der Steigung des Gewindes.

    Du beschreibst das Hinterrad. Das habe ich aber gar nicht angefasst. Verhält es sich auch so beim Vorderradwechsel von 28 auf 40mm?
     
    Ich gefällt das.
  13. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.651
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Ich denke, dass da auch eine Veränderung, allerdings in die andere Richtung, erfolgt.
     
  14. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    2.160
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Lutz/Co gefällt das.
  15. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    1.896
    Alben:
    11
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Trike:
    Hase Kettwiesel
  16. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.030
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Ich habe die, mit Stahleinsatz in der Kugel.
     
    AxelK gefällt das.
  17. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    1.896
    Alben:
    11
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Brauch man ja eigentlich nur an den Spurstangen außen, gell?
     
    AntoineH gefällt das.
  18. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.030
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Die Kugel hält der Spannung der Schraube nicht stand, wenn müßte man einen Stehbolzen haben und das Abfallen des Kugelkopfes verhindern.
     
  19. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    2.160
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Meine Gelenkköpfe sind Stahl mit Bronce. Ich hatte nur gerade kein Bild da. Andere VM-ler verwenden an der Spurstange auch die IGus-Version.
    @Jack-Lee hatte auch schon mal Staubschutz-Tüllen dafür gefunden.
     
    Axel-H und AxelK gefällt das.
  20. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Habt ihr mal ein Beispiel für die Befestigung?
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden