Axel-H und sein C-Milan MK2

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Axel-H, 05.05.2018.

Schlagworte:
  1. bumfidel

    bumfidel

    Beiträge:
    2.374
    Alben:
    4
    Ort:
    Mühlenkreis
    Velomobil:
    Milan SL
    Das kurze von Zugtrum ist aber krumm :sneaky:
     
  2. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    12.522
    Der Unterschied liegt in der Berufswahl
     
    Axel-H gefällt das.
  3. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.402
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Zwischen Axel und mir?
     
    Axel-H gefällt das.
  4. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    12.522
    Ja,
     
    Axel-H gefällt das.
  5. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    484
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Der Imbus hat
    einen gewissen Nimbus.
    ;)

    Schickes neues Foto, @Axel-H ! (y)
     
    Axel-H gefällt das.
  6. nerudus

    nerudus

    Beiträge:
    308
    Ort:
    03116 Drebkau OTDomsdorf
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    KMX Viper
    Ich bin auch beim Versuchen: Der erste Versuch, mit Kabelbindern so fest wie möglich an das andere Ketenleitrohr zu befestigen, schlug fehl. Der nun zweite Versuch hält (ein kleines Loch in Kettenleitrohr, langen dünnen Kabelbinder durchgezogen und mit einen weiteren langen Kabelbinder an der Halterung der Umlenkrolle an der Schwinge. Lang, weil das Leitrohr sich ja noch seitlich bewegen soll.

    MfG
     
  7. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    2.160
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Gewebeklebeband ums Rohr vor und hinter den Kabelbinder oder die Schelle.
     
    Axel-H gefällt das.
  8. Sturmvogel

    Sturmvogel

    Beiträge:
    786
    Alben:
    2
    Ort:
    Nordhorn
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 S
    Genau, für die Ferne! In Kombi mit einem Der beiden Cyos bleibt eigentlich kein Wunsch mehr unerfüllt.

    Trinitas von @TitanWolf.

    Gibt einen sehr gründlichen Faden von ihm dazu.
    Der Lichtbereich ist so groß dass es keine Höhenverstellung mehr braucht. Der Taster um bei Gegeverkehr zu dimmen gehört dazu.
     
  9. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    So ein Mist...ich hätte das mit den Kettenleitrohren nicht machen sollen. Ich glaube ich baue alles wieder zurück.;)

    Vorher war alles so laut, dass ich keine weiteren Geräusche wahrgenommen habe. Jetzt ist der Antrieb so leise, dass ich ein leises Quitschen wahrnehme und ich weiß nicht wo es her kommt. Es war sicherlich schon vorher da, wurde aber übertönt.

    Jetzt bin ich ständig am schauen wo es denn herkommt, da es nervt. Es ist wie das Tropfen in einen vollen Wassereimer.:mad:
     
  10. Ich

    Ich

    Beiträge:
    1.963
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Fährst Du immer ohne Ohrenstöpsel?
     
  11. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Ich fahre die meiste Zeit mit Bose In-Ear Cancelling...Jetzt könnte ich auch ohne fahren aber da ist dieses Quitschen.....
    Da ich nur mit Haube fahre, spielt Fahrtwind bei mir keine Rolle.
     
    Ich gefällt das.
  12. bumfidel

    bumfidel

    Beiträge:
    2.374
    Alben:
    4
    Ort:
    Mühlenkreis
    Velomobil:
    Milan SL
    Bei mir knarzt das visier wenn fast zu.
     
  13. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Moinsen,
    passt in diesen Schlitten solch ein Tretlager rein?
    JIS Vierkant · mit ital. Gewinde (36 x 24) · 70 mm Gehäusebreite · lieferbar mit Achslänge 110

    Mein Q-Faktor ist viel zu groß.
    --- Beitrag zusammengeführt, 22.10.2018 ---
    Bei mir sind es besonders die Seitenscheiben. Die Seitenscheiben werde ich mit GFK schließen und nur Löcher bohren. Die Siffen wenigstens nicht zu. Am Quest hatte ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Diese Maßnahme wird die Haube auch ein wenig versteifen.
     
    bumfidel gefällt das.
  14. panicmechanic

    panicmechanic

    Beiträge:
    1.349
    Alben:
    7
    Ort:
    50259
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Nein, ist BSA-Gewinde, italienisch kann nicht passen. Für zweifach am Quest paßt 107 in Verbindung mit einer alten Deorekurbel. Welche Kurbel hast Du?
     
    H@rry gefällt das.
  15. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Den Namen der Kurbel habe ich gerade nicht drauf. ist aber eine dreifach, die nur 2-fach genutzt wird. dann wird das wohl das richtige sein....
    JIS Vierkant · BSA (1,37 x 24), 68 mm Gehäusebreite.
     
  16. panicmechanic

    panicmechanic

    Beiträge:
    1.349
    Alben:
    7
    Ort:
    50259
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Jo. Aber schau erstmal, wieviel weiter die rechte Kurbel nach innen wandern darf, bevor Kollisionen auftreten.
     
  17. H@rry

    H@rry gewerblich

    Beiträge:
    1.827
    Alben:
    1
    Ort:
    9734 BC Groningen, Niederlande.
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    ? 110mm ist nicht gerade kurz, damit kommst du nicht voran würde Ich meinen. Italienisches Gewinde passt nicht in den Alligt Schlitten, nur BSA.

    Fuer's Hilgo habe Ich gesucht nach schmalere q-faktor. JIS vierkant gibt es bis 103mm aber Ich bin gelandet bei Campagnolo Chorus vierkant Tretlager, BSA (nicht Italienisch) mit nur 102mm Achslaenge. Ist zwar kein JIS aber passt trotzdem. Moeglicherweise kommt dein Kurbelsatz jetzt so weit nach innen das diese (links oder rechts) gegen den Tretlagerschlitten kommt. Den Kurbelsatz kannst du aber weg feilen bis es passt.
     
    Axel-H gefällt das.
  18. bumfidel

    bumfidel

    Beiträge:
    2.374
    Alben:
    4
    Ort:
    Mühlenkreis
    Velomobil:
    Milan SL
    Wie groß ist der denn? Im SL hab ich 145 und da wirds oben in den Beulen knapp mit 155ern, aber innenseitig! Denke mal nicht, das beim GT die Beulen schmaler liegen, nur höher...
     
  19. TimB

    TimB

    Beiträge:
    8.454
    Alben:
    1
    Ort:
    Tettnang Bodensee
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Ich hatte zuerst eine dreifach Kurbel und dann eine zweifach mit deutlich weniger Gynäkologencharm, war beides in Ordnung im GT. Allerdings hatte ich keinen zu radikalen Schritt zu einer ultrakompakten Kurbel gemacht, ganz normal Rennradgarnitur 2fach statt Mountainbike 3fach war schon deutlich zu merken und fühlte sich besser an.

    Gruß,

    Tim
     
    H@rry gefällt das.
  20. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.107
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Es wird kühler, feuchter und mein Visier sifft zu. Das war mir aus der Erfahrung mit meinem Quest auch klar.
    Nun kam zusammen was zusammen gehört und das war auch der Grund, warum ich mein Nacaduct weit vorne an der Haube befestigt habe.


    Was soll ich sagen, es funktionier einwandfrei. solange ich in Bewegung bin, habe ich ein freies Visier. Das Aluflexrohr kann nach allen Seiten hin gedreht werden und blässt bei Bedarf auch nach unten.

    Es wird zur Nachahmung empfohlen.
    Dieses Provisorium werde ich bei Gelegenheit dann durch ein Carbonteil ersetzen. Jetzt geht noch viel Luft aufgrund der Oberflächenbeschaffenheit verloren. Auch soll die Öffnung nach oben etwas breiter gezogen werden.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden