Augenschmaus: Velomobil-Bildergalerie

Beiträge
331
VMs sind von der gebauten Stückzahl her allerhöchstens frühe Vorserienmodelle, wenn nicht sogar noch Prototypen.
Wer sowas kauft, sollte von sich aus genau hinschauen. :unsure:
Trotzdem nerven Mängel natürlich total.:(
 
Beiträge
114
Hallo zusammen,
Velomobile sind zwar, was Fahrradtechnik angeht, ziehmich auf hohem Level, aber ich denke diese Fahrzeuge sind hauptsächlich was leidenschaftliche Fahrrad-Enthusiasten, die auch Spaß am Schrauben und Basteln an Fahrrädern haben. Velomobile sollte man schon gut pflegen und sich drum kümmern. Sie sind ja auch nicht billig. :unsure: Und ein gewisses Tainingslevel zum Fahren, sollte auch vorhanden sein. Mir tut es immer im Herzen weh, wenn einer sich ein tolles Fahrrad (egal welcher Art) kauft und es dann "vergammeln" lässt.:cry:. Meine Mountainbikes haben schon viele Jahre und Kilometer (und harte Geländefahrten) hinter sich und sehen immer noch fast neu aus.;)

Gruß Matthias
 
Beiträge
114
Naja, Ihr wisst schon was ich meine.;)

Mit "vergammeln" meine ich, wenn es im Keller oder Garage rum steht und nicht gefahren wird und es auch nicht gewartet wird (Kette ölen, Reifendruck prüfen, Schaltung sauber einstellen usw.) ;) Ich kenne viele Leute, die wirklich schöne Fahrräder im Keller haben und die Räder wurden regelrecht lieblos in eine Ecke geworfen und rosten dort vor sich hin. Nur weil diese Leute zu Faul sind sich zu bewegen. Und wenn ich zu dennen mal sage, sie könnten doch mal mit dem Fahrrad fahren, dann sagen sie: " Nee, das Fahrrad ist ja in so schlechtem Zustand" und dann nehmen sie lieber das Auto.:cautious:
 
Oben Unten