Auffahrunfall mit meinem DF

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von velodrom, 20.07.2019.

  1. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    1.898
    Alben:
    11
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Sooo teuer ist das gar nicht, wenn man bedenkt, dass du selbst an die (geschätzte) 1600-1800km (hin und zurück) inkl. Kraftstoff eingespart hast.
     
  2. Gwynfor

    Gwynfor

    Beiträge:
    3.528
    Alben:
    2
    Ort:
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Effendi RLR 26
    und die Zeit, die für das hinfahren und zurückfahren drauf geht!
     
    K0nsch und Hansdampf gefällt das.
  3. wormwood

    wormwood

    Beiträge:
    507
    Alben:
    4
    Ort:
    Frankfurt an der Nidda
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Abholung meines Strada aus einem Vorort Rotterdams mit dem Miet-Transporter: 2 Urlaubstage genommen, ~ 900 km gefahren, ca. 250 € dafür ausgegeben, etwa 15 Stunden unterwegs gewesen (incl. Transporter abholen & wegbringen), davon mehr als 3 Stunden im Stau gestanden.
     
  4. dendrocopos

    dendrocopos

    Beiträge:
    804
    Ort:
    Uppsala
    Velomobil:
    Quest XS Carbon
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Quest von NL nach SE schicken lassen: 700 € (sind aber wohl auc0 1000 km eine Strecke). Hatte ich nicht selbst organisiert, war's mir aber wert, da die Quest billig war und ich selbst nicht fahren konnte. Daher sind 330 € sicher nicht verkehrt.
     
    Brandenburgradler und AxelK gefällt das.
  5. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    2.084
    Velomobil:
    Sonstiges
    Das ist doch dann eine Wegeunfall, damit sind die Reparaturkosten steuerlich absetzbar oder gilt das nur bei motorisierten Fahrzeugen?
     
    velodrom und Ich gefällt das.
  6. velodrom

    velodrom

    Beiträge:
    139
    Ort:
    93107 Thalmassing bei Regensburg
    Velomobil:
    DF
    überhaupt nicht. Drum meinte ich ja, dass das durchaus eine interessante Alternative für VM Transport ist. Trotzdem werde ich es wahrscheinlich selber abholen, wenn's dann mal repariert ist. Das ist es mir wert.

    Das habe ich noch gar nicht bedacht - danke für den Hinweis. Kann man auf jeden Fall probieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Unterschied macht, ob motorisiert oder nicht.
     
    E-Fahrer, andy-gerdes, dooxie und 2 anderen gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden