Alternativen zur Magura Big Twin

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von tritonmole, 29.11.2018.

  1. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Gestern ist mir an meiner Big Twin am Greenspeed GTR der linke Bremssattel kaputt gegangen. Was genau passiert ist, weiß ich noch nicht. Anscheinend geht der eine Kolben nicht mehr richtig vor und der Gegenkolben schob sich immer weiter vor, wollte aber nicht mehr zurück und drückte irgendwann die Scheibe gegen das Sattelgehäuse.
    Ich werde mir wohl einen Satz neuer Sättel beschaffen, denn der rechte ist wohl genauso alt, wie der linke. Angesichts des Preises werde ich die Hebel erst mal lassen. Im Prinzip macht mir auch nur der eine Sattel Ärger.

    Meine Frage ist aber eher grundsätzlicher Natur:
    Gibt es Alternativen zur Big Twin, wenn ich auf IS2000-Aufnahme angewiesen bin, weil der Rahmen nur IS2000 hat?
    Die Auriga Twin z.B. ist ja Postmount, würde also bei mir nicht passen.

    Also, was gibt sonst noch für Bremsen mit IS2000 Monatge und gespiegelten Sätteln?
     
  2. Joggl

    Joggl gewerblich

    Beiträge:
    2.365
    Alben:
    4
    Ort:
    91174 Spalt
    Velomobil:
    Go-One Evo R
    tritonmole gefällt das.
  3. Gerhard Naujok

    Gerhard Naujok

    Beiträge:
    1.236
    Alben:
    3
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Ich glaube, ich habe noch 2 Magura Big Bremssättel (rechts und links), muß heute abend mal suchen.
     
    tritonmole gefällt das.
  4. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Ich sehe dort aber nur die Möglichkeiten an 160er Aufnahmen 160er bis 203er Scheiben zu fahren oder an 140er Aufnahmen 160er bis 203er.
    Ich habe aber eine 210er Scheibe mit einer 210er Aufnahme. Würde dann ein Adapter SM-MA-F160P/S2 passen? Und warum geht der ab der 160er Aufnahme mit 160er Scheibe und an der 140er Aufnahme ebenfalls mit 160er Scheibe?
    Mich verwirren diese Tabellen immer so sehr, daß ich das Gefühl habe, ich müsste einen kompletten Satz aller Adapter bestellen, um dann am Trike auszutesten, welcher wirklich passt.

    Kann man solche Adapter eigentlich bedenkenlos auch spiegelverkehrt verwenden? Wenn die beidseitig so flach sind, wie auf der abgebildeten Seite, sollte das kein Problem sein.....

    Das wäre mir am liebsten, weil das sicher kostengünstiger ist, als eine komplette Auriga-Anlage. Die Geber der Magura sind ja noch gut,also würden mir die zwei Sättel reichen.

    @Gerhard Naujok Sag mir doch bitte baldmöglichst bescheid, ob Du die noch hast und wieviel Du dafür noch haben möchtest! Bitte, bitte, bitte!



    P.S. Mir fällt gerade auf, daß es die Auriga Twin offenbar nur gekoppelt gibt! Dann brauche ich wieder ein Lösung für eine weiter Bremse am Hinterrad, wo außer Scheibenflansch nichts vorbereitet ist.
    Mann, an was da alles denken muss......
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2018
  5. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Ein PM-Unterhaltungsfaden, der parallel zu dem Faden hier läuft hat mir gezeigt, daß ich mich hier missverständlich ausgedrückt habe, daher will ich das hier noch mal präzisieren:

    Es handelt sich bei den Aufnahmen am Rahmen natürlich nicht um echte IS2000, vielmehr modifizierte IS2000.
    Ich habe sie der Bequemlichkeit halber mit 210er IS2000 tituliert, weil sie dahingehend modifziert sind, daß man am rechten Vorderrad einen Bremssattel nach IS2000-Norm ohne Adapter einschraubt und dieser dann bereit ist, mit einer 210er Scheibe (Und ich meine wirklich 210! Eine 203er ist zu klein!) zu arbeiten.
    Am linken Vorderrad ist es eine auf 210er Scheibe modifizierte und gespiegelte IS2000 Aufnahme.

    Zu Auriga Twin kann ich inzwischen vermelden: Es ist eine SUB, somit könnte man diesewohl auch ungekoppelt mit SUB-Griffen betreiben.
    Da wäre dann nur die Frage, wie man die am Rahmen festbekommt......

    ICH WILL EINE BIG! :cry::cry::cry::cry::cry:
    (Oder auch eine funktionierende gebrauchte.)
     
  6. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    Die Big hat doch die Julie-sättel und die gibt es einzeln... ansonsten mach mal ein Bild von dem Sattel den du brauchst. Hab hier einige rumliegen. Die bezeichnung links rechts kann man falsch verstehen deswegen pic please
    wenn alles nix hilft kann ich ggf auch über meinen Hausdealer ersatzteile besorgen, müßte den dann mal anmailen ob er die sachen bekommt. Wir haben ja gerade 3 Bigs in der Velowerft verbaut. Die waren allerdings als Komplettset angekommen
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2018
  7. Gerhard Naujok

    Gerhard Naujok

    Beiträge:
    1.236
    Alben:
    3
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Ich habe mich geirrt, leider sind keine mehr im Vorrat.
     
  8. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    So, heute habe ich auf Ebay-Kleinanzeigen gesehen, daß jemand einen Satz Big Twin Sättel verkauft. Unbenutzt und originalverpackt!
    80 Euro das Stück zuzüglich 5 Euro Versand.
    Gleich zugeschlagen!

    @sheng-fui : m Fahrrad sind die Scheiben vorne wie hinten links am Rad. Dann ist mein linker Sattel der, der genau spiegelverkehrt zum normalen Sattel ist. Somit wird eine Julie nicht gehen, denn die eine gespiegelte Julie heißt Big-Twin. ;-)
     
  9. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    war mir nicht sicher, das du den Spiegelverkehrten Sattel brauchst. Davon hab ich auch keine über :whistle:. Die "normale" Julie wird imho auch nur noch standartmäßig als Postmount verkauft. Von den is2000 er "echten "Julies hab ich noch hier, deswegen die genaue Nachfrage. Aber wie gesagt, ein guter Händler kann die dir auch als Ersatzteil besorgen. Ich hör mal nach was die für einen Straßenpreis haben.
     
  10. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Und die postmount-Julie ist mit der alten gar nicht kompatibel. Andere Beläge und High-Pressure, statt Niederdruck, wie bei der Big.

    Passt scho'! Ich habe doch schon eine für 160 Euro fürs Paar! Unbenutzt und OVP.

    Aber Danke!
     
  11. WeliJohann

    WeliJohann

    Beiträge:
    471
    Alben:
    1
    Ort:
    Hildesheim
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Sonstiges
    80 Euro pro Sattel ist echt günstig.
    Hatte vor ca 3Monaten einen Ersatz Bremssatel bei Magura bestellt und war über den Preis echt erschrocken.
     
  12. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    @Gerhard Naujok
    Tschuldigung, daß es erst jetzt kommt: Danke für's Nachsehen, ob Du noch welche hast.

    Dort, wo ich gesehen hatte, daß es sie noch gibt, kostete ein Komplettset gekoppelt, also zwei Sättel mit einem Griff stolze 509 Euronen!

    Das heißt also, es gibt sie noch bei Magura.....
    Gut zu wissen!
     
  13. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
  14. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    So, heute habe ich die Bremssättel montiert.
    Rechts alles wunderbar nach dem Einbremsen.

    Links lässt die Bremse wieder nicht richtig los!

    Muss ich also wohl auch noch einen Bremsgriff beschaffen.
    Oder hat jemand eine Idee, woran so was sonst liegen kann?
    Die Bremse schleift massiv, so daß man die Bremswirkung spürt und auch deutliche Vibrationen auftreten.
     
  15. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    kann es sein das die nicht richtig zurück stellt. Könnte an einem verklemmten Kolben liegen. Ausbauen und vorsichtig mit Flacheisen beide Kolben des "defekten" Sattels zurück drücken. Das mehrmals wiederholen. Bei neuen Sätteln bringt mich das aber ins grübeln....

    btw neuer Bigsatz geht so um die 330 euronen.. Ersatzteile scheint wohl eher die Frage an wen man da bei Magura gerät( Aussage meines Dealers)
     
  16. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Lieber @sheng-fui , den alten Sattel hatte ich vor knapp zwei Jahren, als ich das Trike gebraucht erstand schon mal mühsam gängig gemacht, was auch erst mal geholfen hatte. Erst jetzt fing das Theater mit dem Schleifen wieder an, aber viel intensiver, als damals. Außerdem hatte diesmal der Sattel die Scheibe so weit zur Seite weggedrückt, daß sie am Metall des Sattels rieb. deswegen hatte ich jetzt den Sattel erneuert.
    Aber daß die jetzt immer noch nicht löst..........
    Das ist tatsächlich merkwürdig.

    Also jetzt halt noch neue Hebel. habe da im Moment eine Quelle für neue Hebel (sicher schon länger auf Lager liegend) für 70 Euro, das Stück.
     
  17. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    was sind für dich Hebel? Versteh das nicht, Bremshebel?
     
  18. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Ja, Bremshebel oder auch Geber.
    Die Quelle hatte aber nur Twin-Hebel. Das hat nur bei gekoppelter Bremse Sinn.
    Falls Du Bremshebel für Big Twin suchst, guck mal auf Ebay-Kleinanzeigen. Da verkauft ein Händler aus Bremen oder der Gegend Big Twin Bremshebel mit ungewinkeltem Abgang.
    Du bastelst doch auch mit der Big herum, wenn ich mich recht erinnere.

    Jetzt habe ich mir über Ebay ein Set Magura Big für Upright gekauft und werde die Hebel (Geber) davon für meine Bremse verwenden. Dann habe ich zwei neue Bremsen.
    Preis für das Set: etwas über 90 Euro mit Versand, um zwei Bremshebel neu zu bekommen.
    Einfacher und billiger, als über Magura direkt.

    Und das Trike steht halt noch ein paar Wochen still........
     
  19. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    Nicht unbedingt, ich hab auch meine Vorderrad Julie mit dem dicken Twingeber versorgt, aber eher wegen optischer Symmetrie am Lenker.
    Danke für den Hinweiß mit ebay aber ich hab für meine Testfahrzeuge genügend gebrauchte hier rumliegen und für die Verkaufsmodelle kommen eh nur Neuteile in Frage
     
  20. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    811
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Und wie fühlt sich das an? Tierisch kurzer Weg, hartes Hebelgefühl?

    Da hätte ich nichts anderes erwartet.
    Der verkauft Neuteile. Ich weiß nicht, ob in OVP. Ist selber wohl Händler oder Fahrradmechaniker.
    Aber als Verkäufer von Neufahrzeugen würde ich mich auch eher auf wirklich verlässliche Quellen stützen.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden