Alter Elbtunnel Velomobil-tauglich?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von mytoxy, 13.06.2018.

  1. mytoxy

    mytoxy

    Beiträge:
    529
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    Windcheetah ClubSport
    Moin an alle Hamburger und die, die schon mal mit dem Velomobil durch den alten Elbtunnel gefahren sind.
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass der alte Elbtunnel mit Drempels gespickt ist.
    Ist es trotzdem möglich, mit einem Quattrovelo dort durchzufahren?

    Gruß Uwe
     
  2. BentBlog.de

    BentBlog.de

    Beiträge:
    1.544
    Alben:
    2
    Ort:
    52428 Jülich
    Ich habe da nichts in Erinnerung, was krasser ist als der durchschnittliche niederländische Drempel (und da kommt das QV ja auch klar). Ich bin mir aber nicht sicher, wie lang der Personenaufzug ist. Während der Öffnungszeiten wird man dich sicher mit den Autos runter und hoch schicken. Außerhalb ist aber halt der Personenaufzug zu nutzen...
     
    mytoxy gefällt das.
  3. Pauli

    Pauli

    Beiträge:
    397
    Ort:
    Dörphof
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    Das müsste AntonieH genau wissen....irgendwo gibt's hier ein Foto mit ihm im KS im Aufzug Elbtunnel....wenn ich nicht irre .. Gruß Thomas
     
    mytoxy gefällt das.
  4. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.202
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Moin Uwe
    der Tunnel ist weder vom Fahrstuhl her noch von den Drempeln ein Problem, ich fahre dort regelmäßig mit den AW durch, oft ist im Sommer sogar der Autofahrstuhl ( Öffnungszeiten habe ich noch nicht heraus bekommen) geöffnet dann muss man nicht einmal aussteigen:D. Der Tunnel ist für Fußgänger und Radfahrer kostenfrei egal ob Treppe, Personenaufzug oder Autofahrstuhl genutzt wird. Nur in der Woche muss man die Fahrbahn in die vorgegebene Richtung (http://www.hamburg.de/alter-elbtunnel/ ) nutzen wenn man in die Gegenrichtung möchte muss man den Fußweg nutzen und der ist eng:mad: passt aber:D

    Tom
     
    mytoxy gefällt das.
  5. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.692
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Der Fahrstuhl passt locker und die Drempels waren für mein Evo-KS keinerlei Problem. Tempo kann man da unten ohnehin nicht fahren. Allerdings habe ich auch nicht versucht, mich auf den schmalen Gehwegstreifen zu quetschen :)
     
    mytoxy und Pauli gefällt das.
  6. christian_b

    christian_b

    Beiträge:
    15
    Ort:
    22848 Norderstedt
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Und da solltest du schauen, wann du durch musst. Wochentags von 08:00 bis 13:00 gehts nur "aus der Stadt" (also in den Freihafen hinein gen Süden). Von 13:00 bis 18:00 nur in die Stadt. Alle anderen Zeiten bist du als Radler frei - das gilt auch für die Wochenenden.
    Ich denke, bei Gegenverkehr durch Autos könnte es wirklich eng werden auf den Fußgängerwegen.
     
  7. sanktnelson

    sanktnelson

    Beiträge:
    1.899
    Ort:
    22529 Hamburg
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    KMX Cobra
    Die Fußgängerwege sind so schmal, daß ein VM oder trike ziemlich genau draufpasst, aber kein Schiebender daneben. Und schieben müsstest du wenn du nicht den Unmut der Tunnelwärter erregen willst. Also lieber entsprechend der Einbahnstraßenregelung oder außerhalb der Öffnungszeiten fahren.
    Mit dem Mango fahre ich regelmäßig durch und das ist problemlos. Wenn niemand im Weg steht kann ich sogar in die Fußgängeraufzüge rein und wieder rausrollen.
    Ich bin auch mal mit @Ophiocus Milan durch, da setzen die Fußhubbel etwas an den großen Drempeln am Ende auf.
     
  8. Stony

    Stony

    Beiträge:
    1.539
    Alben:
    6
    Ort:
    27356 Rotenburg
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Ich weiß noch, wie ich damals den Fahrstuhl gesucht habe um in den Tunnel zu gelangen. Und wie verdammt eng der Fahrstuhl war mit ein paar Rädern dazu. Im Tunnel selber war alles dann harmlos - ich hätte gerne "Gas" gegeben - aber die Schwellen verwehren einem den Spaß ...
     
  9. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.692
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Am Wochenende dürfen soweit ich weiß auch keine Autos fahren dort.
    Man konnte schön die Fahrbahn benutzen.
     
  10. christian_b

    christian_b

    Beiträge:
    15
    Ort:
    22848 Norderstedt
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Oh, da habe ich mich wohl unglücklich ausgedrückt. Das frei für alle sollte sich auch auf die Wochenenden beziehen.
     
  11. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.202
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit 20 km/h;)
     
  12. Tinnitusbiker

    Tinnitusbiker

    Beiträge:
    79
    Ort:
    74706
    Bin im März mit dem ReiseQuad von VELOMO durch den Elbtunnel. Ist schon wirklich verwirrend da oben. Aber als ich den Fahrstuhl dann fand, passte das Vierrad ums Muggeggele mit quer gestellten Rädern hinein. Es war Ostern, und also reichlich gut besucht. So richtig interessant ist die Strecke südlich des Tunnels nicht, aber da sie nicht so verkehrsintensiv ist, kann man da gut Stoff geben.

    1303CE69-79E1-4DBD-A416-9AE887AFC0E2.jpeg 03FD1740-8809-490D-9BCD-3B80B58B6AA0.jpeg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.06.2018
    koefer1996, andy-gerdes, Stony und 2 anderen gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden