Alpha7 metallic

Beiträge
4.685
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Ral ist es nicht. Farbnummer muß ich nachschauen. Es ist aber nicht original weil der Primer durch ein Grau ersetzt wurde. Cybergreen heißt die Farbe, eigentlich wollte ich Light Green von so einem alten Mercedes Cabrio. Die Farbnummer konnten die Verkäufer nicht finden und ich wollte nicht warten da hab ich irgendwas ähnliches genommen.

Mit Daniel zusammen laminiert, Händler bin ich nicht. Mal sehen wann das RomaniA7 fertig wird dann kann ich mir soetwas aber vorstellen.
 
Beiträge
1.104
Ort
71116 Gärtringen
Velomobil
Milan SL
Liegerad
ZOX 26 Low light
Trike
HP Scorpion
nicht die Fahreigenschaften
Also Bitte!
Speziell das abgebildete Coupe (das ist ein 500 SLC bzw. 450 SLC 5.0) hat gute Fahreigenschaften. Langer Radstand, guter Motor, Leichtbau (relativ gesehen).
Den 5.0 hatte ich vor über 20 Jahren mal und kann mir daher ein Urteil erlauben.
Der Roadster mit dem kurzen Radstand ist lange nicht so gut.
- OT Ende -

Die Farbe am A7 gefällt mir übrigens auch. Wieviel schwerer wird die Karosse denn durch die Lackieraktion?
 
Beiträge
3.221
Ort
am Teuto
Velomobil
Quest
Hattest du Gel Coat als Untergrund den du angeschliffen hast ?

Wäre es sinnvoll gewesen es ohne Gel Coat herzustellen, mit Füller zu arbeiten und dann in Wunschfarbe zu lackieren ?

Haben die QV's auch noch einen Gel coat drunter ?

wenn ich mal fragen darf. ;)
 
Beiträge
4.685
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
bist du in 2 Wochen fahrbereit?
Fährst Du mit dem Auto zum BBerg?

Ich schätze mal es wird nichts aber ich hoffe.
[DOUBLEPOST=1528541530][/DOUBLEPOST]
Hattest du Gel Coat als Untergrund den du angeschliffen hast ?

Wäre es sinnvoll gewesen es ohne Gel Coat herzustellen, mit Füller zu arbeiten und dann in Wunschfarbe zu lackieren ?

Haben die QV's auch noch einen Gel coat drunter ?

wenn ich mal fragen darf. ;)
Es ist Gelcoat angeschliffen.
Füller kund Farbe ist schonmal viel zu schwer.
Gelcoat ist eigentlich super wenn es dünn ist. Lack ist dafür flexibler.
 
Beiträge
3.221
Ort
am Teuto
Velomobil
Quest
Gelcoat und Lack ist besser, als Füller und Lack ?

...also in dem Fall, wo man Lack außen haben will, weil er schöner und flexibler ist, meine ich. o_O
 
Beiträge
4.685
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Ich finde nur Lack am besten wenn man Lack haben möchte.
Gelcoat macht das VM etwas steifer, ist kratzfester als Lack aber auch spröder.
 
Beiträge
3.221
Ort
am Teuto
Velomobil
Quest
Aber wenn man keinen Gelcoat verwendet hat, nimmt man Füller nur um die Luftlöcher im Harz zu stopfen und schleift das Überflüssige weg oder nimmt man dafür dann was anderes ?

Als Anfang der 80er auch mal Mokicks und 3 Autos (Käfer, Passat 1, Golf 1) lackiert habe, da haben wir die Macken mit Glasfaserspachtel ausgebessert, abgeschliffen, dann grau grundiert und 2 Komponenten Autolack drauf, metallic blau von Ford.

LangLang ists her:whistle:

Aber über kurz oder Lang muss ich meinem vollverschrammten Quest, der schlecht nachlackierten rechten Seite (Vorvorbesitzer) und eventuellen nachträglich eingebauten Montageöffnungen auch noch eine Lackierung verpassen.
 
Beiträge
4.685
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Endlich hatte ich Freitagabend alle Zutaten zusammen um eine Haube zu laminieren.
Gerade fertig geworden. Alle Tips und Tricks die Daniel, wärend der Karossen die wir zusammen laminierten, ausplauderte kamen wieder in Erinnerung.
Ich hoffe noch auf wenig Lunker und das sie leicht entformbar ist.

Alle die noch nicht selbst Hand angelegt haben sollten nochmal ein sehr dickes Danke an Daniel und alle rumänischen Arbeiter/innen schicken.
Es ist richtig Arbeit solch Sachen zu bauen, kein Wunder das die Formel1 sich da nicht ran traut.

Das @marcel.g sehr gut in Amiland dabei ist hat sicher auch damit zu tun das er viele Stunden selbst Harz und Fasern gepinselt und geschnitten hat. Ich bin stolz bei seinem A7 mitgearbeitet zu haben. Und stolz auf ihn das er Gas gibt ohne zu überpacen.
 
Oben