tdt

Beiträge
290
Beim Alpha weiß ich es nicht, aber es gibt z.B. beim Milan durchaus die Möglichkeit, die Karosse zu versteifen und es gibt Händler, bei denen man sowas machen lassen kann. Würde mich wundern, wenn es beim A9 nicht auch ginge.
Das ist richtig! Mein Milan GT wurde ebenfalls verstärkt. Danach hatte ich einige Probleme mit den Vorderrädern, die Speichen flogen mir um die Ohren (20-25? Speichen innerhalb von ~1000 km). Nachdem Ymte einen Satz neuer AlexRims DA16 für mich eingespeicht hatte, brach mir kurz darauf eine Speiche, und zwar durch ein Loch, das Ymte nicht ausreichend gebohrt hatte (es gab eine Reihe von Felgen, bei denen die Löcher zu eng gebohrt waren).
Abgesehen von einer gedehnten Kette (hallo, Drehmoment!) hatte ich in den letzten 8000 km keine Probleme mehr.

Trotzdem bin ich vorsichtig, mein Fahrrad ist mein Auto, also muss es einfach jeden Tag funktionieren.
 
Beiträge
1.935
Trotzdem bin ich vorsichtig, mein Fahrrad ist mein Auto, also muss es einfach jeden Tag funktionieren.
Auch ein Argument pro Alpha:
Um Pannen bei Reifen/Rädern abzufangen, packst Du im Notfall ein komplettes Vorderrad hinten rein und hast das in 2 Minuten gewechselt.
Das spart Zeit bei banalen Reifenpannen, aber auch bei größeren Sachen (Speichenbrüchen, Felge kaputt) hast Du bessere Chancen, damit noch weiter zu kommen.

Das Fahrwerk (also die Spurplatten) sind im A9 übrigens auch noch mal verbessert und verstärkt worden.
Auch vor dem Hintergrund, dass da eher schwerere Fahrer oder höhere Lasten unterwegs sind.
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.238
Wie lange wird die Lieferzeit also sein
Realistisch ist Ende Februar bis Mitte März.
Mein Vorführer kommt voraussichtlich noch im Dezember. Schauen wir mal. Um deine 100kg würde ich mir keine Gedanken machen. Das schwächste Glied werden wieder die Laufräder sein. Gleich was dazu bestellen was deiner Gewichtsklasse entspricht und standhält.
 
Beiträge
1.383
Das Fahrwerk (also die Spurplatten) sind im A9 übrigens auch noch mal verbessert und verstärkt worden.
gehört so etwas:
dann der Vergangenheit an?
 
Beiträge
1.935
gehört so etwas:
dann der Vergangenheit an?
Das sind ja die ganz alten aus Edelstahl.
Können jetzt schon gegen die stabileren aus Alu getauscht werden.

Die neuen sind in der Geometrie für die Panzerlenkung im A9/M9 so ausgelegt, dass der Wendekreis minimal wird.
Nebenbei sind sie noch mal dicker und auch an den Enden stärker.
 
Beiträge
1.669
Warte mal, worum ging's noch ... ... ... äh, ... Mini: https://www-de.wera.de/de/great-tools/zyklop-mini/
Also wirklich mini, die Mini. Ich habe die kleinere von beiden, die Mini 1. Also wirklich, wirklich mini.

Hatte ich schon erwähnt, dass die winzig ist? Also ganz klein? :sneaky:

;)

Und funktionieren tut sie auch sehr gut, auch im Radkasten vom Milan SL zum Beispiel, wo es ja platztechnisch nicht so üppig aussieht.IMG_20201205_153946_0~2.jpg
Mit Fangeinrichtung für Arbeiten im Radkasten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.935
Also ich habe mit mal ne 1/4 zoll Knarre im Baumarkt geholt und für den Radkasten im SL abgesägt.
zu sehen ist das hier das miese Englisch bitte ich zu entschuldigen , das ist nur für Jan in RO.
Danke für dieses abschreckende Beispiel am SL. :oops:

Ist jedenfalls einer der vielen Punkte, wo beim A9 (auch schon A7 und M9) verbessert wurde: man braucht für diese Arbeit kein Spezialwerkzeug außer einem Inbus und Maulschlüssel.
Abgesehen davon, dass man zum Radausbau wie weiter oben in Daniels Video gezeigt gar nicht das ganze Federbein demontieren muss.
Wartungsfreundlicher geht es kaum... ;)
 
Beiträge
1.935
Hier noch ein Detail zu A9/M9 (das natürlich auch in anderen Modellen Verwendung finden könnte):
image-20211911-213507.jpegimage-20211911-212815.jpegimage-20212011-173522.jpegimage-20212011-173522 (1).jpegimage-20212511-144840.jpeg
Eine Aluraste für die vordere Sitzbefestigung frisch aus dem Hause Fenn bei Walde.
Durch die Asymmetrie und die verschiedenen Nuten kann es in mehreren Positionen verwendet werden.
Dadurch ist eine Feinausrichtung des Sitzes ohne erneutes Bohren möglich.

Hier noch ein Prototyp (nicht entgratet), nicht eloxiert - wird in Revision 2 dann noch ein paar Gramm verlieren.
 
Beiträge
5.145
  • Braucht man fürs A9 oder M9 eigentlich noch flach eingespeichte Vorderräder, bei dem Platz im Radkasten?
  • Wird es für Panzerlenkung eine funktionierende Bremslichtoption geben? (Angeblich seit A7 noch keine Lösung) Das wird sonst zum No-Go, also Bestellung annulieren. Ich kann nicht jedes mal die Nebelleuchte anschalten wenn mir einer hinten zu dicht auffährt ...
 
Beiträge
5.145
Kannst Du vorläufig genauer beschreiben?
Hier ohne Bremslicht rumfahren finde ich nicht witzig, ehr selbstmörderisch. Wäre ein Grund die Bestellung rückgängig zu machen ...

Würde es möglich sein eine dritte Lampe zB Atto Integral oder Highsider Proton ein zu bauen?
Mittig in die Heckflosse, unterhalb Attos. So das ein umgedrehtes Dreieck (Vorfahrt geben) entsteht.

Wenn an den Attos kein Bremslicht möglich ist (mangels Schalter?), dann hoffe ich so eine Möglichkeit zu bekommen. Vermultich muss dafür ein extra Schalter mit Kontaktfeder wie beim Tiller entworfen und angebaut werden. Als extra Nebelrücklicht wäre das auch sehr gut zu nutzen (also Dauerbremse, auch wenn dann Bremslicht weg ist)
 
Oben Unten