Beiträge
1.871
I am not claustrophobic but I have a large vélomobile and find the space comfortable. Shouldn't a vélomobile be comfortable? And the weigh figures of the Alpha 9 make me swoon... :giggle:
 
Beiträge
4.959
Damit zu Fahren ist der pure Genuss, für mich ist es Velomobilfahren auf einem ganz neuen Level.
Wie kannst Du das behaupten? Durftest Du schon eine Runde drehen? Wenn ja, schreib bitte mehr darüber.
Wenn die Kiste geschwindigkeitsmäßig kein (großer?) Rückschritt gegenüber dem A7 ist,
Wir dürfen ganz sicher davon ausgehen, dass es - verglichen mit dem DF - ein großer Schritt nach vorne sein wird. Freut mich besonders.
Ob 40-406 und 50-584 (Schwalbe G-One Speed TLE) gut gehen wird?
Was weiß man schon übers HR? 622? wie breit?
 

dendrocopos

gewerblich
Beiträge
1.552
Beiträge
3.529
auf jeden Fall Richtung Landsberg pilgern
Wer Velomobil mag.
Velomobil begeistert ist,
Soll bitte nach Landsberg zu DD pilgern.

Anschließend darfst Du Dir Deine Meinung bilden.

DD wird kaum ein Modell schlecht reden, noch eines seiner Modelle besser reden als sie es verdienen.

Ich fürchte, die DD Modelle sind extrem hochwertige VM
 
Beiträge
243
Mal eine Frage:
Nicht böse gemeint oder so.

Die Velos genießen ja, egal wo sie auftauchen, eine ungeheure Aufmerksamkeit!
Ich verstehe nur nicht, warum so wenig damit geworben wird!
Es muss doch möglich sein, viel mehr von den Teilen auf die Straße zu bekommen.
Gibt es überhaupt einen Vertrieb für irgendein Velo?
Jedes Kind würde sich da reinsetzen und wenn die Teile nicht so teuer wären, würden die weggehen, wie warme Semmeln!

Bin gespannt, wann jemand mal auf die Idee kommt, ein wirklich günstiges Velo für unter 3000 Euro zu bauen!

Hat eher den Anschein, dass die Teile immer teurer werden.
Naja. Und beim Alpha9 passt jetzt sogar ne Matratze rein :D

Oder sollen die Velos unerschwinglich für jedermann bleiben?
Will man damit gar kein Geld verdienen?
Ist das eher so eine Art Hobby und Selbstverwirklichung?
Ich verstehe es nicht.
 
Beiträge
263
Hallo zusammen,

das A9 sieht wirklich interessant für mich aus. Wie darf ich mir denn die Platzverhältnisse an den für mich "neuralgischen" Stellen in etwa vorstellen?

Ich kenne als Referenz das gute alte Quest bzw. Strada. Angenommen, damit kam ich von den Platzverhältnissen zurecht (meine Schultern hatten links und rechts Kontakt zur Außenhaut, meine Waden habe ich mir in kurzen Hosen regelmäßig an den Radkästen innen wundgescheuert bzw. Hosen gelöchert...). Das die Räder ansonsten kaum zu vergleichen sind, ist mir natürlich vollkommen klar. Mir geht es hier ausschließlich um die Platzverhältnisse...

Wie ist an diesen Stellen das A9 zu vergleichen? Ich weiß, probieren geht über studieren, aber das wird wohl noch einige Zeit dauern, daher hätte ich gern schonmal eine Vorabeinschätzung ;)
 
Beiträge
2.947
Bin gespannt, wann jemand mal auf die Idee kommt, ein wirklich günstiges Velo für unter 3000 Euro zu bauen!
Miss die Preise doch einfach mal an den Preisen offener Trikes, besonders jener, die zumindest in Teilen in Taiwan gefertigt werden. Also z.B. dem lokalen Marktführer (HP Scorpion). Warum muss ein VM billiger sein als dieses Rad?

(Und ja, die Preise tun weh. Richtig weh. Aber Kleinserienfertigung mit viel Handarbeit kostet hal nun mal)

ZUm A9: technisch ist das sicherlich hervorragend, aber optisch kann ich dem Rad nicht viel abgewinnen.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
10.350
gabs das nicht vor einigen Jahren schon mal
Gut möglich. Nicht das erste überhaupt. Aber wenn Daniel ein Serienmodell ankündigt dann bedeutet das Stückzahl. Seine Modelle führen die "Zulassungsstatistik". Der kleckert nicht am Rand herum. Also sind die Modelle auch am rentabelsten für karossenpassendes Zubehör/Anbauteile. Mir schweben da bündige formfolgende Klarglas-blinker, -positionslichter, -heckleuchten vor. Diese durch die Karosse gesteckten LED schmälern den ansonsten sehr hohen Perfektionsgrad.
 
Beiträge
59
@Velomobileworld / Jan deutete an, er komme zwar nicht zur WM, aber würde den Händlern die Bestellseite öffnen. Also gehe ich mal davon aus, dass es bald zu ordern ist...
Vielleicht schreibt er ja noch was dazu.

Die neu laminierte Urform (also ein "handliches", nicht fahrbares CFK-Modell, das statt des gefrästen 250 kg - Blocks nach RO geht) ist bereits bei Daniel in der Mache oder sogar fast fertig.
Yes indeed after the WM people can order them. But the problems is that it is not clear yet which option Daniel want to have. I have been 2 weeks ago 2 days at Daniels place to find out how the Alpha 9 need to build that was already a lot of information. The challange between me and Daniel is that I get the information much better when I am at Daniels place but because my sleep/work ritme is more of the traditional one. Daniel need to change his sleep/work ritme for me he get a bit cranky after 2 days. I will discuss hopefully before the WM all the options by phone and try to put before the weekend a configurator on the website of velomobileworld.com
 
Oben