• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

Alpha 7 Vorführfahrzeug ist gerade eingetroffen

Beiträge
3
Hmmm, vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann wird es wohl nix werden. Zu groß, zu große Füße. Schade.
 
Beiträge
724
Ort
Beckum
Trike
Velomo HiTrike GT
Heute war ich bei Andreas. Durch (für mich) glückliche Umstände war er am Samstag zugegen.
Meine Anprobe bezog sich nur auf das Alpha 7. Denn als das schon knapp war, meinte Andreas: keine Chance beim Evo-R :(. Schade, denn es ist mein persönlicher Favorit, rein des Designs wegen.

Die gute Nachricht zuerst: an der (für mich) neuralgischen Stelle des DF XL, meinen Ellenbogen, hat das Alpha 7 deutlich mehr Platz. Ich schätze so 3 - 4cm auf jeder Seite. Das war ja schon mal ziemlich genial.
Und dann wollten wir noch die Beinlänge einstellen. Und dabei hat Andreas schon ordentlich geflucht. Die Konstruktion ist nicht wirklich gut zu verstellen. Nicht gerade ideal für ein Vorführfahrzeug.
Irgendwann war der Schlitten dann aber am Anschlag. Und nun die schlechte Nachricht: passt nicht :(
Gut, ich hab lange Beine (IBL 94cm bei 1,89 Körpergröße) und große Füße (45). Und so einfach ab Werk mit 170er Kurbeln passt das einfach nicht auf Anhieb. Andreas wollte nochmal beim Hersteller fragen, ob man noch was machen kann. Ich bin, ehrlich gesagt, nicht sonderlich optimistisch. Schau'n wir mal.
Grüße
Dok
 
Beiträge
1.068
Velomobil
DF XL
Zum Vergleich: 188cm, Schuhe 46, Schrittlänge 92-93cm gehen mit 170er Kurbel so gerade im DF xl
 

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.306
Ort
61200 Wölfersheim
Velomobil
Alpha 7
Trike
Hase Kettwiesel
Allerdings ist das DF XL an meinen Ellenbogen drangvoll, unangenehm eng.
Ich muss da immer an Ymte denken. Er ist schon ein "Gigant" und fährt nur DF-XL. Ymte geht in Richtung 2m, also nochmal etwas größer als du. Ich bin mir sicher, dass man auch dich dort einpassen kann
Aber du hast schon recht, das XL ist diesbezüglich schon grenzwertig, wenn man nicht gerade zu der drahtigen Fraktion zählt. Der engere Innenraum ,der direkte Kontakt zur Karosse ist nicht jedermanns Geschmack.
 
Beiträge
724
Ort
Beckum
Trike
Velomo HiTrike GT
Hmmm, stimmt, Ymte ist lang, aber sicher nicht breit :D
Ich habe auch grundsätzlich nichts gegen „eng“, aber Ellenbogen-scheuern-an-Außenwand muss ich nicht haben. Dass es (für mich) deutlich besser geht an der Stelle, zeigt das Alpha 7.
Von der Länge her (Ymte) habe ich ja reingepasst in das DF XL. Mit den Füßen war es noch nicht perfekt, aber die quick and dirty Anpassung für eine kurze Probefahrt kann man bestimmt noch optimieren. Da bin ich beim Alpha 7 derzeit noch skeptisch. Ich brauche also das Beste aus zwei Welten. Oder noch ne ganz andere Welt. Milan GT ??
 

Düsentriebin

gewerblich
Beiträge
601
190cm sollten problemlos passen wenn der Xl Sitz steil genug, maximal tief an den Boden kommt. Und jetzt kommt es: Man kann den Sitz bis zu mehrere cm hinter die Hutze befestigen. Bei Großen ist aber dann wenn’s um Limit geht 160mm Kurbel passender. Ymte fährt auch nur 155mm.
Die originale Sitzhalterung beim Alpha Vorführfahrzeug ist nur dann von Vorteil wenn man mehrere Sitze in beiden Vorrichtungen einklinken kann. Im AfterSeven fährt schon jemand rum mit ü 190cm und noch nur 155mm Kurbel. Diese wird aber noch anwachsen.
Angepasst gehen im Alpha ohne Kinderkurbel definitiv ü 190cm.
Aber warum kein Alpha Nine wo bis 2,05m Männer gehen.
Dieses Modell würde bewusst gebaut werden als Modell was die Größten bis 205cm Menschen aufnehmen kann.
Denn heute weiß man, dass Frontalfläche nur sekundär ist. Es würde also vermutlich nicht langsamer werden.
 
Oben