Alpha 7 Rumänien

Beiträge
1.485
Ort
Raum Kaiserslautern
Velomobil
Leiba x-stream
heisst zum Beispiel Wuxing dt. fünf Sterne (nicht verschwägert mit der italienischen Comedy-Partei). Kann von jedem sofort nachgerüstet werden der schon einmal einen Bremsgriff montiert hat. Nur beleidigen sie das Auge dermassen dass sie in dem makellosen Carbon-Umfeld einfach deplatziert wirken.
Da gebe ich Dir recht, aber so etwas (wobei im speziellen Fall das Bremslicht nicht geholfen hätte) beleidigt im Zweifelsfall mein Auge deutlich mehr.
Dazu kommt, dass ich die Bremshebel im Normalfall eh nicht sehe. Die Funtion jedoch habe ich ständig.
Aber das muss natürlich jeder für sich abschätzen, was ihm wichtiger ist: Im Zweifelsfall nix passiert oder in Schönheit ...
 
Beiträge
1.049
Ort
63450
Trike
HP Scorpion
Bei allem Respekt für Konstrukteure und Hersteller der VM, es ist nun wirklich nicht schwer einen Bremslichtschalter zu realisieren. Man nehme einen Reedschalter und einen Magneten auf jeder Seite und schon fluppte das.
Das war für mich beim Scorpion auch wichtig, darum habe ich das bei mir selber gebastelt. Meiner Meinung nach darf man nur mitspielen, wenn man auch die Sprache kann. Und im Strassenverkehr sind Lichtsignale die normale Sprache. Wenn es gelb blinkt will jemand die Richtung wechseln, wenn plötzlich ein rotes Licht angeht wird jemand langsamer. Wenn man auf der Fahrbahn ernstgenommen werden will und einigermaßen sicher fahren will, ist das für mich ohne Blinker und Bremslicht nicht machbar.
Und jetzt erzähle mir niemand, dass ein Hersteller oder Konstrukteur so etwas nicht hinbekommen kann!
Jm2C, LG Oliver
 
Beiträge
3.376
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Wenn bei einem VM so viele Dinge falsch gelaufen sind wie du aufzählst frage ich mich warum hat der Kunde es abgenommen/gekauft?
Als Kunde habe ich Rechte, ich habe ein Recht auf Nachbesserung und sollte das nicht klappen kann ich Wandeln. Das sind Dinge die hier nicht diskutiert werden sollten das ist etwas zwischen Kunde/Verkäufer. Also klar bei so vielen Fehlern stellt es dem Verkäufer auf den Hof und fertig ists.
Alles richtig, aber üblicherweise ist der Händler nicht um die Ecke und dann hat man zwei Möglichkeiten: Bringen oder abholen lassen (wir zum Beispiel haben kein Auto) und dann für einen Zeitraum X ohne VM sein, oder selber machen. Das ist genau der Grund warum wir uns wieder für ein DF entschieden haben, weil es ausgereift ist und in den ganzen Jahren die wir DF fahren haben wir nur Wartungsarbeiten machen müssen wegen normalem (!) Verschleiß, keine Änderungen, Reparaturen oder Austausch von fehlerhaften Teilen. So möchte ich das auch in den nächsten Jahren haben. Wenn das Alpha mal für große Leute gut paßt - und nicht so gerade eben - und all die diversen Probleme beseitigt sind, dann denke ich gern mal darüber nach.

Viele Käufer nehmen Neufahrzeuge mit Macken ab weil sie schon ewig drauf gewartet haben und denken, bevor ich noch mal lange warte, mache ich es halt selbst oder nehmen Fehler als "minderschwer" in Kauf. Sollte man nicht tun, aber das "haben wollen" siegt meistens. Mein neues DF hat auch eine hohe Wahrscheinlichkeit das es mit Fehlkonfigurationen geliefert wird (warum man ein VM nicht einfach gemäß Laufzettel korrekt bauen kann ist mir rätselhaft), da kann ich mir dann überlegen - abhängig von der tatsächlichen Fehlkonfiguration - ob ich das so übernehme oder nicht. Wenn man so viel Geld für ein Fahrzeug ausgibt, möchte man es ja so haben wie man es bestellt hat. Manche Fehlkonfiguration könnte man ja akzeptieren wenn man dafür einen Nachlass bekommt, aber das ist in der VM Welt ja auch nicht vorgesehen. Oder der arme Händler darf das beheben vor Auslieferung.

Hier und da muss man halt selber Hand anlegen was mir nicht schwer fällt
Genau, dir, andere sind da vielleicht nicht so handwerklich begabt und es war schon deutlich mehr als "hier und da", du hast eine Menge Zeit mit dem Alpha in der Werkstatt verbracht. Gut, du bist da auch perfektionistischer als andere, die einige Dinge nicht so gestört hätte, trotzdem war das deutlich mehr zeit als ich in der Werkstatt hätte verbringen wollen.

alle Händler mit denen ich Kontakt hatte immer zuvorkommend und es kam zu keinen Standzeiten wegen Technischer Mängel!
Keine Standzeit funktioniert nur, wenn du deinen Händler auch in der Nähe ist und du nicht noch Transportzeiten hast die auf Kosten der eigenen Freizeit gehen. Das die Händler sich alle Mühe geben Fehler zu beheben glaube ich gern, aber die Arbeitszeit geht dann auf ihre Kosten und das tut mir sehr leid für sie, die müssen auch von etwas leben.
 
Beiträge
1.091
Ort
76437 Rastatt
Velomobil
Milan
Trike
HP Scorpion fs
Nachdem der Milan in Grund und Boden geredet wurde, kriegt jetzt das Alpha sein Fett weg?
Auch wenn ich bei Besichtigung und Probefahrt vor einem Jahr das Alpha ganz schnell von der Wunschliste gestrichen habe. Abgesehen von der Bremslichtgeschichte, in meinen Augen ein NoGo, haben die Probleme kaum was mit der Grundkonstruktion des speziellen VMs zu tun. Ob jetzt schief eingebautes Schott im Milan, aussermittiger Mast im Alpha, beim DF war doch mal was mit schräg eingeklebten Schwingenlagern oder Fehlkonfigurationen. Kann man alles nicht der Grundkonstruktion anlasten.
Der Übergang von Einzelstück Montage durch Fachkräfte zu Kleinserie mit angelernten Kräften ist da in die Hose gegangen.
Traurigerweise steht man dann als Kunde im Regen, außer man hat einen sehr aktiven Händler mit guten Kontakten ins Werk. Aber von sich aus wird Jan wohl nicht aktiv um Fehler auszubügeln.
 
Beiträge
1.990
Ort
Rendsburg
@Axel-H
20 000 mAh ?
Hast du dich da eventuell vertippt?
Da bräuchte die Scheibe ja 60 Watt.
20000mAh sind immer auf 3,6 V berechnet. Das ist das was auf der Powerbank steht. Da ich ja 12 V benötige muss es noch umgerechnet werden. Daher rechnet man im Akkubereich gerne mit Wattstunden! Das ist aber ein anderes Thema.

Hier sind es grob 5500 mAh bei 12 Volt und da das Visier ca.1A bei 12 Volt benötigt sind es abzüglich des Verlustes durch Kälte und Alter der Powerbank von 25 Prozent ca. 4 h Laufzeit.

;)(y)
 
Beiträge
1.965
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Ich find ja auch dass man mit Mängeln offen umgehen soll.
Das wäre in meinen Augen sehr erstrebenswert - und das ist doch gerade das Gute hier im Forum, der Austausch untereinander, so dass Fehler eigentlich schnell erkannt werden - und abgestellt werden könnten.
Und weil auch das Thema Milan angesprochen wurde:
Da hat Jens Buckbesch einen Beitrag geschrieben in dem er darauf eingeht was beim Milan alles schiefgelaufen ist und was sie dagegen zu tun gedenken - ist schon jemandem aufgefallen wie viele Likes unter diesem Beitrag stehen?
Mit dieser Kommunikation der erkannten Probleme rennt er offenbar offene Türen ein...
Natürlich müssen den Worten auch Tagen folgen, aber ich finde das ist der richtige Weg:
Offen und für alle ersichtlich zu kommunizieren welche Fehler und Probleme aufgetaucht sind sowie ab wann und wie diese behoben werden - im Idealfall mit Datum und Seriennummer.
Willst du etwas sauber positioniert musst Du die Teile eindeutig steckbar konstruieren [...] Am besten ist wenn es gar nicht anders zusammenpasst.
Auch da gebe ich Dir völlig Recht!
Entweder eine gut zu handhabende Lehre oder irgendetwas das ineinandergreift um die Teile zu positionieren, möglichst "idiotensicher".
Die beste Konstruktion nutzt nichts wenn bei der Produktion Fehler gemacht werden.
Wenn die Karosserie fehlerhaft laminiert oder zusammengeklebt wurde, das kann der Kunde in aller Regel nicht mehr ausbügeln - und das sollte er auch nicht.

Dass es bei einem neuen VM immer einen "Lernprozess" geben wird bei dem Probleme auftauchen die behoben werden müssen ist wohl jedem hier im Forum klar.
Entscheidend finde ich wie damit umgegangen wird und wie gut das einpflegen der Verbesserungen funktioniert.

Zu Reklamationen:
Wenn im Nachhinein Kleinteile getauscht werden wie die Federn oder Schrauben vorn auf den Federbeinen, das bekommt wohl jeder noch selbst hin.
Zum Händler zu müssen ist für viele schon eine Hürde - teils sitzt der mehrere hundert km entfernt vom Kunden.
Das ganze VM zur Reparatur ggf. wochenlang abzugeben ist für manche ein echtes Problem - es gibt hier tatsächlich Leute die es zum pendeln nutzen und gar kein Auto mehr haben.

Es wäre schön wenn die Hersteller und Konstrukteure der VM das Feedback hier im Forum nutzen würden um ihre VM stetig zu verbessern - letzten Endes nutzt es doch allen Beteiligten.
 
Beiträge
923
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
20000mAh sind immer auf 3,6 V berechnet. Das ist das was auf der Powerbank steht.
...
Hier sind es grob 5500 mAh bei 12 Volt und da das Visier ca.1A bei 12 Volt benötigt
Da bin ich ja beruhigt.
Dachte schon, du willst Spiegeleier auf der Scheibe braten. ;)
Diese Art der Kapazitätsbezeichnung ist mir allerdings völlig fremd und wohl eher ungewöhnlich.
 

Düsentriebin

gewerblich
Beiträge
1.157
Gerade die Prozesssicherheit habe ich immer weiter voran getrieben.
Aber seht selbst. Schief einkleben geht nur wenn man sich mühe gibt. Die Wasserrutsche rastet Komplett sauber ein. Sie bleibt mit und ohne Kleber perfekt positioniert ein. Ein Nachmessen ist aber trotzdem erlaubt.
Beim Neuner ist die Nasenöffnung im Chassie integriert. Auch hier kann man dann nichts verkehrt machen.
Die Schwinge positioniert die Orchidee auch von alleine.
Viel weiter geht es kaum noch

Wer auf die Neue Schwinge umrüsten will darf das am besten mit seinem Händler tun. Schwinge und Zubehör gibts kostenlos.

DD

Es gab zusätzlich mal ein Paar Reiter die 5mm aussermittig waren. Wer einen anderen Möchte bekommt ihn auch unentgeltlich.
Wenn eine Wasserrutsche schief ist kann man das geschwind wechseln. Wie kann ein Händler so etwas ausliefern bzw nicht beheben/lassen?

Die Alte Schwinge kommt zu mir. Ich kann sowas zersägen, es geht ja um Prozesssicherheit
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
69
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Das finde ich auch.....einen Daumen hoch und Smiley dafür !!!!!! ebenso für die Farbkombi......sieht toll aus....
Danke... freue mich auch nach wie vor sehr über die Farbwahl! Leider hab ich gestern einen ordentlichen Kratzer in den schönen Lack gemacht- insofern ist Weiß sicherlich weniger anfällig. Muss nun erstmal einen Lackstift o.ä. im richtigen Farbton finden:-(
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
3.674
Ort
27449 Kutenholz
Velomobil
Alpha 7
Oben