Alpha 7 Rumänien

Beiträge
5.634
Ort
Vorarlberg, Österreich
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Toxy-LT
Da das eine Thema noch geschlossen ist, mach ich hier mal eine neus auf.
Heute bekomme ich ein Alpha 7 aus Rumänien und darf es ausgiebich Testen.
Meine Berichte werde ich hier natürlich veröffentlichen und ich hoffe das wir beide viele Kilometern zusammen verbringen.
Die Farben natürlich mit Oranje, wie auch immer... hab ichselbst aussuchen können.
Viele werden sich denken, warum hab ich nun ein Alpha.. weil ich immer gesagt habe, es ist mir zu breit, naja ist es ja auch, im DF passe ich gut rein und das gefällt mir immer noch sehr gut. Nur wenn ich so was angeboten bekomme es ausgiebig zu testen, mache ich das gerne und Teile das mit euch.

Erst mal ein kleine Video vom Ausbau Federbein...


also derzeit hab ich es noch nicht Live gesehen, bin unterwegs um es zu holen, Heuteabend wird ich es dann Live sehen.l
Was mir schon fehlt sind die fehlende Radabdeckungen :sleep:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Benjamin_K

gewerblich
Beiträge
396
Ort
Gifhorn
Velomobil
Milan SL
äh...so ein Federbein habe ich schon seit ein paar Jahren in der Leiba Record. Vasili hatte zwar leider kein Gleitlager oben im Radkasten sondern nur ein Loch das dann langsam immer größer geworden ist...aber ich habe ein Gleitlager nachgerüstet und jetzt funktioniert es problemlos. Allerdings habe ich immer noch nicht die passenden Elastomere. Die sehen in dem Video sehr gut aus. Wo kann ich die beziehen?
Ich finde übrigens die Scheinwerfer Position super. Diese paar cm höher werden einen deutlichen Unterschied machen. (y)
 
Beiträge
5.634
Ort
Vorarlberg, Österreich
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Toxy-LT
20,7 kilo Serien Alpha.
Mit Vorder und Rücklicht Akku Vollgefedert, doppelte Fabenkombination NormalleichteReifen und Radkappen
Schon der Wahnsinn
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.855
Ort
48317 Drensteinfurt
Velomobil
DF XL
Liegerad
Troytec Revolution
Es geht leichter aus RO.
Wieviel leichter? Und zu welchem Preisaufschlag?
Andererseits ist der Preis auch so schon ne ziemliche Hausnummer.

Edith mit Nachtrag: Nicht, dass das missverstanden wird: ich wollte nicht ausdrücken, dass es den Preis nicht wert sein könnte. Dennoch ist es ein eher hochpreisiges Modell. :)

(Wobei ich mich gerade frage, ob ich das (so mittel warten) oder ein After Seven würden wollen wollen (so halbe Ewigkeiten warten).
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
438
Ja, es ist wirklich hammergünstig :)!!!
Du bekommst 20,7 kg zum regulären Preis! Natürlich mit den gewöhnlichen Schwankungen 6 bis 7 hundert gramm rauf wie runter . Durchschnittlich eben 21 kg. Also leichter, als ALLE anderen Serienfahrzeuge, außerdem viel Kofferraum (Du kannst Dein Zeug in großer Menge reinwerfen, außerdem OHNE dass man es vor Kettenschmiere schützen muss), die Haube wird reinpassen, die Wartungsklappen müssen nicht geschraubt werden, und das Fahrzeug ist extren windstabil!

Gruß Nici
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben