Alles über Dalli-Liegeräder

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.493
Ort
61200 Wölfersheim
Velomobil
Go-One Evo R
Trike
Hase Kettwiesel
Kannst Du ein Detail-Foto von der Scheinwerfer- Befestigung machen?
Na klar

IMG_20171001_114340.jpg

IMG_20171001_114242.jpg
 
Beiträge
11.773
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Leider fehlen bei meinem Rad Gewinde (und Rahmenbohrung).
Ich hatte auf eine elegantere Lösung als die mit der Steckbrille für die Lagerschaleschale gehofft.

Gruß
Christoph
 
Beiträge
891
Ort
66424 Zweibrücken
Liegerad
M5 CrMo Low Racer
@Christoph S , ich habe an meinem Dalli Shark zwei Laschen anschweißen lassen, um den Scheinwerfer ohne Adapter befestigen zu können. Das ging natürlich nur, weil ich den Rahmen sowieso neu hab pulvern lassen.
 
Beiträge
11.773
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Das ging natürlich nur, weil ich den Rahmen sowieso neu hab pulvern lassen.
Für eine Scheinwerfer-Montage möglicherweise doch etwas viel Aufwand.:)
116-1636_IMG.JPG
Ende des letzten Jahrtausends hatte ich mal 2 Scheinwerfer mit einem aufgesägtem Staubsaugerrohr und Montageband + Kabelbinder am Tretlager befestigt.
Hat sich nicht bewährt.
Welchen Durchmesser hat das Loch in einer Steckbrille? Ich habe noch 1mm Edelstahlblech im Keller. Vielleicht besser als ein verzinktes Blech.

Gruß
Christoph
 

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.493
Ort
61200 Wölfersheim
Velomobil
Go-One Evo R
Trike
Hase Kettwiesel
Das täuscht gewaltig. Ich habe es erstmal mit vorhandenem Material und 2 neue Reifen fahrbar gemacht und bin heute eine Runde gefahren.
Fazit: Das Dalli und ich werden wie erhofft sehr gute Freunde und aus diesem Grunde wird es komplett runderneuert, neue Pulverbeschichtung, neue Schaltung etc.

scheint aber ein recht kurzer Rahmen zu sein.
Rahmengröße L, wenn ich drauf sitze sieht es aus wie XS :D
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.853
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
Die Konstruktion finde ich aber immer noch gelungen.
Gut oder?
Die Kletterfähigkeit geht auf Sascha und mich zurück (Tretlagerüberhöhung). Das Zwischengetrieb sollte bei bereits geplantem Einsatz in VVs das Heck schmal halten.
Das Rad war 2012 mit Guido als Fahrer schnell genug um allen Jungspunden auf vermeintlich viel besserem Material auf und davon zu fahren
 
Beiträge
34
PHOTO-2021-02-05-12-17-10.jpg.pngPHOTO-2020-11-08-07-55-31.jpg.png

sind meine 2 Eigenbauten, einmal REV MBB ,das andere ein lightning clone.das REV knapp unter 9 kg ohne Pedale,die lightning knapp unter 8kg ohne Pedale.geschwindigkeit beim rolltest bergab nahezu gleich 61,8 zu 62,4km/h.kletterfähigkeit genau gleich.ich sehe beim MBB nur den nachteil ,daß es deutlich schwieriger zu fahren ist. marco Ruga ,der in italien schon mehrere davon gebaut hat sagte mir man benötige ca.10000 km um damit sicher im Stadtverkehr fahren zu können.mir ging es ähnlich , mit dem lightning clone waren es 50 km bis ich mich richtig sicher fühlte.die lange kette hat übrigens nur den Gewichtsnachteil. die 3 umlenkrollen fallen nicht wirklich ins Gewicht.lagerverluste kann man vernachlässigen,der umschliessungswinkel des zugtrums ist so gering ,daß auch er keine spürbaren verluste bringt.gewichtsmässig kann man das REV 1,2kg schwerer bauen als ein vergleichbares Rennrad(wiegt das rennrad 6,5 kg kommt das REV bei gleicher ausstattung auf 7,7-8kg. bei der lightning sind es 1,6-2 kg mehr als das Rennrad.mein lightning rahmen wiegt 1,5 kg ,die Gabel 360g aber 16" was leichtere räder ermöglicht.der REV rahmen liegt bei 1,2 kg,die Gabel Antriebseinheit 1,5kg,da ist noch einsparpotenzial möglich.
ich komme jetzt mit der lightning auch bei mehr als 7% steigung an meine Pos mit dem rennrad ran.die wattzahlen sind dabei nahezu identisch,wenn ich 300 W mit dem rennrad drücke sind es beim lieger ca.20 W weniger.(bezieht sich auf den 20min FTPtest)
 
Beiträge
2.141
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
gefallen mir, Deine Selbstbauten, @rei1959, mich würden Fotos interessieren, bei denen ich noch mehr Details sehe, die angefügten sind doch recht klein. Evtl. in einem eigenen thread, da es mit Dalli ja nicht so viel zu tun hat...
 
Beiträge
3.875
Liegerad
Challenge Hurricane
Anders als bei den Birk Schrankwänden find ich die Dallis verkleidet optisch schöner als nackig...
 
Beiträge
34
sorry mein mac hatte den geist aufgegeben,spbaldich das mit der fotogröße rausgefunden habe stelle ich welche in richtiger auflösung hier ein,
 
Beiträge
5.199
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Hallo,

ich habe das Dalli von @teskeuu gekauft Irgendwie habe ich den Verkauf vom gelben Dalli bereut und das Edelstahlrad ist gerade im Rollentrainer sehr gut aufgehoben.

Ich möchte es gerne wieder etwas näher am Original auf aufbauen.

Etwas ratlos bin ich noch bei Sitzbefestigung. Gibt es da Detailfotos von ähnlichen Dallis? Auf jeden Fall müssen die Baumarktwinkel weg und der Sitz tiefer und flacher.
IMG_20210329_121831.jpg

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
11.773
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Die Dallis haben an jedem der Befestigungspunkte einen zweiteiligen"Block" mit ausgefrästem Halbkreismit dem Durchmesser der Streben. Die 2 Teile übereinander hielten den jeweiligen Befestigungspunkt. Höhenverstellung per Kuststoff-Beilegscheibe. Foto habe ich nicht mehr. Der Block war aus einem grauen, sehr zähen Kunsststoff.

Besorg Dir wenn eben möglich den originalen Vorbau und schau, ob die (selbstgebohrte?) Befestigung des Ständers irgendeinen Schaden angerichtet hat.

Gruß
Christoph
 
Beiträge
616
Liegerad
Eigenbau
Ich habe ein Foto gefunden, dass die Sitzbefestigung am Dallie zeigt. Christoph hat es ja ansonsten schon gut beschrieben.

Meiner Erinnerung nach ist das Bild von einer Dalli-Verkaufsanzeige von Urs Kellermann aus 2010, kann mich aber auch täuschen.


PS: Der originale Vorbau bei den Dallis war doch so ein Humpert Cat 2 Niro Vorbau mit 300 mm Länge. Den gibt es immer noch. Hier z.B.

PPS: Bei Peter Schäfer finden sich noch zwei Dalli Bilder, die sowohl Sitzbefestigung, als auch Vorbau zeigen.

Hier und hier.
 

Anhänge

  • 3999_1.jpeg
    3999_1.jpeg
    184,9 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.199
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Ich habe ein Foto gefunden, dass die Sitzbefestigung am Dallie zeigt. Christoph hat es ja ansonsten schon gut beschrieben.

Danke für die Bilder und Infos. Vorbau (einen ähnlichen) hatte ich schon gefunden und bestellt. Die Sitzbefestigung sollte ich aus POM nachbauen können.

Ich bin immer wieder fasziniert, dass es scheinbar keine zwei gleiche Dallirahmen gibt. Bei mir sind noch 'zig Gewindehülsen in den Sitzstreben eingelötet an denen man den Sitz auch per Winkel befestigen könnte (Sicher auch gut für Holzstrebensitze im Stil von @Jack-Lee). Ich finde aber die Klemmblocklösung schöner.

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
11.773
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Bei mir sind noch 'zig Gewindehülsen in den Sitzstreben eingelötet an denen man den Sitz auch per Winkel befestigen könnte
Schau mal, ob da ein Lowrider-Gebäckträger (oder wie die Dinger fürs Vorderrad heißen) dranpasst.
Bernd Buschmeier hat viele Extras auf Kundenwunsch ermöglicht.

Gruß
Christoph
 
Oben